Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
__David_

FRITZ!Box 6360 Cable IPV4 und IPV6 nicht verbunden

Guten Morgen,


vor ungefähr 3 Tagen habe ich eine neue FRITZ!Box bekommen. Die FRITZ!Box 6490 Cable.

Vorher hatte ich die 6360 Cable. Eigentlich alles war perfekt, bis auf die veraltete Firmware. Daher wollte ich eine neue FRITZ!Box. Als sie angekommen war, hatte ich vorher noch ein Backup von der alten gemacht, um es dann auf der neuen wiederherzustellen. Ich hatte dann einfach alle Kabel an die neue FRITZ!Box umgesteckt und sie eingeschaltet. Der erste Start war ganz normal. Als sie an war bin ich auf "http://fritz.box" gegangen um sie einzurichten. Dann habe ich die Sprache ausgewählt und von der Unterseite der FRITZ!Box das Passwort eingeben, auf Login geklickt, dann habe ich mich gewundert, warum es solange gedauert hat. Als ich dann auf die LED's geschaut habe, habe ich festgestellt, das sie sich permanent neustartet. Also, habe dann alle Kabel geprüft und das Stromkabel für 10 Sekunden raus- und danach wieder reingemacht. Danach hat sie immernoch permanent neugestartet. Dann habe ich versucht die alte FRITZ!Box nochmal einzustecken. Zuerst dachte ich alles funktioniert bei der, bis ich mich dann einloggen wollte und festgestellt hatte, dass bei Internet stand: "IPV4: nicht verbunden" und "IPV6: nicht verbunden", sowie "Rufnummern: 3, davon keine registriert.". Daraufhin hatte ich versucht alle Kabel außer mein LAN Kabel, das Koaxialkabel und das Stromkabel rauszunehmen, hat aber nichts geändert. Bei der neuen FRITZ!Box hat das genauso wenig gebracht. Ich habe den Support angerufen und denen alles erklärt, bis man mir dann sagte, dass sie einen Techniker vorbeischicken müssten. Einen Termin ausgemacht (was auch nicht ganz sauber lief), und jetzt warte ich noch, bis der Techniker vorbeikommt. Ich habe auch noch ein paar Screenshots von dem gesamten Reiter: "Internet - Kabelinformationen" gemacht. Auch wenn bald der Techniker kommt, dennoch hoffe ich, dass ihr mir irgendwie weiterhelfen könnt.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-05-27T18:26:33Z
  • Sonntag, 27.05.2018 um 20:26 Uhr
Der 6490 fehlt mit ziemlicher Sicherheit gar nichts. Wenn ich schon die 4 DS Kanäle der 6360 sehe, leuten bei mir alle Alarmglocken, denn bei diesen Werten sind gewöhnlich die noch höheren Frequenzen out of Range. Das führt zu Problemen mit der Syncronisation der jetzt bis zu 24 zugewiesenen Kanälen. Die Box reagiert darauf mit einem Reset, den sie immer wieder ausführt, weil das Signal nicht besser wird. Hier hilft nur eine Störungsmeldung.

MfG
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
2018-05-27T10:16:55Z
  • Sonntag, 27.05.2018 um 12:16 Uhr
Die 6360 ist deprovisioniert und wahrscheinlich ist die 6490 bereits provisioniert und somit aktiv. Der Kundenservice hätte allerdings die Möglichkeit gehabt, die 6360 wieder zu reaktivieren.

Die Dauerbootschleife ist bei der UM-6490 wohl momentan ein großes Problem, da liest man immer wieder von.
2018-05-27T10:24:13Z
  • Sonntag, 27.05.2018 um 12:24 Uhr
Hi Torsten,


danke für die Antwort, die hilft mir wirklich sehr weiter! 😉

Weißt du ob der Techniker eine neue 6490 dabei hat?


Gruß

David

2018-05-27T10:27:53Z
  • Sonntag, 27.05.2018 um 12:27 Uhr
Hi David,

ja, die wird er mit Sicherheit dabei haben und ich kann dir nur raten, den Techniker da zu halten, bis diese läuft Es gibt leider immer wieder Techniker, die aus Termindruck dem Kunden die Box hinstellen und die Anmeldung im System durchführen, um sich dann mit den Worten "in etwa 30 Minuten läuft alles" zu verabschieden. Wenn dann was schief läuft, steht der Kunde da und es läuft immer noch nix.

LG
Torsten
Richtige Antwort
2018-05-27T18:26:33Z
  • Sonntag, 27.05.2018 um 20:26 Uhr
Der 6490 fehlt mit ziemlicher Sicherheit gar nichts. Wenn ich schon die 4 DS Kanäle der 6360 sehe, leuten bei mir alle Alarmglocken, denn bei diesen Werten sind gewöhnlich die noch höheren Frequenzen out of Range. Das führt zu Problemen mit der Syncronisation der jetzt bis zu 24 zugewiesenen Kanälen. Die Box reagiert darauf mit einem Reset, den sie immer wieder ausführt, weil das Signal nicht besser wird. Hier hilft nur eine Störungsmeldung.

MfG
2018-05-28T16:49:13Z
  • Montag, 28.05.2018 um 18:49 Uhr
@Hemapri


Stimmt, so wird es auch sein ...


---


Heute ist der Techniker gekommen. Er hat die 6490 mit dem ständigen Reset gegen eine funktionierende ausgetauscht. Danke nochmal an euch, für die Hilfe! 😄