Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
sommerwiese2017

Was brauche ich für TV Start?

Was für Zusatzgeräte brauche ich für TV Start?
Was wäre besser ein HD Modul oder diesen Horizon Reciver,was ist der Unterschied?
Möchte gern die Stromkosten so gering wie es geht
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-13T14:13:57Z
  • Montag, 13.02.2017 um 15:13 Uhr

Analog wird ja im Juni abgeschaltet. Der Receiver ist dann für Leute erforderlich, die einen alten Fernseher ohne DVB-C Tuner haben. Man bucht dann TV-Start mit Receiver und hat die Privaten auch in HD.

Hat der Fernseher DVB-C, dann genügt ein 2play (oder gar 1play) Vertrag. Man hat dann die öffentlich-rechtlichen Sender in HD und die Privaten Sender in SD. HD-Modul + TV-Start sind in diesem Fall nicht unbedingt nötig, weil ja das TV-Signal im Regelfall über die Bereitstellungskosten für das Kabel (Mietnebenkosten) bezahlt wird.

Möchte man allerdings bei 2play (bzw. 1play) die Privaten Sender auch in HD, dann legt man zunächst das HD-Modul in den Warenkorb und bucht dann TV-Start dazu!
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hardware/
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/tv-pakete/tv-start/details/
Bei den 3play Verträgen ist immer die Horizonbox (= digitaler Receiver + Recorder) und die HD-Option enthalten.

4 weitere Kommentare
2017-02-13T10:37:35Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 13.02.2017 um 11:37 Uhr
Analog wird ja im Juni abgeschaltet. Der Receiver ist dann für Leute erforderlich, die einen alten Fernseher ohne DVB-C Tuner haben. Man bucht dann TV-Start mit Receiver und hat die Privaten auch in HD.

Hat der Fernseher DVB-C, dann genügt ein 2play (oder gar 1play) Vertrag. Man hat dann die öffentlich-rechtlichen Sender in HD und die Privaten Sender in SD. HD-Modul + TV-Start sind in diesem Fall nicht unbedingt nötig, weil ja das TV-Signal im Regelfall über die Bereitstellungskosten für das Kabel (Mietnebenkosten) bezahlt wird.

Möchte man allerdings bei 2play (bzw. 1play) die Privaten Sender auch in HD, dann legt man zunächst das HD-Modul in den Warenkorb und bucht dann TV-Start dazu!
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hardware/
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/tv-pakete/tv-start/details/
Bei den 3play Verträgen ist immer die Horizonbox (= digitaler Receiver + Recorder) und die HD-Option enthalten. Die Horizonbox benötigt eine eigene Fernbedienung und soll sehr laut sein. Angaben zum Stromverbrauch der Horizon findest du z. B. hier: http://praxistipps.chip.de/horizon-hd-recorder-so-hoch-ist-der-stromverbrauch-des-receivers_45130
Richtige Antwort
2017-02-13T14:13:57Z
  • Montag, 13.02.2017 um 15:13 Uhr

Analog wird ja im Juni abgeschaltet. Der Receiver ist dann für Leute erforderlich, die einen alten Fernseher ohne DVB-C Tuner haben. Man bucht dann TV-Start mit Receiver und hat die Privaten auch in HD.

Hat der Fernseher DVB-C, dann genügt ein 2play (oder gar 1play) Vertrag. Man hat dann die öffentlich-rechtlichen Sender in HD und die Privaten Sender in SD. HD-Modul + TV-Start sind in diesem Fall nicht unbedingt nötig, weil ja das TV-Signal im Regelfall über die Bereitstellungskosten für das Kabel (Mietnebenkosten) bezahlt wird.

Möchte man allerdings bei 2play (bzw. 1play) die Privaten Sender auch in HD, dann legt man zunächst das HD-Modul in den Warenkorb und bucht dann TV-Start dazu!
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hardware/
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/tv-pakete/tv-start/details/
Bei den 3play Verträgen ist immer die Horizonbox (= digitaler Receiver + Recorder) und die HD-Option enthalten.

2017-02-13T21:24:25Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 13.02.2017 um 22:24 Uhr
@JensUM: "Copy & Paste" als richtige Antwort markiert - Hallo?  Und die unliebsame Anmerkung zum eklatanten Stromverbrauch ohne "[...]" wegeditiert - Pfui!  Das ist nicht nur falsche Zitierweise, sondern Zensur und obendrein "Schmücken mit fremden Federn". Ein schäbiges Plagiat a la Guttenberg (= NoGo!).
https://de.wikipedia.org/wiki/Plagiatsaff%C3%A4re_Guttenberg
2017-02-14T14:38:31Z
  • Dienstag, 14.02.2017 um 15:38 Uhr
Hallo Dreamer10,

er hat kein Copy & Paste gemacht, sondern eine Passage von dir zitiert (und anschließend markiert) - das ist absolut legitim und nichts mit Zensur zu tun.
2017-02-14T15:08:00Z
  • Dienstag, 14.02.2017 um 16:08 Uhr
Hallo Dreamer10, es war keine böse Absicht. In meinen zukünftigen Kommentaren werde ich den Absender wieder hinzufügen.

Dateianhänge
    😄