Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
-Benny-

Erstinstallation nach Kernsanierung

Hallo zusammen,

wir haben das Haus meiner Oma (Baujahr 1970) kernsaniert und nun ist meine Frage, wie es mit der Antenneninstallation weiter geht.


Antennenkabel sind schon in die jeweiligen Räume verlegt und treffen sich alle im Heizraum, wo auch der Hüp ist.

Wenn ich jetzt einen Anschluss bei Unitymedia beauftrage, wird mir ja am Hüp soweit alles installiert (Verstärker, Erdungsblech usw.) und 1 Multimediadose am gewünschten Standort.

Wie aber läuft es nun mit den restlichen Antennendosen? Kauf ich die nachdem am Hüp alles eingemessen und eingerichtet worden ist oder davor?

Ich weiß ja vorher gar nicht welches Signal anliegt und welche Dämpfungswerte ich verbauen muss.

Wie läuft denn sowas im allgemeinen? Wie ist die Reihenfolge im Neubau?


Vielen Dank schonmal für eure Mithilfe

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-06-17T12:49:48Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 14:49 Uhr

Hallo -Benny-,


schaue dir mal folgende Seite an:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/netzanschluss/netzanschluss/hausanschluss/


Auf der Seite ist die Hotline für Bauherren, die sind dafür zuständig und können deine Fragen beantworten.


Andreas

2018-06-17T12:54:00Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 14:54 Uhr
Hallo Benny, Unitymedia baut dir den Verstärker ein und 1 MMD ein. Alle anderen Dosen und das werden dann nur TV Dosen sein kannst du selber einbauen oder einbauen lassen. Das macht UM nicht, und wenn geht das auf deine Kosten. Auch bekommst du nur eine MMD, es sei denn du bezahlst 2 oder 3 Anschlüsse.
2018-06-17T12:56:16Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 14:56 Uhr
Wenn der HÜP angeschlossen ist, haben damit die Bauherren nichts mehr zu tun.
Wurde vor der Kernsanierung schon Kabeltv benutzt?

Die kostenlose Installation bezieht sich nur aufs Internet und die dazugehörige Multimediadose.
Je nach Techniker richtet er die anderen Dosen auch kostenpflichtig ein. Das ist aber Verhandlungssache.
2018-06-17T13:02:08Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 15:02 Uhr
Ja davor war auch schon Kabel Tv vorhanden. Hüp ist angeschlossen im Heizraum.
2018-06-17T17:18:56Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 19:18 Uhr
Normalerweise macht das der Elektriker und die komplette Installation ist bei der Von UM beauftragten Multimediainstallation bereits vorhanden. Direkt von UM wird niemals jemand kommen und die Installation durchführen. UM beauftragt grundsätzlich vertragliche Servicepartner. Mit diesen Firmen kann man eine weitergehende Installation auch absprechen. Die können natürlich auch ablehnen. Mit UM hat das aber nichts zu tun. Zuständig ist der Hauseigentümer und wenn der es nicht selbst kann, muss er eine entsprechende Fachkraft beauftragen. Bei der MM-Installation kann zumindest darauf hingewiesen werden, was da noch alles dran soll, damit der Techniker das bereits berücksichtigen kann.

MfG