Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
CaptainCox

Vodafone Station MAC Filter für Lan-Port

Hallo Community,


Ich wende mich an Euch, da ich denke dass meine Frage von der Community besser beantwortet werden kann als von Unitymedia/ Vodafone. 


Ich habe die Vodafone Station mit 1GBit. Da, wie bei vielen anderen auch, das WLAN sehr instabil ist, habe ich dieses deaktiviert und dahinter einen dumb Access Point geklemmt (Archer C7 v2.0 mit openWRT). Dazu wurde bei dem Archer NAT, DHCP und Firewall ausgeschaltet. 


Funktioniert soweit super und sehr stabil. 


Mein fast 19 jähriger Junior ist über den AP mir seiner Xbox One  verbunden. Da er es gerne übertreibt, wollte ich in der Vodafone Station einen MAC Filter einrichten. 

Überraschung: geht nicht, da das WLAN ausgeschaltet ist. Die Verbindung der Xbox kommt aber über einen LAN Port rein (durch den angeschlossenen AP). Bei der Connect Box war das mit exakt dem selben Setup kein Problem und sogar eine Zeitsteuerung ging. 


Habe dann versucht, einen MAC Filter auf dem AP einzurichten; der geht aber nur bei eingeschalteten DHCP Server des Archers. Zwei DHCP Server in einem Netz vertragen sich ja nicht, und den an der Vodafone Station kann ich nicht ausschalten (weil er gebraucht wird, möchte jetzt nicht zu viel ausführen).


Hat jemand ne Lösung ohne das ich das Modem wechsel? Ich möchte UM nicht durch Miete eines Fritz Modems belohnen für zur Verfügungstellung dürftiger Hardware.... und selbst kaufen ist leider auch nicht billig. 


Vielen Dank vorab für jeden Kommentar! 

Beste Grüße

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