Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Vodafone Station Probleme mit Echo etc.

Hallo,


seit dem ich die neue
Vodafone Station habe, habe ich massive Probleme mit meinen Echos und meinem
Staubsaugroboter.


Bei der Connect Box lief alles störungsfrei. Nun stellen sich
die folgenden Probleme ein:


Ich kann den Staubsaugroboter über die App problemlos
programmieren, aber dieser sendet keine Statusmeldungen mehr in die App. 



Mein Echo, Echo Dot
& Echo Spot haben dauerhaft Kommunikationsprobleme. Nur 2 Geräte können
einigermaßen störungsfrei betrieben werden, während das 3. Gerät auf Störung
(Meldung: Gerät nicht erreichbar) geht. Welches Gerät gerade auf Störung geht,
ist immer unterschiedlich. Geht ein Gerät auf Störung (Musik über Multiroomgruppe) werden alle stumm.


Ich habe alle Geräte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet. Habe mir Austauschgeräte bei Freunden und auch bei Amazon besorgt. Immer wieder das Gleiche. Die Ursache muss die Vodafone Station sein, da diese die einzig veränderte Komponente ist.


In der Hotline gibt es unterschiedliche Auskünfte. Entweder man schiebt die Schuld auf meine Geräte (die quasi alle gleichzeitig schadhaft geworden sein müssen) oder man sagt mir, dass man an einem Firmware Update arbeitet, welches alle Fehler behoben soll (hörte sich sehr allgemein an).


Leider haben ich im Netz keine ähnlichen Probleme bei anderen Kunden gefunden. Hat hier jemand einen Tipp für mich, was ich hier machen kann? Vorab vielen Dank.


Grüße


Gerrit

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-12-13T12:07:02Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 13:07 Uhr
Ein herzliches Hallo in die Runde,

Das beschriebene Problem mit Smart Home Produkten und der Vodafone Station ist bekannt und wird inzwischen von unserer Technik bearbeitet. Auch wenn kein Kunde diese Antwort hören möchte, kann ich euch wirklich nur um ein wenig Geduld bitten. Der Bugfix wird zeitnah eingespielt um das Problem zu beheben.

Liebe Grüße
Feline
32 weitere Kommentare
2019-11-27T08:47:18Z
  • Mittwoch, 27.11.2019 um 09:47 Uhr
Hallo Gerrit,


ich kann dir zwar nicht weiterhelfen aber ich lasse dich nicht alleine mit deinem Problem.

Ich habe nämlich die gleichen Probleme seit ich vor ca. 2 Wochen die Vodafone Station bekommen habe.


Mit der Connect Box lief bei mir noch alles rund.


Nun mit der Vodafone Station habe auch ich massive Probleme mit meinen insgesamt 4 Amazon Echos, meinem Staubsauerroboter (Roborock S50) und meinem Philips Hue System.

Einer meiner 4 Echos ist grundsätzlich nie erreichbar. Multiroombeschallung ist seither überhaupt nicht mehr möglich.


Ich habe auch schon etliches ohne Erfolg getestet.

Neueinrichtung der Echos, WLAN Kanäle geändert, Split SSID eingerichtet, UPNP aktiviert, 5Ghz Netz abgeschaltet. Jedoch leider alles ohne Erfolg.


Ich werde mir aller Voraussicht in den nächsten Tagen eine Fritzbox kaufen.

Nur ist es absolut ärgerlich, 250 EUR auszugeben, nur weil Unitymedia einen Router ausliefert der noch in den Kinderschuhen steckt und massive Probleme verursacht.

Ich habe schon mehrfach versucht eine Anfrage an Unitymedia zu stellen, ob es nicht möglich ist wieder zurück zur Connect Box zu wechseln. Leider wird diese Frage seither ignoriert und ich bekomme bei jeder Mail eine vorgefertigte Antwort, die meine Frage zu keinster Weise beantwortet.


2019-11-27T08:59:17Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 27.11.2019 um 09:59 Uhr
Danke für deine Rückmeldung.

Das habe ich mir schon fast gedacht. Man kann scheinbar nur versuchen die Sache ohne Unitymedia zu lösen.


Man kann nur hoffen, dass das Feedback der Kunden mit den gleichen Problemen irgendwann bei Unitymedia / Vodafone zum Umdecken anstößt und diese die Station dem Markt anpassen. 


Schließlich sind Smart Home Produkte ja kein Relikt sonder die Zukunft.


Grüße

Gerrit 

2019-11-27T09:15:12Z
  • Mittwoch, 27.11.2019 um 10:15 Uhr
Wenn du eine Lösung findest, würde ich mich auf jeden Fall über eine Rückmeldung freuen.
Deine geschilderten Probleme klingen jedenfalls so, als hätten wir mit ziemlicher Sicherheit die selbe Problematik.


Was mich zusätzlich ärgert ist, dass ich nur eine 60 MBit Internetleitung habe und ein DOCSIS 3.1 fähiger Router somit für mich überhaupt nicht nötig ist.

Ich habe bei sämtlichen Bekannten in meinem Einzugsgebiet nachgefragt, die Kunden von Unitymedia sind. Ich bin tatsächlich der einzigste, der verpflichtet wurde von der Connect Box zur Vodafone Station zu wechseln. Alle anderen dürfen weiterhin mit der Connect Box vorlieb nehmen.


