Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Filtern

Konfiguration für Unitybox

Was sind die Konfigurationsinformationen für die Unitybox POP3-,IMAP-und SMTP-Server?


So konfigurierst du deine Unitybox richtig:

Für Kunden aus NRW und Hessen

  • Posteingang

POP3: mail.unitybox.de Port 110
IMAP: mail.unitybox.de Port 143

  • Postausgang

SMTP: submit.unitybox.de Port 587 (mit STARTTLS)

Authentifizierungsmethode: Passwort, normal

  • Benutzername

Der Benutzername muss vollständig mit Domain sein.

Richtig: max.mustermann@unitybox.de

Falsch: max.mustermann

  • Sicherheitseinstellungen

Der Unitybox Mailserver verlangt aus Sicherheitsgründen auch beim Versenden von E-Mails ein Login. Das kann bei den verschiedenen E-Mail-Programmen wie folgt heißen:

"Server erfordert Authentifizierung"

"Identifizierung verwenden"

"Benutzername und Passwort verwenden"

Für Kunden in Baden-Württemberg

Posteingang

POP3: pop.kabelbw.de Port 110

IMAP: imap.kabelbw.de Port 143

Postausgang

SMTP: smtp.kabelbw.de Port 25

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
80 hilft diese Antwort

WLAN-Router oder Router für Kabelmodem

Welche Router oder WLAN-Router kann ich benutzen?

 

Du kannst jeden handelsüblichen Router oder WLAN-Router an das Kabelmodem von Unitymedia anschließen. Konfiguriere die Internetverbindung deines Routers/WLAN-Routers genau nach der Bedienungsanleitung des Gerätes. Diese Informationen erhältst du über eine mitgelieferte Zusatz-Software oder eine Web-Oberfläche.

Bei der Konfiguration eines D-LINK-Routers wähle die Optionen "DHCP-Verbindung" beziehungsweise "dynamische IP-Adresse". Diese Option kann in anderen Geräten anders heißen.

Wählen jedoch auf keinen Fall Optionen wie PPPoE, PPTP, L2TP oder Benutzername/Kennwort!

Wenn du Fragen zur Konfiguration hast, nutze bitte das Handbuch deines Gerätes, besuche die Webseite des Herstellers oder rufe die Hersteller-Hotline an.

Hier findest du eine Installationsanleitung, um deinen Router/WLAN-Router an Kabelmodem und PC anzuschließen.

Hinweis: Alle aktuellen FRITZ!Box-Modelle von AVM unterstützen den sogenannten LAN1-Betrieb, über den eine FRITZ!Box zum Beispiel an einem Kabelmodem betrieben werden kann. Zudem bietet FRITZ!Box bereits per Einrichtungsassistent die Konfiguration für Unitymedia an. Ausgenommen für den Betrieb am Kabelanschluss sind nur die FRITZ!Box 2170 und alle Modelle für den Mobilfunk LTE.

Weitere Tipps und Tricks findest du auf unserer WLAN-Hilfeseite.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
5 hilft diese Antwort

WLAN-Verbindung einrichten

Wie kann ich eine WLAN-Verbindung zum Internet einrichten?


Deine WLAN-Verbindung kannst du unter dem Menüpunkt Optionen & Netzwerk einrichten herstellen. Dabei kannst du entweder den Netzwerk-Assistenten ausführen oder manuell die WIFI-Einstellungen definieren.

Für die manuelle Einrichtung gehst du folgendermaßen vor:

  • Verbinde deinen Computer mit dem Internet (per LAN oder WLAN) und rufe in einem Browser die Adresse http://192.168.0.1 auf.
  • Logge dich mit Benutzernamen „admin“ und dem Passwort „admin“ ein.
  • Klicke rechts im oberen Bereich auf „WIRELESS“.

