Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
hasengesicht

Wie bekomme ich LAN in mehreren Zimmern?

Hallo,

Ich habe das Problem, dass mein WLAN in vom Router weiter entfernten Zimmern sehr schlecht ist. DL-Rate beträgt laut MacOS-Diagnosetool zwischen 6-20 Mbit, je nach Tageszeit. Wir haben viele Parteien im Mehrfamilienhaus. Dies und die Tatache, dass ich in einem kürzlich fertig gestellten Neubau mit vielen Stahlträgern wohne, verschlechtert das WLAN immens. Habe auch einen Speedtest direkt per Lan an der ConnectBox gemacht. Ergebnis: 124 Mbit DL. Es liegt also an der drahtlosen Verbindung.

Meine Frage:
Wie bekomme ich LAN/Ethernet in meine anderen Zimmer? In allen Zimmern haben wir Buchsen mit Coax-Anschluss, falls das hilft.

Falls noch etwas an wichtigen Infos fehlt, sagt Bescheid. Danke schonmal 👌🏼
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-03-11T14:03:54Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 15:03 Uhr
Hallo, Hasengesicht,

ich benutze Powerline von Devolo - gibt es auch von anderen Herstellern.
Es gibt auch Sets mit einem einfachen Adapter - an den  Router - und einem aufwändigerem mit z.B. WLAN und 3 x LAN - das stecke ich ein, wenn ich WLAN brauche. Ein Adapter mit 3 * LAN ist am TV - auch für BluRay und wenn ich dort ein Notebook anschließe.

Viel Erfolg,
wowi63
2018-03-11T14:55:02Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 15:55 Uhr
Hallo Wowi,
danke für den Tipp. Ich habe es mir gerade mal angeschaut, und das sieht in der Tat sehr gut aus.

Ich dachte nur, dass es evtl. einen anderen Weg gibt, da ich in meinem Zimmer direkt eine Coax-Buchse hab. Aber scheinbar lässt sich diese nicht direkt am Lan-Eingang des Macs nutzen?
2018-03-11T15:12:47Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 16:12 Uhr
Hallo Hasengesicht,
wenn Du Dir das Powerline von Devolo oder auch die Adapter einer anderen Firma zulegst,
solltest Du auch dabei beachten,das Du das auch  für deine Geschwindigkeit ausgelegt ist,
die Du bei Unitymedia bebucht hast. Dadurch kannst Du das ganze besser nutzen.

Aber auch da kann es vorkommen,das Du nicht deine volle Geschwindigkeit erreichen wirst.
Das ganze hängt auch da von der Entfernung deiner Box ab. Ich habe diese Adapter und
habe meine Geschwindigkeit um dreifache erhöht. Das Problem bleibt bestehen, aber Du
kannst die Geschwindigkeit dadurch erhöhen.
2018-03-11T15:18:50Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 16:18 Uhr
Um das Problem wirklich zu beheben, bleibt dir eigentlich nur, in jedes Zimmer ein LAN-Kabel zu verlegen (zB unter den Randleisten) und diese (ggfs. per Gigabit-Switch) an deinen vorhandenen Router anzuschließen.
2018-03-11T15:28:01Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 16:28 Uhr
2018-03-11T15:32:29Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 16:32 Uhr
Hier mal der Link zu dem Gerät bei amazon: https://www.amazon.de/Devolo-dLAN-AVpro-Powerline-Einzeladapter/dp/B0094M1RJ8
Wichtig ist: du musst pro Abnahmestelle ein Gerät kaufen. Ob es dir das wert ist, musst du selbst wissen
2018-03-11T17:14:05Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 18:14 Uhr
Das Powerlinegerät AVPro ist mir dann doch ein bisschen zu viel des Guten 😬 Ich denke ich werde es erstmal mit dem Devolo Duo StarterKit versuchen. Zwar auch teurer, als ich gedacht habe, aber noch verkraftbar.
2018-03-11T17:49:26Z
  • Sonntag, 11.03.2018 um 18:49 Uhr
Hallo, Hasengesicht,

das ist in jedem Falle besser als die Konstruktion von Fritzbox mit Repeater, die ich vorher hatte - die Funkstrecke von Fritzbox zum Repeater ging diagonal durch die Stahlbetondecke - da blieb es langsam.

Tipp:
WLAN ist recht launisch.
Beim Notebook eines Besuchs half es, das Notebook um 90 Grad auf dem Tisch zu drehen.


Schau mal hier hinein:
https://www.netzwelt.de/wlan/89026-wlan-optimieren-10-tipps-wlan-reichweite-erhoehen.html
oder schaue selbst in die von dir bevorzugte Suchmaschine unter "Tipps WLAN" oder so ...

Gruß,
wowi63