Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
CDW

Wifi Calling (mit dem Handy über die WLAN-Verbindung telefonieren)

Hallo,

ich habe für meinen VF Vertrag Wifi-Calling hinzugebucht, bekomme es aber leider nicht aktiviert. Nach Rücksprache mit deren Support kann es eigentlich nur an der Connect Box liegen allerdings sollen alle gängigen WLAN-Verbindungen kompatibel sein.

Hier die betreffende Info aus den Vertragskonditionen:

"Bei bestimmten WLAN-Netzen ist es erforderlich, die Firewall-Einstellungen zu ändern, damit sogenannte IPSec-Daten durchgelassen werden. Dazu müssen die UDP-Ports 4500 und 500 eingehend und ausgehend durchlässig sein."

Leider finde ich unter der Rubrik "Firewall" in den Einstellungen der Connect Box nichts entsprechendes.

Details: 2play 150, DS-Lite

Weiss da jemand bescheid?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-03-28T17:57:58Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 19:57 Uhr
Wenn das Vodafone so sagt, sollen sie dir auch erklären, wie das unter IPv6 läuft.
Das ist wahrscheinlich das entscheidende Komma, da Vodafone (außer bei KabelDeutschland) ein ziemlicher IPv6-Verweigerer ist.
2018-03-28T18:03:50Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 20:03 Uhr
Da du keine Ports weiterleiten kannst (das gibt es bei IPv6 nicht mehr), musst du im Bereich Freigaben eine entsprechende Freigabe für dein Handy erstellen. Alternativ kannst du auch UPnP aktivieren, dann sollte das automatisch geschehen.
Hier findest du die Anleitung: https://www5.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/assets-de/pdf/Connect-Box-Interaktives-Benutzerhandbuch.pdf - Seite 25.
2018-03-28T18:26:07Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 20:26 Uhr
Danke, aber UPnP war schon aktiv und in den Einstellungen der CB ist kein Bereich "Freigaben" zu finden. 

Falls die Aussage von "Plumper" zutrifft, kann man IPv6 schon als "gängig" bezeichnen? 
2018-03-28T20:07:27Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 22:07 Uhr
Da es seit mittlerweile 20 Jahren läuft - ja, würd ich so sagen. Die Freigaben sind in den erweiterten Einstellungen.
2018-03-29T17:27:06Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 19:27 Uhr
Ach ja, leider gehört Vodafone auch zu den IPv6-Verweigerern, außer bei Vodafone Kabel Deutschland Also wird die VPN-Verbindung nur per IPv4 aufgebaut. Da wirst du wahrscheinlich den MTU-Wert in der ConnectBox anpassen müssen, damit das klappt.