Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
s.waves

Anbieterwechsel - überhaupt möglich mit den vorhandenen Steckdosen?

Hallo,
meine Eltern möchten den Kabel- und Internetanbieter wechseln.
Nun ist es aber so, dass sie bisher für Internet die TAE Steckdose verwendet haben, und fürs Fernsehen die Multimediasteckdose.
Kenne mich ehrlich gesagt nicht aus, aber ich habe beides in einer Steckdose - alles in der Multimediasteckdose, diese umfasst Radio, Fernsehen, Internet.
Die Mutlimediasteckdose bei meinen Eltern ist nur 2-fach, daher gehe ich davon aus dass kein Internetanschluss mit eingebaut ist.
Wie kann ich prüfen ob die Unitymedia Produkte verwendet werden können, oder kann das von Unitymedia nachgerüstet werden?

Danke!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-01-12T08:32:53Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 12.01.2017 um 09:32 Uhr
Im Vorfeld kannst du nur eine Verfügbarkeitsprüfung auf der Website machen.
Wenn die positiv ist, kannst du bestellen.
Danach kommt ein Techniker nach vorheriger Terminvereinbarung, der das notwendige Equipement installiert. Das ist oft deutlich mehr als nur die Multimediadose (z.B. rückkanalfähiger Verstärker, Kabel, ..).
Das Ganze ist in den Aktivierungsgebühren pauschal enthalten. Es fallen also keinesfalls zusätzliche Kosten an. Wenn es aus irgendwelchen Gründen nicht geht, kommt kein Vertrag zustande. Zum Installationstermin sollte wirklich ein Entscheider zuhause sein.