Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Climber186

Analoge Telefonanschlüsse auf der Fritz!Box 6490 richtig konfigurieren

Hallo zusammen
vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich habe vor einigen
Wochen Mitte Oktober einen neuen Router die Fritz!Box 6490 von Unity
Media bekommen.

Leider wurden auf
diesem Router unsere Telefonnummer falsch konfiguriert.

Zur Zeit ist der
Router so eingestellt, dass beide Telefone klingen wenn wir auf einer
von den beiden Rufnummer angerufen werden.

Wir möchten aber
dass immer nur das Telefon klingelt, dessen Nummer gerade angewählt
wird.

Unsere Analogen
Telefone sind auf die Anschlüsse FON1 und FON2 angeschlossen.

Weiß hier jemand
wie ich die Einstellungen auf dem Router korrigieren kann?

Ich habe es selbst
versucht komme da aber nicht weiter.

Oder kennt jemand
eine Hotline Nummer oder E-Mail Adresse bei Unity Media an die ich
mich wenden kann?

Habe bis heute im
Internet auch nichts gefunden.



MfG

Climber 186

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-11-07T10:10:50Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 11:10 Uhr

Lösung




Ich habe es geschafft, hier
der Lösungsweg




Im Menü: „Eigene Rufnummer
/ Rufnummer bearbeiten“


muss unter „Internetrufnummer“
und


(war bei mir nicht
eingetragen) unter „Rufnummer ohne Vorwahl“


die eigene Rufnummer
eingetragen sein.


Erst danach kann die Rufnummer
den Anschlussports FON1 oder FON2 zugeordnet werden.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
2018-11-07T00:24:28Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 01:24 Uhr

kommst du denn ins Menu der Fritzbox?


Telefonie - Telefoniegeräte - Telefon auswählen und bearbeiten


dort kannst du die Nummern zuweisen


speichern nicht vergessen,


bzw. OK

2018-11-07T00:46:17Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 01:46 Uhr
kleine Hilfestellung
2018-11-07T01:54:59Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 02:54 Uhr
FritzBox
2018-11-07T02:11:24Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 03:11 Uhr

Klappt leider nicht,
weiß jetzt auch nicht wie ich hier ein Bild einfügen könnte.

Es wird mir die
Fehlermeldung mit zu viele Zeichen angezeigt.


Ich bekomme im Fritz
Box Menü: Telefongerät am Anschluss FON2


nach Umstellen von: auf alle Rufnummer reagieren


auf: nur auf folgende Rufnummer reagieren


kein Feld angeboten in das ich die Rufnummer eintragen kann


Naja vielleicht bis morgen und danke

Richtige Antwort
2018-11-07T10:10:50Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 11:10 Uhr

Lösung




Ich habe es geschafft, hier
der Lösungsweg




Im Menü: „Eigene Rufnummer
/ Rufnummer bearbeiten“


muss unter „Internetrufnummer“
und


(war bei mir nicht
eingetragen) unter „Rufnummer ohne Vorwahl“


die eigene Rufnummer
eingetragen sein.


Erst danach kann die Rufnummer
den Anschlussports FON1 oder FON2 zugeordnet werden.

2018-11-07T10:26:46Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 11:26 Uhr
in dem Menü brauchte ich noch nie was einstellen,

dachte schon, du hast eine private Box,

aber du hast ja mehrere Nummern, hast also die Komfortfunktion,

sollte doch alles voreingestellt sein,

man selbst richtet dann selbst die Telefongeräte ein, und da kann man dann automatisch die Nummern zuordnen,

so sollte es eigentlich sein


2018-11-07T11:55:54Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 12:55 Uhr
Es ist alles sehr seltsam:
Wenn die Rufnummern noch nicht eingerichtet gewesen wären, hätte es gar nicht klingeln dürfen.
Das Vorhandensein von "eigenen Rufnummern" ist Vorraussetzung für die Zuordnung von Telefongeräten. Alle dort eingetragenen Rufnummern können unabhängig davon, ob sie gerarde funktionieren, zugeordnet werden.
Selbst bei nur 1 Rufnummer kann man wählen, ob das Telefon auf diese oder auf alle Nummern reagiert. Das sieht zunächst mal nach Schwachsinn aus, aber wenn später eine weitere Rufnummer dazukommt, macht es Sinn.

2018-11-08T00:06:00Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 01:06 Uhr


Wie schon oben der migri festgestellt hat, habe ich einen Unity Media Vertrag mit
Komfortoption und damit drei Festnetznummer.


Der Router Wechsel wurde mir
vor kurzem angeboten und es sollten alle Einstellungen übernommen
werden.


Wie das mir der Übernahme bei
Unity Media funktioniert weiß ich nicht. Es war aber wohl so
eingerichtet worden, dass ich über alle Nummer auf allen
angeschlossenen Telefonen erreichbar war.


P.S. Vielen dank für Eure
Beiträge

2018-11-08T07:49:43Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 08:49 Uhr
Das mit "auf alle Rufnummern reagieren" ist seit Anbeginn von AVM default.
Bereits während der Einrichtung kann man das im Assistenten anpassen.

Das hat also nichts mit UM zu tun.
2018-11-08T22:36:55Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 23:36 Uhr
Climber186:


Wie das mir der Übernahme bei
Unity Media funktioniert weiß ich nicht. Es war aber wohl so
eingerichtet worden, dass ich über alle Nummer auf allen
angeschlossenen Telefonen erreichbar war.


Das ist doch vollkommen normal so. Bei UM wird nichts eingestellt. Man bekommt lediglich die Nummer zur Verfügung gestellt und die sind alle drei gleichrangig. Da keinerlei Telefonieeinstellungen vorgenommen werden, reagiert jeder Port auf alle vorhandenen Nummern. Der Kunde sollte die Telefonieeinstellung nach seinen Wünschen selbst vornehmen Das ist im Menü der FB ziemlich einfach möglich.

MfG