Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
HankJW

Ausnahmen in Connect Box-Firewall für externen Zugriff

Hallo liebes Support-team,

folgendes ist gerade bei mir das Problem:

Ich möchte von außerhalb, zum Beispiel von meiner Uni aus, auf einen Raspberry Pi zugreifen der bei mir zuhause steht. Ehemals bei IPv4 und NAT ging das ganz gut mit einer Portweiterleitung die im Router eingestellt wurde, ist dank IPv6 jetzt ja nicht mehr notwendig. Mein Problem ist nun dass ich aber generell nicht mehr von außerhalb auf mein Heimnetzwerk zugreifen kann. Wenn ich die interne Firewall des Routers ausschalte sind zwar theoretisch alle meine Probleme gelöst, allerdings ist das halt dann nicht wirklich elegant oder sicher.

Zusammengefasst: Wie kann ich der Firewall Ausnahmen hinzufügen? Also dass Anfragen von außerhalb an bestimmte IPv6-Adressen an bestimmten Ports durchgelassen werden, zum Beispiel für SSH? Ist das bei der Kategorie "IP und Portfilter" einzutragen? Und wenn ja, wie? Das Manual ist da ja absolut nichtssagend bei den Einstellungsmöglichkeiten.

Die routingfähige IPv6 ist bei dem Raspberry Pi aktiviert und bekannt, nicht dass es da Missverständnisse gibt.

Über eine schnelle und kompetente Antwort würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße,
Simon.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2018-02-24T00:56:16Z
  • Samstag, 24.02.2018 um 01:56 Uhr

Bevor ich die Connect Box bestellt habe, hatte ich einen TP-Link. Ich habe seit langem verschiedene Spielserver auf meinem PC die seither immer einwandfrei funktioniert haben. Das einzige was ich damals gemacht hatte, ist, die Funktion DMZ zu aktivieren, die Server wurden automatisch angepasst und waren vollkommen funktionstüchtig. Die Server laufen auf meinem Lokalem Computer. Jedes mal wenn ich in meinem Server spielen will, wird dort angezeigt dass mein Wohnsitz in Italien ist und ich habe unglaublich schlechte Verbindung (obwohl die Server Lokal arbeiten), dies ist jedoch auf fremden Servern nicht der fall, zu ihnen habe ich eine Hervorragende Verbindung und dort wird auch angezeigt dass mein Wohnsitz in Deutschland ist. Auch beim Aktivierung der DMZ Funktion in dem Connect Box, funktionieren die Server nicht wie sie sollten. Ich habe es auch mit dem Port forwarding versucht, meine Server scheinen jedoch trotzdem nicht richtig zu funktionieren. Auf einer Website wo ich meine Servers vor langer Zeit registriert habe, die sagen mir dass alle meine Server keine richtige IP-Adresse besitzen... statt meiner Server-IP erscheint "192.168.0.1"[EventLog:Read( "Disconnected Players", { Date="06.02.2018-00:37"; Reason="left the game"; }, { Name="<IT>{K718F}Robin"; Profile="410021715"; IP="192.168.0.1"; } );]. Meine Server zeigen auch die IP-Adresse "192.168.0.1" an, obwohl es nicht so sein sollte. Könnten Sie mir bitte helfen dass ich meine Spiel-server richtig und funktionstüchtig einstellen kann ?