Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SaGi64

5Ghz nicht sichtbar

Hallo,

ich habe bei unserem Router ConnectBox die WLAN Einstellungen für 5Ghz mit separater Passwort umgestellt und auch so gespeichert.

Ich wollte da die Unterschiedliche Endgeräte benutzen aber leider wird mit dieser Netzwerk nicht angezeigt. Habe ich da was falsch eingestellt? Kann mir jemand helfen?

Gruß 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-09-10T09:00:33Z
  • Montag, 10.09.2018 um 11:00 Uhr
Hallo, mein Problem ist gelöst worden.Nachdem ich mit @unitymediahilfe auf Twitter gechattet habe musste ich den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen und danach die 5Ghz neu benannt, Kanal auf manuell auf 36 gestellt , Wlan Modus 802 11/a/n/ac gelassen.
Nun ist 5Ghz auch dann sichtbar und kann ich die Geräte die auch 5Ghz unterstützen da drauf benutzen . Seitdem haben die Geräte keinen Wlanabbrüche mehr.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
2018-09-07T15:16:40Z
  • Freitag, 07.09.2018 um 17:16 Uhr
Wahrscheinlich können die entsprechenden Clients keine 5GHz
2018-09-07T15:19:15Z
  • Freitag, 07.09.2018 um 17:19 Uhr
iOS aber schon, hatte schon mal umgestellt und war auch für alle sichtbar.
2018-09-07T15:20:32Z
  • Freitag, 07.09.2018 um 17:20 Uhr
Es soll ja erstmal sichtbar sein damit ich es selbst entscheiden kann mit welchem ich verbinden möchte
2018-09-07T15:26:38Z
  • Freitag, 07.09.2018 um 17:26 Uhr
SaGi64:
Es soll ja erstmal sichtbar sein damit ich es selbst entscheiden kann mit welchem ich verbinden möchte

Das ist die 2. Möglichkeit, das man dann in der Connectbox auswählen muss.

Mein Neffe hat übrigens einen alten Apfel, der wohl schon fault. Dieser Apfel kann nur 2,4 (und nicht mal "N"). Das Ganze bei einem Kerl von 25 Jahren.
2018-09-07T15:29:41Z
  • Freitag, 07.09.2018 um 17:29 Uhr
Ein Bekannter von mir kann sogar sein Amazon Firetv Stick über die 5Ghz verbinden damit es flüssiger läuft
2018-09-07T18:31:50Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 07.09.2018 um 20:31 Uhr
Welcher Funkkanal ist denn eingestellt?
Am besten so niedrig wie möglich, ich hatte mal mit meinem alten Smartphone die Situation, dass das 5Ghz Netz nicht mehr erkannt wurde, wenn ich in der ConnectBox über einen bestimmten Funkkanal gegangen bin.

Edit:
Und für größte Kompatibilität den Wlan Modus auf 802.11a/n/ac gemischt stellen.
2018-09-10T08:00:55Z
  • Montag, 10.09.2018 um 10:00 Uhr
AndB.89:
Edit:
Und für größte Kompatibilität den Wlan Modus auf 802.11a/n/ac gemischt stellen.

Auf keinen Fall "a", außer man hat 15 Jahre alte Geräte, die das noch benötigen!

Das bremst das ganze WLAN aus!

2018-09-10T08:42:46Z
  • Montag, 10.09.2018 um 10:42 Uhr
Wenn man den Eingangstext genau liest, hat er das Passwort für 5GHz geändert, nicht aber die SSID.
Kommt dann evtl. nicht genau das beanstandete Ergebnis raus.
Richtige Antwort
2018-09-10T09:00:33Z
  • Montag, 10.09.2018 um 11:00 Uhr
Hallo, mein Problem ist gelöst worden.Nachdem ich mit @unitymediahilfe auf Twitter gechattet habe musste ich den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen und danach die 5Ghz neu benannt, Kanal auf manuell auf 36 gestellt , Wlan Modus 802 11/a/n/ac gelassen.
Nun ist 5Ghz auch dann sichtbar und kann ich die Geräte die auch 5Ghz unterstützen da drauf benutzen . Seitdem haben die Geräte keinen Wlanabbrüche mehr.
2018-09-10T10:19:36Z
  • Montag, 10.09.2018 um 12:19 Uhr
SaGi64: < Seitdem haben die Geräte keinen Wlanabbrüche mehr.
Das mit dem Wlan Abbrüche muss ich noch abwarten, passiert auch mal wieder 😡😡