Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Svenisso

Vertragsende: horizon vorher zurück senden?

Hallo Liebe community,

Und zwar habe ich wegen umzug meinen Vertrag bei UM beendet,nun wollte ich schon da ich ihn nicht mehr brauche,den Receiver zurück senden(horizon)habe ich dann ausm Kopf.

Jetzt die Frage da man ja heutzutage viel Technik und Kabel am tv hat,Was gehört alles dazu, die Box zurück zu senden,Kabel habe ih mit teilweise längere selber kaufen müsse. Da ich es jetzt scjon zurück sende habe ich noch keine Liste erhalten 


LG sven

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-02-15T16:15:12Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 17:15 Uhr

Hallo Sven (Svenisso),


am besten ist es, wenn die Hardware im original Karton samt Umverpackung zurück geschickt wird.


Bei der Horizon muss folgendes zurück:

1. Die Horizon Box an sich

2. Das Netzteil samt Stromkabel

3. Die Fernbedienung


Der Rest kann/ sollte auch zurück. Das wäre:

- Das schwarze Koax-Kabel

- Das schwarze Netzwerkkabel

- Das HDMI-Kabel (etwas 1,5m)


Einen Rücksendeschein kannst du dir selbst ausdrucken über www.unitymedia.de/ruecksendung


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-02-15T16:15:12Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 17:15 Uhr

Hallo Sven (Svenisso),


am besten ist es, wenn die Hardware im original Karton samt Umverpackung zurück geschickt wird.


Bei der Horizon muss folgendes zurück:

1. Die Horizon Box an sich

2. Das Netzteil samt Stromkabel

3. Die Fernbedienung


Der Rest kann/ sollte auch zurück. Das wäre:

- Das schwarze Koax-Kabel

- Das schwarze Netzwerkkabel

- Das HDMI-Kabel (etwas 1,5m)


Einen Rücksendeschein kannst du dir selbst ausdrucken über www.unitymedia.de/ruecksendung


Andreas

2019-02-15T16:17:18Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 17:17 Uhr
Vielen dank für die sehr hilfreiche Antwort und ein schönes wochenende
2019-02-15T22:09:53Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 23:09 Uhr
Letzlich reicht das einfache Gerät ohne irgendwelche Kabel, Fernbedienung und Netzteil. Der Logistiker muss nur die Seriennummer ausscannen und dann geht das Teil zum Recycling. Wenn beim Auspackken noch irgendetwas drin ist, fliegt das einfach in die jeweilige Sammelbox. Erfasst wird da nichts weiter.

MfG
2019-02-15T22:21:43Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 23:21 Uhr
Hemapri:
Letzlich reicht das einfache Gerät ohne irgendwelche Kabel, Fernbedienung und Netzteil. Der Logistiker muss nur die Seriennummer ausscannen und dann geht das Teil zum Recycling. Wenn beim Auspackken noch irgendetwas drin ist, fliegt das einfach in die jeweilige Sammelbox. Erfasst wird da nichts weiter.

MfG

Steht auch in den Anschreiben an die Kunden - Geraet ohne Fernbedienung - ohne Kabel etc. zurücksenden
2019-02-16T09:09:27Z
  • Samstag, 16.02.2019 um 10:09 Uhr
Ah okay also wird es alles soweit in den Müll geworfen. Wie bei allem heutzutage,kannte nur jemanden der mit Rück senden an UM große Probleme hatte deswegen war meine frage
2019-02-16T11:25:46Z
  • Samstag, 16.02.2019 um 12:25 Uhr
Muss ich die original Verpackung verwenden?würde es ungern darin verschicken und einen Karton zum umpacken habe ich nicht
2019-02-16T11:46:00Z
  • Samstag, 16.02.2019 um 12:46 Uhr
Original-Verpackung ist am sinnvollsten - da sind Materialien zum Fixieren der Hardware drin. Sonst halt im Packetshop ein Packetset in passender Grösse kaufen.
2019-02-16T12:20:29Z
  • Samstag, 16.02.2019 um 13:20 Uhr

Hallo Svenisso,


mir ist nur bekannt, dass bei einem Hardwaretausch (wegen Defekt) "nur" die Box getauscht wird. 


Ich persönlich schicke immer alles zurück, denn schließlich ist das Eigentum von Unitymedia und so habe ich es auch bekommen.

Aber der wichtigere Punkt für mich ist folgender: Ich muss mich nicht um die (richtige) Entsorgung kümmern. 


Was spricht dagegen im original Karton zurückzusenden, wenn dieser noch vorhanden ist. Ich habe es auch schon öfters gesehen, dass direkt im Karton, also Umverpackung, zurückgeschickt wird.


Aber den Karton einfach in eine Lage Packpapier zu wickeln sollte ja kein großes Problem sein. 


Andreas