Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Madox1

WLAN / Internet Problem

Nun,
Ich bin die meiste Zeit bei meiner Freundin. Sie hat einen Laptop aber der leider nicht genug Power hat für spiele etc (Grafikkarte, Prozessor) aber das Internet klappt Einwand frei.
Und am handy gibs auch keine Probleme.
Nun nahm ich meinen computer mit und hab ihn angeschlossen.
Schnell ist mir aufgefallen das das Internet extrem schwankt
Zwischen 50 und 1 MBit obwohl nur der Browser läuft.
Nun er steht an der selben stelle und bei mir Zuhause gab es auch kein Problem hab ihn vorher benutzt (noch dazu vor paar Wochen war das selbe Problem bis ich den PC wieder mitnahm)
Benutze einen tp link stick und Zuhause geht er über 1 Stockwerk und 2 Zimmer und hier gerade mal um die ecke und durch den Flur.
Bitte um Hilfe habe über 20 Seiten umgesetzt doch nix klappt.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
34 Kommentare
2016-07-06T11:19:05Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 13:19 Uhr
soll ich die 5ghz mal aktivieren weil ja auch ein code hinten drauf steht dazu?
2016-07-06T11:20:25Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 13:20 Uhr
Ok, dann bin ich mit meinem Latein langsam am Ende... Eventuell wissen da andere noch mehr.
2016-07-06T11:21:47Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 13:21 Uhr
Das kannst du probieren, wenn dein Stick das kann. Dabei sollten auch deutlich höhere Übertragungsraten zustande kommen. Allerdings ist die Reichweite deutlich begrenzter als beim 2,4 GHz.
2016-07-06T12:51:50Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 14:51 Uhr
Ok trz vielen Dank für die Arbeit werde nun denke ich wlan Karte einbauen (was eh langsam zeit ist) und PC Reseten
2016-07-06T13:16:02Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 15:16 Uhr
Wie sieht eigentlich die Geschwindigkeit aus, wenn du LAN benutzt?
Mit GHz-LAN solltest du etwas mehr als die gebuchte Geschwindigkeit bekommen,
mit 100Mbit-LAN hört es irgendwo um die 90 Mbit auf.
Bevor man sich ums WLAN kümmert, sollte man das zuerst mal testen.
2016-07-06T16:13:32Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 18:13 Uhr
Dürfte schwierig werden, da das TC im Schlafzimmer der Eltern seiner Freundin steht 😉
2016-07-06T19:00:04Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 21:00 Uhr
^^^ bringt es auf den Punkt
2016-07-06T19:08:44Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 21:08 Uhr
Das ist aber günstig für UM
Wenn man nie die LAN-Geschwindigkeit messen kann, kann man auch nie bruddeln.
Wie optimiert man via WLAN das WLAN?
Bei mir zuhause ist das Schlafzimmer nicht 24/7 belegt.
Es geht immerhin nur um eine Aktion von (großzügig gerechnet) 15 Minuten.
2016-07-06T19:54:04Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 21:54 Uhr
Also beim fritz wlan stick sehe ich die übertragunsrate sinkt und steigt und somit die mbit genau so 
Halt sehr extrem im sekunden takt kann man sagen und das bis zu 40 mbit verlust
2016-07-06T20:09:07Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 22:09 Uhr
Das TC7200 hat keine überragende WLAN-Leistung, eher das genaue Gegenteil. Wenn du die Möglichkeit hast, schalte das WLAN am TC komplett aus und schließ nen günstigen WLAN-Router als Accesspoint dahinter an, dann sollte zumindest das WLAN deutlich stabiler sein.
Alternativ könnte der Vertragspartner (oder auch du, wenn du die Vertragsdaten kennst) über die UnitymediaHilfe bei Facebook oder Twitter per PN unter Angabe der Kundennummer, des Vertragspartners mit Adresse und Geburtsdatum darum bitten, daß das TC7200 wegen des instabilen WLAN gegen die ConnectBox getauscht wird.
Ab August kann sich auch jeder Kunde ein eigenes Gerät frei kaufen und durch Unitymedia freischalten lassen. Da böte sich eine FritzBox Cable an. Wäre auch noch eine Überlegung wert.