Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Thommy63

Austausch Connect Box mit Fritzbox 6340, Betrieb Horizon zusammen mit Sky-Rec.?

Hallo an Alle,

zuerst mal... Sorry, ich bin ein absoluter "Dummi" was Technik und Multimedia betrifft. Wenn alles funzt bin ich glücklich und möchte daher nichts falsch machen

Ich hatte einen 2Play50-Vertrag, dieser wurde aufgrund einer Aktion auf 2PlayFly400 mit Horizon-TV umgestellt und müsste seit 08.05.18 aktiviert sein (mein bisheriges Internet funktioniert seit dem Datum nicht mehr). Ich habe die Geräte vorliegen und möchte diese jetzt installieren. Kann ich die FritzBox komplett abbauen und vergessen, bzw. die Leitung von der MMD in die FritzBox nun einfach in die neue Connectbox stecken und den Installationsvorgang starten? (Mein Eigentum ist die FritzBox nicht, ich muss diese dann wieder an UM zurückschicken?)

Für was benötige ich den mitgelieferten Verteilverstärker?

Ich nutze auch noch meinen Sky-Festplattenreceiver, welchen ich auch weiterhin gerne weiternutzen möchte. Dieser ist über ein ca. 10 Meter langes Antennenkabel mit der MMD verbunden. Den Horizon Recorder würde ich gerne parallel nutzen, mein Fernseher hat noch ein HDMI-Platz frei. Verstehe ich das richtig, dass man in diesem Fall das Antennenkabel vor dem Eingang in den Sky-Receiver splittet und in den Horizon-Recorder abzweigt? Oder brauche ich für dessen Anschluss immer ein Multimediakabel?

Ich bitte um Nachsicht für meine laienhaften Fragen
Vielen Dank auch im Voraus für die Antworten.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-05-10T14:22:32Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 16:22 Uhr
Um die Installationsreihenfolge einzuhalten:
Hast du eine Dose mit 1 oder mit 2 Data-Anschlüssen? (Die zum schrauben)
Entferne die Fritzbox
Bei 1 Data-Anschluß: Schließe den Verteilverstärker an die Dose an. Dann hast du 2 Data-Anschlüsse.
Schließe die Connectbox und die Horizon an die Data-Anschlüsse an.
Der Sky-Receiver bleibt wo er ist.

Nach dem Einschalten der Geräte dauert es eine Weile, bis die Installation abgeschlossen ist. Während der Zeit können die Geräte neu gestartet werden.

Die Fritzbox muss via Rücksendeformular zurück
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
2018-05-10T14:19:07Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 16:19 Uhr
Also fangen wir mal an:

- die Fritzbox musst du an UM zurückschicken, ein Paketlabel für kostenfreien Versand per DHL kannst du dir hier ausdrucken: www.unitymedia.de/ruecksendung

- den aktiven Splitter brauchst du nur, wenn du an deiner MMD nur 3 Anschlüsse hast, hast du eine 4-Loch-Dose, kannst du den getrost weglassen

- klar kannst du das Anschlusskabel der Fritzbox einfach in die ConnectBox stecken, das klappt

- die Horizon muss zwingend an einen Dataport angeschlossen werden, sonst klappt nicht mal die Erstinstallation. Hintergrund ist, das die ein eingebautes Kabelmodem hat und somit den aktiven Rückkanal braucht, sonst ist auch hinterher ein störungsfreier Betrieb nicht garantiert und du kannst zB die Mediatheken, Netflix usw. nicht nutzen. Außerdem funktioniert dann auch kein vSmartcard-Refresh und du kannst irgendwann nur noch die frei empfangbaren Kanäle sehen.
Richtige Antwort
2018-05-10T14:22:32Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 16:22 Uhr
Um die Installationsreihenfolge einzuhalten:
Hast du eine Dose mit 1 oder mit 2 Data-Anschlüssen? (Die zum schrauben)
Entferne die Fritzbox
Bei 1 Data-Anschluß: Schließe den Verteilverstärker an die Dose an. Dann hast du 2 Data-Anschlüsse.
Schließe die Connectbox und die Horizon an die Data-Anschlüsse an.
Der Sky-Receiver bleibt wo er ist.

Nach dem Einschalten der Geräte dauert es eine Weile, bis die Installation abgeschlossen ist. Während der Zeit können die Geräte neu gestartet werden.

Die Fritzbox muss via Rücksendeformular zurück
2018-05-10T15:48:46Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 17:48 Uhr
Alles klar und vielen Dank für die schnellen Antworten.
Die Dose hat 1 Data-Anschluß, dann weiß ich was ich tun muss

Da der Weg von der Dose zu meinem Fernseher ca. 10 Meter beträgt, muss ich mir dann noch ein so langes Datenkabel besorgen. Dieses lege ich dann parallel zu meinem Antennenkabel? Sehe ich das richtig?
Das Antennekabel geht dann weiterhin in meinen Sky-Receiver und das lange Datenkabel dann in den Horizon, beide verbinde ich dann mit zwei HDMI-Kabel mit meinem Fernseher.
2018-05-10T15:50:46Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 17:50 Uhr
Achte nur drauf, das das neue Kabel auf der einen Seite den IEC-Stecker für die Horizon hat und am anderen Ende einen F-Stecker. Bei Amazon gibt es jede Menge Kabel dafür in allen möglichen Längen.
2018-05-10T15:58:26Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 17:58 Uhr
Vielen lieben Dank Ihr seid ja wie die 11880... (Da werden sie geholfen)
Allen (und auch mir) wünsche ich weiterhin viel Spaß mit Unitymedia.

Dankeschön....