Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
martin.p

Direkt eigenen Router anmelden ohne Connect Box

Hallo Forum,

kann ich direkt einen eigenen Router (FB 6490) freischalten lassen oder brauche ich zwingen zunächst die Connect Box bzw. das Paket und muss mich initial einmal mit diesem verbinden?

Hintergrund: es gibt Probleme bzw. Verzögerungen beim Versand der Connect Box (DHL: "Die Sendung entspricht nicht den Versandbedingungen") und ich möchte ohnehin meine eigene FB verwenden.

Vielen Dank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-11-23T15:08:43Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 16:08 Uhr
Also martin.p ,
die Entscheidung liegt jetzt bei dir. Ohne CB, aber mit Onlinevorteil oder mit CB, die ich an deiner Stelle 4 Wochen laufen lassen würde und dann zu deiner eigenen FB wechseln. Damit machste es auch dem Kundenservice leichter.....😄
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
2017-11-22T20:08:12Z
  • Mittwoch, 22.11.2017 um 21:08 Uhr
Hallo Martin.P,
wenn du einen Neuvertrag inklusive Connectbox bei UM abgeschlossen hast, dann ist es schwierig, auf deine eigene FB umzustellen, denn UM wird erstmal deine Connectbox einpflegen. Da die bei einem kleinen Durcheinander ziemlich schnell aus dem Tritt kommen, würde ich erstmal auf die CB warten, sie vielleicht eine Weile nutzen und dann auf deine FB umstellen. Das müsste dann relativ einfach gehen. Du kannst natürlich auch versuchen, deine FB gleich anzumelden; ich weiß ja nicht, ob dein Vertrag schon läuft und du UM bereits nutzt. Wenn es zweiteres ist, sehe ich da Probleme, wenn den Vertrag schon läuft und freigeschaltet ist, dann kannst es mit deiner FB versuchen. Aber wie gesagt, es kann zu Problemen kommen. Sollte es aber klappen, müsstest du die CB halt umgehend zurückschicken, sobald du sie erhälst.
MfG
2017-11-23T10:17:50Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 11:17 Uhr
Mir geht es eigentlich nur darum, ob man von Unitymedia aus zwingend bei einem Neuanschluss zu Anfang einmal die zugesendete Connect Box anschließen muss bzw. das Paket damit braucht oder ob man auch direkt über die Hotline eine eigene Fritzbox mittels MAC/Seriennummer freischalten lassen kann.

Der Kabelanschluss wurde vorher schon vom Vorbesitzer für Unitymedia Internet genutzt und es ist daher keine Technikerinstallation nötig sondern reine Selbstinstallation durch Anschluss des Routers.
2017-11-23T10:26:39Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 11:26 Uhr
Man würde sich so den sinnfreien Versand der Connectbox sparen.
Beide Seiten hätten weniger Aufwand, also WIN-WIN.

Hinweis: Wenn der Anschluß schon modernisiert ist, kommt kein Techniker.
2017-11-23T10:38:59Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 11:38 Uhr
Ja aber man kann nicht ohne die ConnectBox bestellen sonst hätte ich das gemacht. Daher die Frage, ob ich auf das Paket mit der ConnectBox angewiesen bin..
2017-11-23T10:45:59Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 11:45 Uhr
Du kannst nur telefonisch ohne ConnectBox bestellen. Dann verlierst du aber den Online-Vorteil.
Richtige Antwort
2017-11-23T15:08:43Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 16:08 Uhr
Also martin.p ,
die Entscheidung liegt jetzt bei dir. Ohne CB, aber mit Onlinevorteil oder mit CB, die ich an deiner Stelle 4 Wochen laufen lassen würde und dann zu deiner eigenen FB wechseln. Damit machste es auch dem Kundenservice leichter.....😄
2017-11-23T15:10:03Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 16:10 Uhr
sorry.....falsch geschrieben.....ohne CB und ohne Onlinevorteil war natürlich gemeint.....😳