Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
rost

WLAN Probleme Connect Box

Anfänglich hat alles sehr gut funktioniert. 2,4 GHz und 5 GHz waren immer
sichtbar und die Verbindung klappte einwandfrei.
Seit kurzem aber kann es sein, daß z.B. die SSID des 2,4 GHz WLAN nicht mehr
sichtbar ist. Das gleiche gilt auch für das 5 GHz WLAN.
Angefangen hatte es, daß ein neuer Nachbar eingezogen ist der wohl ein
starkes WLAN hat und dessen Kanal alles andere etwas überlagerte.
Ich habe dann in der Connect Box die Kanalwahl auf Auto gestellt. Dann ging es wieder einige
Zeit. Jetzt fängt das wieder an.
Besonders wirkt sich das mit meinem Epson WLAN Drucker aus. Da geht dann die Verbindung
nicht mehr. Aus/Einschalten hilft oft kurzfristig, dann zeigt die Fehlermeldung wieder
Kommunikationsstörung an.
Ich habe den Verdacht, daß der Unitymedia WifiSpot da etwas mit zu tun hat ?
Es kann doch nicht sein, daß ich alle paar Tage mit den Kanälen experimentieren muß.
Normale WAN ist einwandfrei. Betrifft nur WLAN.
Das ganze Thema ist frustrierend und ärgerlich !!!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-06-06T05:30:27Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 07:30 Uhr
Hallo rost, hast du die Box mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt? Wenn nicht mach das mal. Bei dem Verdacht das es an dem WifiSpot liegen könnte, würde ich den Spot im Kundencenter mal ausschalten. Sollte das überhaupt gehen, ich habe kein WifiSpot aber schon öfter gelesen das er verantwortlich sein kann für schlechtes Wlan. Vielleicht kannst du die Box auch mal umstellen, sollte das Wlan vom Nachbarn stören.

Wenn alles nicht hilft, wende dich mal an UM.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-06-06T05:30:27Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 07:30 Uhr
Hallo rost, hast du die Box mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt? Wenn nicht mach das mal. Bei dem Verdacht das es an dem WifiSpot liegen könnte, würde ich den Spot im Kundencenter mal ausschalten. Sollte das überhaupt gehen, ich habe kein WifiSpot aber schon öfter gelesen das er verantwortlich sein kann für schlechtes Wlan. Vielleicht kannst du die Box auch mal umstellen, sollte das Wlan vom Nachbarn stören.

Wenn alles nicht hilft, wende dich mal an UM.
2018-06-06T08:34:36Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 10:34 Uhr

Lade dir auf dem Smartphone oder Tab die App AVM Fritz!App WLAN aus dem Store und prüfe damit, was so für Kanäle und mit welcher Stärke in deiner Umgebung vorhanden sind.

Auch wirst du damit sehen, ob dein WifiSpot auf dem selben Kanal funkt.

2018-06-06T09:15:43Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 11:15 Uhr
Danke für die schnellen Antworten...werde das mal tun.
2018-06-06T09:45:50Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 11:45 Uhr
Hallo Gonzo,
hab das Teil auf Werkseinstellung zurückgesetzt und neu konfiguriert.
Im Moment sehe ich meine beiden WLAN - Netze (SSID)
Ich laß mich mal überraschen, wie lange das so ist.....
2018-06-06T09:48:11Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 11:48 Uhr
Hallo Illia,
ich benutze das Tool "Wifi Analyzer".
Nach Werkseinstellungen rücksetzen und neu konfigurieren ist nun
alles o.k.
Hoffe nur, daß das auch so bleibt....
Danke
nochmal !