Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Klapp_spaten

Fax Nummer erstellen?

Hallo

Habe seit einer Woche das Fly 400 Angebot.

Habe Internet und Telefon bereits aktiviert, meine Frage ist, wie kann ich eine Faxnummer einrichten?

Habe bisher nichts gefunden wie ich das einrichten kann? Nutze eine Fritzbox ...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-03-07T20:10:15Z
  • Dienstag, 07.03.2017 um 21:10 Uhr
Hallo Klapp_spaten,

nutzt du eine eigene Fritz!Box (aus dem freien Handel) oder die Fritz!Box von Unitymedia über die Telefon-Komfort-Option?

Andreas
2017-03-07T20:27:14Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 07.03.2017 um 21:27 Uhr
Wenn du das nur sporadisch nutzt, empfehle ich eher einen Internet-Faxservice.
Ein Überblick gibt z.B. dieser Artikel
http://praxistipps.chip.de/online-kostenlos-faxe-senden-diese-anbieter-gibt-es_13517

Ansonsten solltest du mal deine Vorstellung konkretisieren
2017-03-07T20:55:16Z
  • Dienstag, 07.03.2017 um 21:55 Uhr
Ich nutze eine freie Fritzbox

Welche Vorstellung? Ich möchte Faxe empfangen und ggf. an meine Emailadresse weiterleiten lassen.

Ich will kein Service kaufen
2017-03-07T21:03:59Z
  • Dienstag, 07.03.2017 um 22:03 Uhr
Hallo Klapp_spaten,

am besten du nutzt dafür eine zusätzliche Rufnummer. Diese kannst du bei einem SIP-Anbieter bekommen. Wenn die Nummer nur für ankommende Faxe genutzt wird, dann ist diese meist sogar kostenlos zu haben, z.B. bei sipgate.de oder sipload.de

Die Nummer wird dann als zusätzliche Rufnummer in der Fritz!Box hinterlegt und darauf dann die Faxfunktion geschaltet.

Du könntest die Faxfunktion in der Fritz!Box auch ohne zusätzliche Rufnummer aktivieren, aber dass hat so seine Tücken. Die Faxe können dann nur angenommen werden, wenn ein Anrufbeantworter der Fritz!Box das Gespräch entgegen nimmt. Es kann auch, dass ein Fax nicht als Fax erkannt wird und dann auch nicht als Fax entgegen genommen wird. Da viele Telefonleitungen auf VoIP umgestellt werden, gegen die Gespräche oft mit der Kennung "Voice" raus und so kann es sein, dass die Faxweiche der Fritz!Box denk, dass es kein Fax ist und der AB eine Nachricht aufnimmt.

Am Besten ist es wirklich, wenn du für Faxe eine eigene Nummer nutzt.

Die Faxfunktion der Fritz!Box kann die Faxe entgegen nehmen und dann über den Push-Dienst an deine E-Mail-Adresse weiterleiten. Die Faxfunktion wird als eigenes Telefoniegerät in der Fritz!Box eingerichtet. Am einfachsten über den Assisten unter "Telefonie" -> "Telefoniegeräte" dann auf "Neues Gerät einrichten". Sollte der Push-Dienst nicht eringerichtet sein, so wird dieser im Assistenten automatisch mit eingerichtet.

Andreas
2017-03-07T21:34:05Z
  • Dienstag, 07.03.2017 um 22:34 Uhr
Vielen Dank für die Erklärung. Werde das morgen testen und berichten. Danke Danke
2017-03-07T22:17:08Z
  • Dienstag, 07.03.2017 um 23:17 Uhr
Fax ist ein Auslaufmodell. Mit der Verbreitung, dass nahezu jeder Anbieter auf VOIp Übertragung setzt wird Faxen immer seltener problemlos möglich. Voip ist nicht wirklich für Fax geeignet und daher verursacht das Probleme.