Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
restlessmodem

Vodafone Station Bridge Mode Status

Hi,

ich habe mich von den deutlich besseren Geschwindigkeiten im Vergleich zu DSL überzeugen lassen, zu Vodafone Kabel zu welchseln.

Die
"Vodafone Station", welche ich bekommen habe, ist allerdings absolut
unzureichend für mich und für mehrere hundert Euro eine FritzBox als
einzige Alternative zu haben ist kaum zumutbar.

Zurzeit betreibe ich einen eigenen Router hinter der Vodafone Station,
allerdings ist dann kein IPv6 an den Clients des eigenen Routers möglich
und man hat doppeltes NAT.

Support sagte mir
Bridge-Mode sei nicht verfügbar für die Vodafone-Station, allerdings
scheint das nur für ehemalige UM-Kunden der Fall zu sein, bei Vodafone
ist dies ein einfacher Schalter im Kundencenter.

Gibt es
irgendeinen Zeitplan, wann Bridge-Mode auch für uns möglich wird. Die
VF-Station einfach als dummes Modem einzusetzen, würde alle Probleme
beheben.

Alternativ kann ich sicher sein ein Technicolor TC4400 provisioniert zu bekommen oder sind es FritzBoxen oder nichts?

Bereue langsam gewechselt zu sein, was keineswegs am eigentlichen Service liegt, sondern an der gelieferten Hardware!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-05-13T08:18:43Z
  • Mittwoch, 13.05.2020 um 10:18 Uhr
Hi,

der Bridge-Mode für die Vodafone Staiton ist für ex-Unitymedia für dieses Jahr angekündigt. Einen genaueren Zeitraum gibt es leider nicht.

Bezüglich TC4400/eigener Fritz!Box Cable: Das TC4400 lässt sich im Rahmen der Endgerätefreiheit bei Unitymedia und Vodafone Kabel Deutschland freischalten und Nutzen. Mit eigenen Fritz!Box Cable Modellen verhält es sich ähnlich. Beachte, dass mit einer eigenen Fritz!Box Cable kein Bridge-Mode möglich ist, sondern dieser ist nur mit einer gemieteten Box nutzbar. Beachte auch für die Anmeldung einer eigenen Fritz!Box besonders den Punkt 7 der AVM-FAQ:

Ebenso empfehle ich die Anmeldung des eigenen Gerätes bei ex-Unitymedia über die Socal Media Kanäle, da es bei der telefonischen Hotline leider oft zu Tippfehlern/einer falschen Aufnahme der Seriennummer und MAC-Adresse des eigenen Gerätes kommt. Dies nachträglich korrigieren zu lassen ist sehr sehr mühsam 😞
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-05-13T08:18:43Z
  • Mittwoch, 13.05.2020 um 10:18 Uhr
Hi,

der Bridge-Mode für die Vodafone Staiton ist für ex-Unitymedia für dieses Jahr angekündigt. Einen genaueren Zeitraum gibt es leider nicht.

Bezüglich TC4400/eigener Fritz!Box Cable: Das TC4400 lässt sich im Rahmen der Endgerätefreiheit bei Unitymedia und Vodafone Kabel Deutschland freischalten und Nutzen. Mit eigenen Fritz!Box Cable Modellen verhält es sich ähnlich. Beachte, dass mit einer eigenen Fritz!Box Cable kein Bridge-Mode möglich ist, sondern dieser ist nur mit einer gemieteten Box nutzbar. Beachte auch für die Anmeldung einer eigenen Fritz!Box besonders den Punkt 7 der AVM-FAQ:

Ebenso empfehle ich die Anmeldung des eigenen Gerätes bei ex-Unitymedia über die Socal Media Kanäle, da es bei der telefonischen Hotline leider oft zu Tippfehlern/einer falschen Aufnahme der Seriennummer und MAC-Adresse des eigenen Gerätes kommt. Dies nachträglich korrigieren zu lassen ist sehr sehr mühsam 😞
2020-05-13T11:32:14Z
  • Mittwoch, 13.05.2020 um 13:32 Uhr
Peter12_:
Hi,

der Bridge-Mode
für die Vodafone Staiton ist für ex-Unitymedia für dieses Jahr
angekündigt. Einen genaueren Zeitraum gibt es leider nicht.

Gibt es dafür eine Quelle?
2020-05-13T12:10:16Z
  • Mittwoch, 13.05.2020 um 14:10 Uhr
Ja, die Aussagen von Service-Mitarbeitern hier in der Community.

Dateianhänge
    😄