Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
oberstel

Verbindungsprobleme mit täglichen Reset der ConnectBox lösen?

Vor ca. 14 Tagen wurde mein Anschluss auf IPv6 (DS Lite) umgestellt. Seit dem beobachte ich ein interessantes Phänomen:


Es kommt nahezu täglich vor, dass viele Internet Seiten nicht mehr aufrufbar sind. Das heißt, ein www.google.de funktioniert, www.yahoo.de aber nicht.

Wenn ich daraufhin die Connect Box reboote, können alle Seiten wieder wie gewohnt aufgerufen werden. Allerdings nur bis zum nächsten Tag, dann treten die o.g. Symptome wieder auf.


Ich hatte vermutet, dass das an der Namensauflösung (DNS) der ConnectBox oder seitens UnityMedia liegen könnte und daraufhin an meinem PC einen anderen DNS Server eingetragen. Das Phänomen besteht jedoch weiterhin. Es liegt also nicht an der Namensauflösung sondern tatsächlich an der Übertragung der HTTP Daten (wobei ich keinen Web-Proxy in meinem Netzwerk habe).


Daraufhin habe ich an meinem PC die Kommunikation über IPv4 deaktiviert und IPv6 aktiviert. Aber auch mit IPv6 treten die Verbindungsprobleme in gleichem Umfang auf - Es scheint egal zu sein ober über IPv4 oder IPv6. Das Problem besteht aber erst seit der Umstellung auf DS-Lite.


In der Connect Box habe ich keine IP Filter oder zeitgesteuerte Restriktionen konfiguriert. 


Daher frage ich mich, wie es sein kann, dass bestimmte Webseiten "plötzlich" nicht mehr erreichbar sind und erst nach einem Reset der Box wieder alles einwandfrei funktioniert.


Die ConnectBox steht im Keller an einem "kühlen" Ort - Ein thermisches Problem kann ich eigentlich ausschließen.


Kennt jemand das Problem und hat ggf. sogar eine Lösung dafür?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-11-02T11:54:13Z
  • Freitag, 02.11.2018 um 12:54 Uhr
Die Lösung ist ganz einfach:
Beschwere dich beim Support und lasse dich wieder umstellen.
2018-11-02T12:36:03Z
  • Freitag, 02.11.2018 um 13:36 Uhr

Hey oberstel,


wenn deine Erstaktivierung auf IPv4 erfolgt ist, lass dich einfach wieder umstellen. Ansonsten hast du noch die Möglichkeit je nach Tarif die Telefon-Komfort-Option oder den Power Upload zu buchen und dich im Anschluss auf echtes Dualstack umstellen zu lassen.