Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SD2018

Andere Multimediadose verwenden

Hallo zusammen,


ich will in meinem Haus die Fritzbox 6490 an einen anderen Platz positionieren. An dieer Stelle habe ich bereits auch eine Multimediadose mit Datenanschluss. Aktuell ist dort nur das TV Signal angelegt und es kommt ein Bild rein. Wenn ich nun meine FB6490 an die Datenleitung hänge erhalte ich kein Signal und kann mich nicht ins Internet verbinden.


Muss ich etwas an der Hausverteilung ändern? Darf ich das machen? Muss ein da ein Techniker von Unitymedia vorbei kommen? Wie beauftrage ich den Techniker?


Vielen Dank.


Grüße


Sven

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-11-19T13:52:03Z
  • Montag, 19.11.2018 um 14:52 Uhr

Da fallen mir viele Gründe ein, warum es evtl. nicht funktioniert.


a) zweite MMD wo ganz anders angeschlossen, als erste MMD - ohne Filter, Verstärker...

b) Kabel zu MMD2 zu alt bzw. schlechte Qualität bzw. zu hohe Dämpfung

c) MMD2 zu alt und erfüllt die aktuellen Anforderungen nicht mehr


Ein Techniker müsse das Signal einpegeln...

2018-11-19T14:26:09Z
  • Montag, 19.11.2018 um 15:26 Uhr
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber normalerweise gilt doch, das UM nur eine aktive MMD zulässt. Was Ilja geschrieben hat, trifft wohl zu, sonst würde die 2.te MMD funktionieren. Da muss ein Techniker von UM ran, wenn du das so haben willst, denn selber darfst du eigentlich nichts an der Verteileranlage machen, soweit ich weiß, auch wenn es dein Haus ist. Wenn die Vorraussetzungen passen, dann muss der Techniker evtl. nur an der Verteileranlage umdrahten, wenn nicht, dann muss zusätzlich an der Stelle, wo du deine 6490 haben willst, eine neue MMD installiert werden, falls das Kabel in der Wand von der Dämpfung etc. her passt. Beauftragen kannst du das telefonisch beim Kundenservice. Wird aber wohl mit 99.-€ oder mehr zu Buche schlagen.



2018-11-19T14:29:04Z
  • Montag, 19.11.2018 um 15:29 Uhr
Vermutlich ist bei der 2. Dose der Rückkanal nicht freigeschaltet und meine das kann nur ein Techniker.
2018-11-19T14:30:22Z
  • Montag, 19.11.2018 um 15:30 Uhr
@Haegar2609: Nur eine MMD gibt es kostenlos
2018-11-19T14:42:31Z
  • Montag, 19.11.2018 um 15:42 Uhr
Plumper:
@Haegar2609: Nur eine MMD gibt es kostenlos

@Plumper: Kostenpflichtig kann man aber soviele MMD´s setzen lassen, wie man will, vorrausgesetzt, die Verteileranlage macht das mit? 

Ich denke auch, das die 2.te MMD ohne Rückkanal ist, And.B89 v1.1. Da muss ein Techniker beauftragt werden.....