Da stellt sich tatsächlich die Frage, ob gewisse Kunden nach dem Zufallsprinzip als Versuchskaninchen für neue Hardware missbraucht werden.


2019-11-27T09:28:08Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 27.11.2019 um 10:28 Uhr
Ja, sollte sich was bei mir ergeben, teile ich es hier mit.

Habe ne 200er Leitung.


Die Dame in der Hotline sagt, dass mit den Testpersonen quasi durch die Blume. "Es handelt sich um ein neues Produkt (die Station) und man kann erst jetzt sehen welche Fehler sich zeigen."

2019-11-27T10:34:15Z
  • Mittwoch, 27.11.2019 um 11:34 Uhr
Die Vodafone Station ist bereits seit mehr als 1 Jahr im Einsatz.
Wenn es Probleme im lokalen Bereich gibt, solltet ihr vielleicht mal in den einschlägigen Vodafone Foren suchen.

Das spezielle Problem mit der Station und UM liegt im Modemteil.
Das hat aber wahrscheinlich nichts mit diesem Problem zu tun.
2019-12-02T07:33:56Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 02.12.2019 um 08:33 Uhr

Hallo,

habe die Sache auch meinem IT Mann geschildert.

Er sagt direkt, dass ich ne Fritzbox nehmen soll. Mit der Hardware von Vodafone/Unitymedia werde ich nicht glücklich werden.

Gesagt getan.

Fritzbox 6590 kam an - Anruf bei Unitymedia - Seriennummer und Mac Adresse durchgegeben - 7 Stunden gewartet - erneut angerufen (Die Daten wurden zwar gespeichert, aber kein interner Auftrag ausgelöst) - 15 Stunden gewartet - SMS von Unitymedia bekommen - alles umgesteckt - fertig. Seither läuft alles wieder einwandfrei.

Problem damit behoben...

2019-12-02T10:19:33Z
  • Montag, 02.12.2019 um 11:19 Uhr
Hallo,

auch bei mir ein ähnliches Szenario.

Hatte am Freitag noch einen Techniker im Auftrag von Unitymedia bei mir zuhause.

Dieser hat die Leitung durchgetestet und alle Einstellungen der Box überprüft.

Leider konnte er mir maximal eine neue Vodafone Station hier lassen.

Es ist Ihm leider nicht erlaubt wieder eine Connect Box bei mir aufzustellen.

Also habe ich mich am Freitag ebenso dazu entschieden eine Fritzbox Cable 6591 zu kaufen.

Anschließend kurz bei der Hotline angerufen und nach ca. 10 Minuten in der Warteschleife wurde mir die Fritzbox freigeschaltet.


Seither funktioniert bei mir auch wieder alles perfekt.


Die Problematik kann somit zu 100% der Vodafone Station bzw. deren Firmware zugeordnet werden. Ich kann nur für andere Kunden hoffen, dass Unitymedia dies durch künftige Firmwareupdates schleunigst in den Griff bekommt.

Fazit der ganzen Geschichte: Durch einen verpflichteten Routertausch, den ich ohne ersichtlichen Grund seitens Unitymedia durchführen musste, hatte ich in meinem Heimnetzwerk so viele Probleme, dass ein normaler Gebrauch nicht mehr möglich war. Somit musste ich ca. 250 EUR für einen eigene Fritzbox investieren, da es keine Möglichkeit seitens Unitymedia gab mit meinem derzeitigen Vertrag, einen funktionsfähigen Router bei mir aufzustellen. Dies ist leider wirklich ärgerlich.


Richtige Antwort
2019-12-13T12:07:02Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 13:07 Uhr
Ein herzliches Hallo in die Runde,

Das beschriebene Problem mit Smart Home Produkten und der Vodafone Station ist bekannt und wird inzwischen von unserer Technik bearbeitet. Auch wenn kein Kunde diese Antwort hören möchte, kann ich euch wirklich nur um ein wenig Geduld bitten. Der Bugfix wird zeitnah eingespielt um das Problem zu beheben.

Liebe Grüße
Feline
2019-12-24T07:39:18Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 24.12.2019 um 08:39 Uhr
Zeitnah ist bei Unitymedia ein Fremdwort. Ich selber habe die gleichen Probleme, Fritzbox ist leider die zurzeit einzige Lösung, traurig aber wahr.
Frohe Weihnachten
2019-12-24T08:57:04Z
  • Dienstag, 24.12.2019 um 09:57 Uhr
Nur für die Statistik: Exakt die gleichen Probleme bei mir - ein Echo Dot (der älteste von mehreren Geräten) muss halbstündlich eingerichtet werden (oder eben dann irgendwann gar nicht mehr) und von den vier Smart Plugs haben sich mit sehr viel Geduld (immer wieder neu versucht) schließlich zwei wieder einrichten lassen. Arbeite jetzt mit zwei SSIDs, aber optimal ist auch das nicht. Natürlich habe ich auch alles ausprobiert, was in den Foren so empfohlen wird. Ist nicht ganz verkehrt, kommt aber stets an Grenzen.

Ich gebe Unitymedia jetzt mal die Chance, das Problem durch ein Update zu beheben, sonst muss eine Fritzbox her.

Dateianhänge
    😄