Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Voyager

Computer zu alt für 3play400 ?

Ich habe vor kurzem meinen Internetanschluss auf 3play400 erhöhen lassen.

Per LAN klappt bisher alles perfekt, nur mein Büro PC packt maximal 40 - 80 MBIT, trotz LAN.

Jetzt die Frage, ist er einfach zu alt ?

Der PC: 


CPU Typ Intel Pentium III Xeon, 2500 MHz, 4 GB RAM


Die Netzwerkkarte: 



Netzwerkkarte Qualcomm Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.30) 




Mein relativ neues LENOVO Lappi bekommt an dem Anschluss die volle Leistung.


Verkabelung ist komplett CAT 7 und der Switch ist auch bis 1000 MBIT tauglich.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2019-11-29T16:06:00Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 17:06 Uhr
Ist der Problem-PC wirklich mit GBit-LAN verbunden?
In jedem Fall mal testen, ob es einen neueren Treiber gibt und ob es womöglich einfach an einem defekten Kabel liegt.
2019-11-29T16:11:48Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 17:11 Uhr

Der PC ist mit dem GBit-LAN verbunden .

Wie schon geschrieben, mein LAPPI bekommt an dem Kabel volle 423 MBit.

Nach neuen Treibern habe ich auch schon gesucht aber leider nichts gefunden.

2019-11-29T16:24:28Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 17:24 Uhr
Stell mal manuell die Verbindung im Netzwerk- und Freigabecenter auf Gigabit Full Duplex ein, dann solltest du auch die volle Geschwindigkeit erhalten.
2019-11-29T16:42:11Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 17:42 Uhr

In den Eigenschaften der Netzwerkkarte kann ich nur unter : 

"Speed & Duplex" auswählen unter 


"100Mbps Full Duplex", bzw. langsamer

oder 

"Auto Negotation", was eingestellt war.


Andere Möglichkeiten finde ich bei der Karte nicht.


2019-11-29T16:45:15Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 17:45 Uhr
Dann hat entweder die Karte, der Switch(port) oder das LAN-Kabel nen Schaden. Da es ja eine Gigabit-Karte ist, müsste auch 1000 Mbps Full Duplex auswählbar sein.
2019-11-29T17:42:18Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 18:42 Uhr

Also, grad nochmal getestet.

Das Kabel welches meinen "Büro - PC" verbindet in das LAPPI gesteckt - 428 MBit.

Jetzt am PC wieder nur 40 -80 MBit.

Die Netzwerkkarte ist "On Board".


Ich habe noch folgende Karte :


Netzwerkkarte D-Link DGE-530T Gigabit Ethernet Adapter (rev.B)

gekauft, bzw. mal eingebaut.

Stecke ich hier das Kabel ein bekomme ich überhaupt kein Netz, obwohl die Karte bei "Everest" bzw. in der Systemsteuerung erkannt wurde und Betriebsbereit ist.


Daher ja mein Gedanke, das die Kiste einfach zu alt ist ?

2019-11-29T18:58:55Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 19:58 Uhr
Oder es ist ein falscher Treiber installiert.
Bei meinem HP-Notebook ist das auch mal passiert. Aus "WLAN N" wurde plötzlich "WLAN G"
Zurücksetzen auf den alten Treiber und alles war gut.
2019-11-29T19:41:08Z
  • Freitag, 29.11.2019 um 20:41 Uhr
Einige Netzwerkadapter senden nur dann mit 1 GBit, wenn Auto Negotation eingestellt ist. Meine Onboard Netzwerkkarte hat auch keine Einstellung für 1000 Mbps Full Duplex.

Mit was für einer Geschwindigkeit ist denn in deinem Router dein PC verbunden? Steht normal drin. Und auch auf deinem PC in den Netzwerkeigenschaften?
Übertragungsrate 1 GBit?