Hinweis: Die Einstellungen für 2,4 GHz und 5 GHz erfolgen getrennt, siehe Menü am linken Rand. Achtung! Wenn du per WLAN verbunden bist und den Netzwerknamen und das Passwort änderst, wird die Verbindung beim Speichern der neuen Konfiguration unterbrochen und muss von deinen Geräten aus neu konfiguriert werden. Stelle daher sicher, dass du dir die neuen Daten zuverlässig einprägst, bevor du sie speicherst.
Klicke zum Beenden der Einstellungen rechts unten auf „Save“. 

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
16 hilft diese Antwort

Neue oder bestehende Unitymedia E-Mail-Adresse konfigurieren

Wie richte ich eine neue oder schon bestehende Unitymedia E-Mail-Adresse?

Um eine Unitymedia E-Mail-Adresse zu konfigurieren, logge dich bitte in das Kundencenter ein. Nachdem Login siehst du folgende Ansicht:

Klicke dann bitte auf Webmail.

Da du noch keine E-Mail-Adresse eingerichtet hast, wirst du dazu aufgefordert, eine Webmail zu konfigurieren.

Hier müsstest du dich bitte erneut mit deinen bereits bekannten Daten (Kundencenter Login) einloggen.

Jetzt hast du die Möglichkeit, bis zu 5 E-Mail-Adressen anzulegen. Nach Auswahl der Option Anlegen einer E-Mail-Adresse kannst du die Adressen deiner Wahl eingeben.

Jetzt öffnet sich das Formular zum Anlegen einer neuen Email-Adresse. Du musst alle Felder ausfüllen und kannst deine E-Mail-Adresse frei wählen.

 

Ist deine neue Adresse erfolgreich angelegt, gelangst du wieder auf die Seite E-Mail Verwaltung. Hier kannst du nicht nur neue Adressen anlegen, sondern auch bestehende auswählen, bearbeiten und löschen.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
47 hilft diese Antwort

Horizon Fernbedienung koppeln

Wie kann ich meine Fernbedienung mit dem Horizon HD Recorder koppeln?


Um Horizon mit deiner Fernbedienung zu koppeln, schalte zuerst dein TV-Gerät ein. Drücke die Taste Vol- und halte diese gedrückt. Anschließend drückst du die Source-Taste und hälst diese ebenfalls gedrückt bis TV Power rot leuchtet.

Gib nun den 4-stelligen Code ein, der zu deinem TV-Gerät passt:

Grundig 1162

LG 1628

Loewe 1660

Medion 1787

Panasonic 2153

Philips 2195

Samsung 2448

Sharp 2550

Sony 2679

Toshiba 3021

Sollte dein Fernsehmodell hier nicht aufgeführt sein, findest du eine vollständige Codeliste im Download Bereich. Drücke jetzt die Taste TV Power und halte sie gedrückt, um den Suchlauf zu starten (TV Power blinkt während der Suche).

Wenn sich dein TV-Gerät ausschaltet, lass die TV Power-Taste los (Taste TV Power blinkt jetzt langsam). Kontrolliere nun, ob die Tasten wie gewünscht funktionieren: TV An/Aus, Lautstärke, Wechsel der Eingangsquelle (Source), Mute (Stumm schalten).

Hinweis: Wenn du 20 Sekunden lang keine Taste auf deiner Fernbedienung drückst, wird der Programmier-Modus automatisch beendet. Drücke beim Test keine Taste länger als 5 Sekunden. Sollte eine Taste nicht funktionieren drücke diese länger als 5 Sekunden und halte sie gedrückt bis das TV-Gerät die gewünschte Reaktion zeigt. Um den Code zu speichern, halte zuerst Vol- gedrückt, anschließend drückst du die Source-Taste bis die Taste TV Power 3 Mal rot aufleuchtet.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
6 hilft diese Antwort

maxdome auf Horizon Go aktivieren

Wie kann ich maxdome auf Horizon Go aktivieren?


