Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
sen

Fritzbox 7580 an einem Cisco Modem EPC2203 für Telefonie einrichtet

Nach einem defekt an meiner Fritzbox 7390 habe ich diese gegen eine 7580 ausgetauscht. Es funktioniert alles bis auf die Telefonie. Bei meiner alten Fritzbox konnte ich KabelBW direkt anwählen, dieser Anbieter fehlt bei der 7580. Wo müssen hier die Einstellungen vorgenommen werden.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-12-03T14:42:11Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 15:42 Uhr
sen:
Welche Option habe ich dann mit dieser Fritzbox auf das Telefonnetz von Kabelbw zu kommen

gar keine. Du brauchst entweder eine Kabel-FRITZ!Box (eine "eigene" aus dem Handel oder über UM angemietet) oder eine andere F!B, die baugleich mit deiner vorherigen ist.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 weitere Kommentare
2017-12-03T11:48:00Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 03.12.2017 um 12:48 Uhr
Du hast trotz Modem tatsächlich SIP-Daten?
Ich mag es einfach nicht glauben.
Ist der Vertrag schon von diesem Jahrtausen?
2017-12-03T12:16:32Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 13:16 Uhr
Nein ich habe keine SIP-Daten da ich diese bei meiner alten Fritzbox nicht benötigte. Habe im Kundencenter nachgesehen und da sind auch keine vorhanden.
2017-12-03T12:23:50Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 03.12.2017 um 13:23 Uhr
Wie ist das Telefon auf die Fritzbox gekommen?
Über das Y-Kabel der Fritzbox?
Wer hat dir das damals eingerichtet?

Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern, dass Kabelbw jemals eine Kombi Modem/Fritzbox herausgegeben hat.

Kannst du vielleicht ein Foto des Modems machen, an dem man die Verkabelung sieht?
Zum veröffentlichen einfach auf die Büroklammer klicken, auch wenn sie so aussieht, als ob sie deaktiviert wäre.
2017-12-03T12:33:31Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 03.12.2017 um 13:33 Uhr
Ich habe gerade die Produktbeschreibung der 7580 angeschaut:
Diese unterstützt nur IP-basierende Telefonie, also SIP.
Mit der 7490, 7590 und vielen anderen Geräten würde es funktionieren.
Schaue einfach unter technische Details bei den AVM-Produkten nach
"IP-basiertes, analoges oder ISDN-Festnetz "
2017-12-03T12:36:10Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 13:36 Uhr
Die Fritzbox hatte ich vor meinem Wechsel zu KabelBW. Der Anschluß erfolgte über den RJ45 Stecker
an der Buchse Tel1 des CiscoModems (Adpter wurde mitgeliefert) zu der  Fritzbox (Keine Probleme seit 2014).
2017-12-03T12:38:47Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 03.12.2017 um 13:38 Uhr
Dann ist alles klar - es funktioniert mit der 7580 aus oben genannten Gründen nicht.
Du findest auch in der Fritzbox keinen Reiter "Festnetz"
2017-12-03T12:57:39Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 13:57 Uhr
Welche Option habe ich dann mit dieser Fritzbox auf das Telefonnetz von Kabelbw zu kommen
Richtige Antwort
2017-12-03T14:42:11Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 15:42 Uhr
sen:
Welche Option habe ich dann mit dieser Fritzbox auf das Telefonnetz von Kabelbw zu kommen

gar keine. Du brauchst entweder eine Kabel-FRITZ!Box (eine "eigene" aus dem Handel oder über UM angemietet) oder eine andere F!B, die baugleich mit deiner vorherigen ist.
2017-12-03T14:57:42Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 15:57 Uhr
Danke für deine Unterstützung, ich werde versuchen die FB gegen eine 7590 umzutauschen