Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Vodafone Station Probleme mit Echo etc.

Hallo,


seit dem ich die neue
Vodafone Station habe, habe ich massive Probleme mit meinen Echos und meinem
Staubsaugroboter.


Bei der Connect Box lief alles störungsfrei. Nun stellen sich
die folgenden Probleme ein:


Ich kann den Staubsaugroboter über die App problemlos
programmieren, aber dieser sendet keine Statusmeldungen mehr in die App. 



Mein Echo, Echo Dot
& Echo Spot haben dauerhaft Kommunikationsprobleme. Nur 2 Geräte können
einigermaßen störungsfrei betrieben werden, während das 3. Gerät auf Störung
(Meldung: Gerät nicht erreichbar) geht. Welches Gerät gerade auf Störung geht,
ist immer unterschiedlich. Geht ein Gerät auf Störung (Musik über Multiroomgruppe) werden alle stumm.


Ich habe alle Geräte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet. Habe mir Austauschgeräte bei Freunden und auch bei Amazon besorgt. Immer wieder das Gleiche. Die Ursache muss die Vodafone Station sein, da diese die einzig veränderte Komponente ist.


In der Hotline gibt es unterschiedliche Auskünfte. Entweder man schiebt die Schuld auf meine Geräte (die quasi alle gleichzeitig schadhaft geworden sein müssen) oder man sagt mir, dass man an einem Firmware Update arbeitet, welches alle Fehler behoben soll (hörte sich sehr allgemein an).


Leider haben ich im Netz keine ähnlichen Probleme bei anderen Kunden gefunden. Hat hier jemand einen Tipp für mich, was ich hier machen kann? Vorab vielen Dank.


Grüße


Gerrit

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-12-13T12:07:02Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 13:07 Uhr
Ein herzliches Hallo in die Runde,

Das beschriebene Problem mit Smart Home Produkten und der Vodafone Station ist bekannt und wird inzwischen von unserer Technik bearbeitet. Auch wenn kein Kunde diese Antwort hören möchte, kann ich euch wirklich nur um ein wenig Geduld bitten. Der Bugfix wird zeitnah eingespielt um das Problem zu beheben.

Liebe Grüße
Feline
163 weitere Kommentare
2020-03-28T09:27:37Z
  • Samstag, 28.03.2020 um 10:27 Uhr
Hatte mich dann doch zur Komfort Option durch gerungen. Die Problemen waren einfach viel zu nervig. Gestern kam also die FB 6591 an und die Einrichtung ging wie gewohnt einfach und schnell von der Hand.


Und siehe da ... es läuft wieder alles so wie es soll!


- Alle Alexa Geräte laufen zuverlässig und ohne Abbrüche beim Musik streamen. 

- Kann nun auch endlich wieder alle Geräte zur Mulitroom Gruppe zusammen schließen ohne Netzwerkfehler wie bei der VS

- Zwei meiner WLAN Steckdosen die mit der VS ebenfalls nicht mehr funktionierten konnten problemlos wieder aktiviert werden. 


Das ist wirklich ein schlechter Witz 😡. Wie kann Vodafone so eine drecks Hardware den Kunden andrehen. Ich bin sauer .... aber zumindest läuft jetzt alles wieder.


Grüße aus dem Allgäu und bleibt gesund 😃

2020-03-29T14:05:50Z
  • Sonntag, 29.03.2020 um 16:05 Uhr
Ich bin gespannt. Weil mich das Ganze auch zu sehr nervt, erwarte ich auch Anfang nächster Woche eine FB 6591. Ich hoffe dann habe ich die nächsten paar Jahre Ruhe.

Die VS stelle ich mir dann ins Regal, die hat ja wohl einen Design-Preis bekomme

2020-03-29T14:08:18Z
  • Sonntag, 29.03.2020 um 16:08 Uhr
Darf ich fragen woher Ihr eure FB 6591 bekommen habt? (ist ja überall vergriffen das Teil)
2020-03-29T14:17:38Z
  • Sonntag, 29.03.2020 um 16:17 Uhr
Also ich habe meine noch beim hiesigen Fachhändler gekommen.
2020-03-30T16:49:02Z
  • Montag, 30.03.2020 um 18:49 Uhr
Konnte das Problem lösen habe auch 3 alexas in der Wohnung wo es immer zu Abbrüchen kam ..
Folgende Einstellung auf der Vodafon Station
Expert mode
Wi fi Menü

Dann auf Band sterring gehen
Und amazon ... raussuchen ... frequency auf 2.4 GHZ stellen .

Seitdem läuft alles ohne Abbrüche und wie es sein soll.
2020-03-30T17:14:10Z
  • Montag, 30.03.2020 um 19:14 Uhr
Danke - muss dafür unter ALLGEMEIN - > BAND STEERING aktiviert sein? Wenn ja hat diese Option bei mir leider auch nur eher schlecht als recht funktioniert.
2020-04-02T13:05:40Z
  • Donnerstag, 02.04.2020 um 15:05 Uhr

Hallo zusammen, 

ich habe auch seit neustem eine Vodafone Kabel Box und genau die gleichen beschriebenen Fehler mit der Alexa. 

Langsam habe ich echt die schnauze voll und weiß nicht mehr weiter! 

Feste Kanäle bereits probiert... erfolglos

2,4 HZ umgestell, erfolglos.....


Fritzbox sehe ich aber auch nicht ein. Hat noch jemand weitere Tipps ? 


Gruß Tobi

2020-04-02T13:31:30Z
  • Donnerstag, 02.04.2020 um 15:31 Uhr
So, gestern habe ich meine FB freischalten lassen. 

Hat ca. 14 Std. gedauert bis die Freischaltung durch war... Hatte schon Panik, da wir Internet derzeit für Home-Office brauchen.

Jetzt ist der Auftrag durch und alles läuft wie geschmiert.

Auch die Alexas funken wieder ohne Probleme.


Klar, 250 Schleifen für etwas, was eigentlich auch so laufen müsste.

Aber die Investition hat sich für meine Nerven gelohnt.

2020-04-02T14:59:59Z
  • Donnerstag, 02.04.2020 um 16:59 Uhr
Falls ihr Probleme mit dem Echo habt, dann ist es unerheblich ob die Box auf 2,4 oder 5 ghz funkt. Wichtig ist ein fix eingestellter Kanal, der kleiner ist als 38, da Echo höhere Kanäle nicht empfängt.
2020-04-04T19:54:34Z
  • Samstag, 04.04.2020 um 21:54 Uhr
Mr.Poopybutthole:

Das Problem betrifft nicht nur das WLAN. Habe das WLAN komplett von der Unitymedia Station deaktiviert, um es nur als Modem zunutzen. Das WLAN habe ich über meinen Netgear Router bereitgestellt, den ich über LAN an die Station angeschlossen habe. Dennoch tritt der Fehler ab und zu auf.


So ist's bei nem Bekannten auch. WLAN macht hier ne Fritzbox im Client-Modus, trotzdem macht Alexa Probleme seit er die Vodafone Station hat. OK, WLAN ist bei ihm noch an, da dies ein anderes Stockwerk versorgt.

Und das zeitnah versprochene Update lässt weiter auf sich warten 🙄

Dateianhänge
    😄