Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Proton

Zwei Router an der Connect Box mit IPv6 PD ?

Ich habe versucht zwei Router am DS Lite Connect Box Kabel Modem / Router anzuschliessen. Beide in eine LAN Buchse rein und jeder setzt sich eine Feste IP (auf seinem WAN) mit z.B. 192.168.0.10

Nun ist auf der Connect Box Bei DHCPv6 Server "Stateless" ausgewählt und da steht ein /64 Bereich. (Siehe screenshot, aus dem Internet kopiert)


Problem: Nur ein Router bekommt auch eine globale IPv6 und die Prefix Delegation (PD) zugewiesen. Das sieht man auch prima in der "Reservierte IP Adressen" Liste.


Kann die Connect Box das nur an einen Router weitergeben? Müsste ich die Prefix Delegation nicht für beide Router unterschiedlich auf der Box pflegen können damit eine solche Konstellation funktioniert?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-10-04T09:01:07Z
  • Donnerstag, 04.10.2018 um 11:01 Uhr
Screenshot
2018-10-04T10:11:15Z
  • Donnerstag, 04.10.2018 um 12:11 Uhr
Wozu zwei Router? Vermutlich wird das so nicht gehen. Der zweite Router müsste über SLAAC konfiguriert werden.
2018-10-09T09:17:28Z
  • Dienstag, 09.10.2018 um 11:17 Uhr
z.B. ein Inbound, ein Outbound. Oder was auch immer. Ist ja ein recht gängiger Fall. Aber bin jetzt bei 1und1, wenn Unitymedia so wenig von Technik versteht aber trotzdem verkauft...
2018-10-09T09:27:04Z
  • Dienstag, 09.10.2018 um 11:27 Uhr
Proton:
z.B. ein Inbound, ein Outbound. Oder was auch immer. Ist ja ein recht gängiger Fall. Aber bin jetzt bei 1und1, wenn Unitymedia so wenig von Technik versteht aber trotzdem verkauft...
Das funktioniert mit einer Fritzbox, oder hast du ein eigenes Gerät?

Im Privatbereich ist das eher nicht gängig.

Die, die etwas mehr wollen, kaufen sich ein TC4400 Modem auf dem freien Markt und hängen dahinter all das an, was sie gerne hätten.
2018-10-09T09:37:14Z
  • Dienstag, 09.10.2018 um 11:37 Uhr
Ändert nichts an der Tatsache, dass die ConnectBox für geringfügig höhere technische Anforderungen ungeeignet ist.