Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Devils Hand

Fehler 1090 bei Neuinstallation..

Ich bin echt Ratlos, nach etwa 20 Neustarts und Versuchen klappt immer noch nichts.
Der Support vertröstet einen nur, es müsste bald wieder laufen .. etc.
Habe auch schon eine Aktivierung der SC über das Kundencenter gemacht, auch das Hilft nicht.
SIch fände es super, wenn evtl jemand noch eine Lösung für mich parat hat, da UM anscheinend nicht in der Lage ist sich darum zu kümmern.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-09-08T06:41:08Z
  • Freitag, 08.09.2017 um 08:41 Uhr
Hallo, beim Fehler 1090 kann leider nur die Hotline helfen. Entweder rufst Du an oder du nimmst den Chat (letzteres dürfte schneller gehen). Wichtig nur lass den Horizon in den Fehler stehen, Neustarts bringen erst einmal nicht. Das Stichwort beim Fehler 1090 ist die Provisionierung ist nicht durchgelaufen. Hier hilft es nur Hartnäckig sein.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-09-08T06:41:08Z
  • Freitag, 08.09.2017 um 08:41 Uhr
Hallo, beim Fehler 1090 kann leider nur die Hotline helfen. Entweder rufst Du an oder du nimmst den Chat (letzteres dürfte schneller gehen). Wichtig nur lass den Horizon in den Fehler stehen, Neustarts bringen erst einmal nicht. Das Stichwort beim Fehler 1090 ist die Provisionierung ist nicht durchgelaufen. Hier hilft es nur Hartnäckig sein.
2017-09-09T06:09:09Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 08:09 Uhr
Hänge mich mal an habe genau das selbe problem und wider wird nur gesagt wir leiten das weiter ist doch ein Scherz oder kann da nicht irgend jemand helfen?
2017-09-09T07:18:12Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 09:18 Uhr
Hallo, hartnäckig bleiben, ist die einzige Option. Telefonisch oder per Chat, die einzige Möglichkeit. Ansonsten den Vorgang eskalieren lassen, Fristsetzung usw. hier aber nachweislich das UM die Störung / Fehler gemeldet wurde. Verbraucherzentrale und Bundesnetzagentur ins Boot holen. Mehr Möglichkeiten gibt es leider nicht.