Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Schwalbman

3play-Anschluss mit Horizon Box / Fritz!Box 6490 Cable an 2 Enddosen verwenden?

Hallo Community,
ich bin bereits längere Zeit unitymedia-Kunde (50 MBit/s) und betreibe meinen jetzigen Fernseh-Kabel-Receiver im Wohnzimmer an der ersten Kabeldose und das Kabel-Modem (mit PC, Telefon) im Arbeitszimmer an der zweiten Kabeldose.
Ich würde jetzt gerne in einen schnelleren (120er oder 400er) 3-Play-Vertrag mit zusätzlicher Fritz!Box 6490 Cable wechseln - die oben genannte Aufteilung jedoch auf jeden Fall behalten.
Meine Frage(n) nun:
Kann die Horizon-Box (für den Fernsehempfang) ebenfalls an der ersten Dose und die Fritz!Box (PC und Telefon/e) an der zweiten Dose betrieben werden? Laut Installationbeschreibung sind beide Geräte ja über einen Splitter zu betreiben. Oder ist der Splitter überflüssig, sobald man die beiden Geräte an unterschiedlichen Dosen betreibt? Schon jetzt herzlichen Dank für kompetente Antworten!
MfG Schwalbman
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-04-17T15:23:21Z
  • Montag, 17.04.2017 um 17:23 Uhr
Hallo Schwalbman,

kurze und einfache Antwort: Ja das geht! An der einen Dose wird die Horizon und an einer anderen Dose die Fritz!Box 6490 angeschlossen und fertig.

Die Info mit dem Splitter ist für den Fall, wo nur eine Dose und mit nur drei Anschlüßen vorhanden ist. Dann kommt der Splitter zwingend zum Einsatz.

Dazu du aber jetzt schon mehrere Dose hast und diese auch genutzt werden können, kannst du dein Vorhaben direkt so umsetzen, wie du es möchtest.

Andreas
2017-04-17T17:12:55Z
  • Montag, 17.04.2017 um 19:12 Uhr
Hallo Andreas,
vielen Dank für die Turbo-Antwort! Das hört sich ja sehr gut an.