Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
raicoon2k

Wechsel auf Fritzbox?

Hallo Community,

Ich habe momentan das Paket "3play COMFORT 120" wechsele aber auf "3play FLY 400".

Ich hatte ganz am Anfang das Paket "2play COMFORT 120" mit einer Fritzbox 6490 und hatte keine Probleme. Dann bin ich auf das 3play Paket gewechselt und musste den Horizon Receiver nutzen als Router, mir wurde auch nichts von der Abschaltung von meiner Fritzbox erzählt. Der Receiver ist doch mal zugegeben echt der letzte Dreck, darum habe ich die ConnectBox als Router bestellt, da es ja kostenlos war. Ich bin aber echt so unzufrieden mit dem neuen Router, dass ich auf die Fritzbox wechseln möchte die ich am Anfang von UM bekommen habe.

Es kann doch nicht sein, dass man immer schlechtere Verbindungen bekommt. Ich dachte der Receiver ist schon das schlechteste was man haben kann, aber die ConnectBox hat das noch getoppt. Mein Seitenbaufbau ist öfters langsam und bricht auch mal ab und es liegt nicht an meinen Geräten.

Die Fritzbox, die ich noch im Karton habe, ist die von UM. Ist es möglich die zu nutzen irgend wie oder muss man da irgend wie was draufzahlen?

Für jede Hilfe bin ich froh!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-07-03T23:27:29Z
  • Dienstag, 04.07.2017 um 01:27 Uhr
Die musst du eigentlich innerhalb 10 Tagen nach Abschaltung der Telefon Komfort Option zurückschicken. Du müsstest jetzt die Telefon Komfort Option neu buchen, würdest wieder 29,99€ für die Aktivierung, 9,99€ Versandkosten und monatlich 4,99€ zahlen.
Kauf oder Miete dir lieber eine freie 6490, zur Miete gibt's die ab 2,99€ monatlich bei 24 Monaten Laufzeit.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
34 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-07-03T23:27:29Z
  • Dienstag, 04.07.2017 um 01:27 Uhr
Die musst du eigentlich innerhalb 10 Tagen nach Abschaltung der Telefon Komfort Option zurückschicken. Du müsstest jetzt die Telefon Komfort Option neu buchen, würdest wieder 29,99€ für die Aktivierung, 9,99€ Versandkosten und monatlich 4,99€ zahlen.
Kauf oder Miete dir lieber eine freie 6490, zur Miete gibt's die ab 2,99€ monatlich bei 24 Monaten Laufzeit.
2017-07-14T15:46:28Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 17:46 Uhr
Habe mir nun eine Fritzbox 6490 Cable (neu) gekauft, was aber Unitymedia leider nicht erwähnt ist, dass die Bearbeitung 48 Std.+ (Was?) dauert. Kein Telefon und Internet obwohl ich beruflich von abhängig bin. Wieso soll ich jetzt 48 Stunden ohne Internet bleiben, wenn die doch nur meine MAC Adresse und SN neu eintragen müssen? Sind doch keine 100gb Datensätze die durch den Server rattern müssen. Kann mir jemand erklären was da in dieser Zeit abgeht? In anderen Foren wird berichtet es soll reine Verarsche sein, weil man sein eigenen Router nutzten will.
2017-07-14T15:50:09Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 17:50 Uhr
Solange die Fritzbox noch nicht aktiv ist, ist ja noch das UM-Gerät aktiv und du bist nicht ohne Telefon und Internet. Ob du beruflich davon abhängig bist, ist bei einem PRIVATKUNDEN-Tarif leider völlig irrelevant.
2017-07-14T15:59:23Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 17:59 Uhr
Meine ConnectBox funktioniert aber auch nicht mehr. Das Powerlämpchen bei der Fritzbox blinkt nicht mehr und Internetverbindung steht angeblich mit 1,1mb/s, steht auf der Oberfläche.
2017-07-14T16:16:40Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 18:16 Uhr
Dann ist die Fritzbox noch nicht provisioniert. Hast du die Seriennummer und CM-MAC nochmal mit dem Callcenteragent abgeglichen? Nicht das da ein Dreher drin ist, dann kann die Behebung des Fehlers leider dauern
2017-07-14T16:24:37Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 18:24 Uhr
Ja, ich habe die Daten nochmal abgeglichen, aber die Frau am Telefon hatte einen französischen Akzent. Vielleicht ist da echt ein Dreher dabei.
Aber wie lange soll es denn in der Regel dauern wenn alles richtig eingetragen wurde? 48 Stunden für 'ne kleine Änderung finde ich echt lächerlich wenn es doch so ist.
2017-07-14T16:38:51Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 18:38 Uhr
Normalerweise dauert das keine 5 Minuten, nur wenn ein Provisioning-Problem besteht, KANN es bis zu 48 Stunden dauern. Wenn ein Dreher im S/N oder CM-MAC vorliegt, muss zwingend UM selbst ran, und das dauert gerne Tage.
2017-07-14T16:43:16Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 18:43 Uhr
Danke für die Antworten, Torsten! Dann werde ich den Support wieder anrufen, um zu fragen ob die CM Mac und die SN stimmt.
2017-07-14T16:45:16Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 18:45 Uhr
Gib mal Rückmeldung, wie es gelaufen ist. Zur Not lass nochmal das UM-Gerät aktivieren und warte übers Wochenende mit der FB
2017-07-14T17:32:22Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 19:32 Uhr
Eben angerufen und mir wurde gesagt, dass meine Daten nicht vom System akzeptiert werden bzw. die bearbeitung kann nicht fortgesetzt werden, da irgend was nicht stimmt. Habe die Nummer vom AVM Support bekommen und der sagte die haben damit gar nichts zu tun und der Provider muss das erledigen was auch immer es ist. Jetzt in dem moment hänge ich wieder an der Leitung und warte bis jemand ran geht. Mal gespannt...