Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mitscho

WLAN-Router für 2Play 400

Hallo zusammen,

ich habe eine hardwaretechnische Frage.
Meine Eltern haben ihren Anschluss auf 2Play 400 umgestellt.
Leider ist der Kabelanschluss in unserem Haus im Keller, daher befindet sich dort auch die Connect Box.
Daher kommt im Wohnbereich fast kein W-Lan Signal an.
Im Moment benutzen wir einen Fritzbox 4020 als W-Lan Router, allerdings kommt dadurch nur eine Datenrate von max. 40 mbit an.
Hat hier jemand eine vernünftige Lösung bzw. Routerempfehlung, damit auch die ganze Bandbreite ankommt?
Ich habe auch schon W-Lan Verstärker über die Steckdose versucht, allerdings auch keine zufriedenstellendes Ergebnis bekommen.

Über ein paar nützliche Tipps würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
13 Kommentare
2018-05-08T14:11:25Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 16:11 Uhr
Danke Ilja, du hast Recht. Die 4020 kann nur Fast Ethernet, also 100 Mbit/s.

Den AP hab ich rausgesucht, weil er halt Dualband kann und kein Router ist.
2018-05-09T12:37:47Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 14:37 Uhr
Ich kann ebenfalls die APs von Ubiquiti empfehlen. Selbst habe ich den AC LITE. Der LR wird aufgrund gesetzlicher Vorgaben wohl gedrosselt sobald Deutschland als Region ausgewählt wird.

Das Gerät wird per PoE versorgt (Injector liegt bei Einzelgebinde bei) und es wird also nur das Patchkabel sichtbar verlegt.