So aktivierst du maxdome: Stimme einfach den besonderen Datenschutz-Bestimmungen im Kundencenter zu. Um sich bei Horizon Go anzumelden, benötigst du die Log-In Daten unseres Kundencenters. Auf der Website zu Horizon Go findest du alle wichtigen Details zu Geräten, die maxdome über Horizon Go unterstützen. Horizon Go steht dir auch über Android und iOS Apps zur Verfügung. Diese kannst du kostenlos aus dem jeweiligen App-Store herunterladen.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
6 hilft diese Antwort

Digital Receiver und Röhrenfernseher

Kann ich meinen Röhrenfernseher mit einem Digital Receiver verwenden? Auf was muss ich achten?


Achte darauf, dass dein DVB-C-Receiver mit einer analogen Schnittstelle (SCART-Anschluss) versehen ist. Über den Digital Receiver mit SCART-Anschluss kannst du digitale Programme auf einem Röhrenfernseher anschauen – allerdings mit eingeschränkter Bildqualität. Du empfängst zwar HD-Programme über SCART – aber in schlechter Bildqualität.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
13 hilft diese Antwort

Unitymedia Sicherheitspaket Computervoraussetzungen

Unitymedia Sicherheitspaket: Welche Voraussetzungen muss mein Computer erfüllen?



Damit das Unitymedia Sicherheitspaket nutzbar ist, muss der Computer folgende Anforderungen erfüllen.

Unterstützte Betriebssysteme:

• Windows 8 (32 Bit und 64 Bit): alle Versionen

• Windows 7 (32 Bit und 64 Bit): alle Versionen

• Windows Vista (32 Bit und 64 Bit): alle Versionen, Service Pack 2 oder höher

• Windows XP (32 Bit): Home, Professional, Service Pack 3 oder höher

• Empfohlene Anforderungen für Microsoft Windows 8, 7 und Vista:

• Prozessor: Intel Pentium 4, 2 GHz oder höher

• Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB

• Festplattenspeicher: 800 MB freier Festplattenspeicher (500 MB nur für Anti-Virus)

• Anzeige: mindestens 16 Bit (65000 Farben)

• Internetverbindung: Eine Internetverbindung ist zur Überprüfung deines Abonnements und zum Empfangen von Updates erforderlich.

Empfohlene Anforderungen für Microsoft Windows XP:

• Prozessor: Intel Pentium III, 1 GHz oder höher

• Arbeitsspeicher: mindestens 512 MB

• Betriebssystem: Microsoft Windows XP, Service Pack 3

• Festplattenspeicher: 800 MB freier Festplattenspeicher (500 MB nur für Anti-Virus)

• Anzeige: mindestens 16 Bit (65000 Farben)

• Internetverbindung: Eine Internetverbindung ist zur Überprüfung deines Abonnements und zum Empfangen von Updates erforderlich.

Unterstützte Web-Browser:

• Internet Explorer 7 und 8 (Windows XP) und Internet Explorer 8 und 9 (Windows Vista und Windows 7, 32 Bit und 64 Bit), Internet Explorer 10 (Windows 8, 32 Bit und 64 Bit)

• Mozilla Firefox, die beiden letzten Hauptversionen

• Google Chrome, die beiden letzten Hauptversionen

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Unitymedia E-Mail-Adresse nach Wunsch

Wie richte ich meine Unitymedia E-Mail-Adresse nach Wunsch ein?


Als Kunde erhältst du automatisch eine Unitymedia E-Mail-Adresse, die sich aus mehreren Ziffern zusammensetzt. Diese Adresse ist die Hauptadresse deines E-Mail-Postfachs. Daher kannst du sie auch nicht löschen oder verändern. Du kannst jedoch weitere Unitymedia E-Mail-Adressen (sogenannte Alias-Namen) für dein E-Mail-Postfach anlegen, ändern oder auch wieder löschen.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
27 hilft diese Antwort

Installation

957 Beiträge 26 Mitglieder