Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Loubi

Dieselben MAC-Adressen von Connect Box vergeben

Liebe Community,

ich bin vor einigen Wochen umgestiegen vom Netgear-Router auf die Connect Box. Da sich die Box im Keller befindet, habe ich zusätzlich einen Fritz Repeater 310 zwischengeschaltet. Es kommt beim Internet immer wieder zu "Aussetzern"- unabhängig ob auf Smartphone oder PC, das heißt 1 Minute Internet, 30 Sekunden nichts. Das nervt natürlich auf Dauer. Ich habe schon verschiedene Sachen versucht umzustellen, aber nichts hat funktioniert. (Beim netgear-Router war alles problemlos)

Heute ist mir aufgefallen, dass die Connect-Box anscheinend dieselben MAC-Adressen an unterschiedliche Endgeräte verteilt. Alle Geräte, die über den Repeater verbunden sind,haben die gleiche Adresse. Da sind die Aussetzer natürlich kein Wunder....

Leider weiß ich nicht, wie ich diesen "Fehler" beheben kann.

Hat vielleicht Jemand einen Tipp?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Infos: 2.4 & 5 GHz aktiviert, DHCP aktiv

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-06-17T14:34:00Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 16:34 Uhr
MAC-Adressen werden nicht verteilt, die kommen vom Endgerät.
IP-Adressen werden vom Router (DHCP-Server) verteilt.

Hast du vielleicht den Repeater falsch konfiguriert (ist er auch DHCP-Server)?
Damit hätten wir dann schon die Ursache.
2018-06-17T14:53:18Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 16:53 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. Im Repeater kann ich nur einstellen, ob die IP-Adresse des Repeaters manuell oder automatisch bezogen werden soll. Ich habe eine feste IP-Adresse vergeben.
2018-06-20T22:34:39Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 00:34 Uhr
Ein Beispiel, wie es dann auf der Liste der verbundenen Geräte in der Connect-Box aussieht.
  • 20180621_002801.jpg
    20180621_002801.jpg
2018-06-21T05:27:45Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 07:27 Uhr
Es sieht mir bei der Liste der verbundenen Geräte so aus, als würde die ConnectBox anzeigen, daß die einzelnen Geräte halt über den Repeater verbunden sind, weshalb die MAC des Repeaters aufgeführt ist. Dazu passt auch, daß die Geräte mit "Unbekannt" angezeigt werden, da ja deren eigentliche MAC-Adresse nicht übermittelt wird.
2018-06-21T08:57:30Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 10:57 Uhr
Wenn ich den Repeater auf "IP-Adresse automatisch beziehen" stelle, zeigt er die Namen der Geräte komischerweise an.
Haben Sie vielleicht eine Idee, woran die "Aussetzer" im Internet dann liegen könnten? Wenn der Repeater ausgesteckt ist, läuft es problemlos. Wenn das Internet nicht funktioniert, einmal im Smartphone an- und wieder ausschalten und es funktioniert....