Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
akoj

Welche WLAN-Access-Points mit Mesh-Funktionalität könnt ihr empfehlen?

Hallo zusammen,

das WLAN-Signal meiner Connect Box ist mir zu schwach und ich möchte das WLAN in unserem Haus optimieren. Dazu möchte ich das WLAN der Connect Box deaktivieren  und an deren Standort einen neuen WLAN-Access-Point aufstellen, welcher per LAN-Kabel an die Connect Box angeschlossen wird.

Dieser neu zu beschaffende Access Point soll Mesh-fähig sein. So möchte ich in den Räumen, Stockwerken oder Gartenbereichen, wo das Signal zu schwach wird bei Bedarf weitere Mesh-Knoten aufstellen können. Eine strukturierte Verkabelung zum Anschluss weiterer Access Points an die Connect Box existiert nicht.

Da ich mich aktuell nicht auskenne, was der Markt an guten Access Points bietet, frage ich euch um Rat. Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen?

Viele Grüße
akoj

PS: Mit DLAN bzw. PowerLAN habe ich in unserem Haus schon mehrfach experimentiert. Damit ist bei uns leider kein Blumentopf zu gewinnen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
2 Kommentare
2020-05-09T13:49:14Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 15:49 Uhr
Die wohl besten Systeme sind Netgear und Ubiquiti.
Andere verwenden lieber AVM
2020-05-10T18:54:27Z
  • Sonntag, 10.05.2020 um 20:54 Uhr
Ich habe mich mal auf den Webseiten von Netgear und Ubiquiti umgesehen. Bei Netgear scheint das Basisgerät stets ein vollwertiger Router zu sein, wie z.B. der Orbi Router. Damit kann das Gerät im Prinzip mehr als ich brauche. Einen eigenständigen Access Point scheint Netgear gar nicht im Programm zu haben, oder habe ich diesen einfach nur übersehen?

Bei Ubiquiti bin ich von den vielen Produkten in den Kategorieren UniFi und AmpliFi erstmal komplett erschlagen.

Bei AVM werde ich vermutlich nur glücklich, wenn ich die Connect Box gegen eine Fritz!Box ersetze. Dies möchte ich jedoch eigentlich nicht tun. Ein vernünftiger Access Point mit Mesh-Funktion und die Möglichkeit das Netz mit gleichartigen Geräten zu erweitern, würde mir genügen.

Vielleicht kann hier jemand noch eine konkrete Lösung empfehlen.

Dateianhänge
    😄