Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
m0nKeY

Vodafone Business CableMax 1000 - FRITZ!Box 6491 - Bridge-Mode möglich?

Hallo,


die Umstellung von Unitymedia auf Vodafone und den Business CableMax 1000 Tarif, hat im Großen und Ganzen ganz gut geklappt. 


Eigentlich brauche ich die 6491 als Router nicht, da bei mir pfSense auf einer VM eingesetzt wird. Bisher habe ich pfSense dann als einzigen Client und Exposed Host konfiguriert. Das funktioniert natürlich, hat aber den kleinen Nachteil des doppelten NATs (auch wenn das nicht groß ins Gewicht fällt) und dass ich DynDNS in der FRITZ!Box konfigurieren muss.


Ich habe aber gesehen, dass ich entgegen vieler Beiträge im Netz, die Möglichkeit habe einen Port als Bridge-Anschluss zu konfigurieren. Das habe ich dann auch getestet und siehe da, es funktionierte problemlos, bis heute Morgen. Kein Internet mehr über pfSense und dem Bridge-Mode. Über die FRITZ!Box funktionierte die Verbindung problemlos.


Ist es erlaubt als Vodafone Business Kunde den Bridge-Mode zu verwenden?


Wann ja, warum funktionierte meine Verbindung dann nicht mehr?


Warum wird mir eine andere IP-Adresse und ein anderes Sub-Netz zugewiesen, wenn ich den Bridge-Mode verwende?


Es wäre toll, wenn da jemand Klarheit schaffen könnte.


Gruß

Sebastian

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
7 Kommentare
2020-04-26T18:27:26Z
  • Sonntag, 26.04.2020 um 20:27 Uhr
Hat hier niemand Infos drüber? Ich dachte der offizielle Support wäre hier auch unterwegs-
2020-04-26T19:11:16Z
  • Sonntag, 26.04.2020 um 21:11 Uhr
Hier gibt es keinen offiziellen Support.
Weder Privat noch Business.

Es gibt keine 6491, du meinst wahrscheinlich die 6591.
Es gibt selbstverständlich Möglichkeiten, einen Bridgemode im Business zu verwenden.
Diese unterscheiden sich aber deutlich von der Bridge im Privatbereich.
Wende dich dazu aber am besten an die Businesshotline.
2020-04-27T07:49:49Z
  • Montag, 27.04.2020 um 09:49 Uhr
Danke für die Info.
2020-04-27T13:36:12Z
  • Montag, 27.04.2020 um 15:36 Uhr
Nochmal danke, leider bezieht sich das FAQ vor Allem auf die Nutzung der feste IP-Adresse, was ich nicht mache. Meine Frage bezieht sich auf die Funktion "Bridge-Anschluss" mit dynamischer IP-Adresse.
2020-04-27T14:42:06Z
  • Montag, 27.04.2020 um 16:42 Uhr
Bei den Privattarifen benötigt man 3 Vorraussetzungen
Providerfritzbox - hast du
IP4 (oder DS) - hast du
aktives Wifispot - gibt es das überhaupt bei Business?


2020-04-27T15:07:33Z
  • Montag, 27.04.2020 um 17:07 Uhr
Soweit ich weiß, gibt es Bridge bei Business nur mit statischer IP, wieso auch immer. Wieso kaufst Du Dir nicht einfach ein Modem und gut ist? Damit funktionieren dann auch dynamische IP's.

Dateianhänge
    😄