Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Astarte

Unitymedia - Kompatibel mit Asus Modems?

Hallo

Ich würde gerne eines der Asus Modems kaufen (Asus DSL-N17U N300 oder Asus DSL-AC68U AC1900), weil das bei Unitymedia mitgelieferte Modem öfters ausfällt. Sind die Modems kompatibel mit Unitymedia Anschlüssen? Es ist soweit ich weiß ein Kabelanschluss, zumindest ist der Router mit einem Koaxial Kabel mit der Steckdose verbunden.

Viele Grüße
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-03-08T01:54:09Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 02:54 Uhr
Hallo Astarte,

ganz klare Aussage: Nein! Du hast dir zwei Modems für einen (V)DSL-Anschluß ausgegesucht. Beide Geräte kannst du an einem Kabelanschluß nur als Router HINTER einem Kabelmodem nutzen.

Wenn der Router von Unitymedia öfters ausfällt, dann stimmt etwas nicht. Was das sein kann, lässt sich ohne mehr Informationen aus der Ferne nicht klären. Sollte es ein Problem mit der Leitung sein, dann wird ein anderen Modem daran auch nichts ändern.

Du könntest ja mal beschreiben, welche Probleme du mit dem Router hat und was bereits an Fehlerbeseitigung unternommen wurde. Vielleicht können wir dir dann weiter helfen.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-03-08T01:54:09Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 02:54 Uhr
Hallo Astarte,

ganz klare Aussage: Nein! Du hast dir zwei Modems für einen (V)DSL-Anschluß ausgegesucht. Beide Geräte kannst du an einem Kabelanschluß nur als Router HINTER einem Kabelmodem nutzen.

Wenn der Router von Unitymedia öfters ausfällt, dann stimmt etwas nicht. Was das sein kann, lässt sich ohne mehr Informationen aus der Ferne nicht klären. Sollte es ein Problem mit der Leitung sein, dann wird ein anderen Modem daran auch nichts ändern.

Du könntest ja mal beschreiben, welche Probleme du mit dem Router hat und was bereits an Fehlerbeseitigung unternommen wurde. Vielleicht können wir dir dann weiter helfen.

Andreas
2017-03-08T10:28:26Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 11:28 Uhr
Vielen Lieben Dank! Das hat mir weitergeholfen. Ich wusste nicht, dass es da einen Unterschied gibt! Das bedeute ich brauche ein Kabelmodem. Und wie ich gerade gesehen habe sind die von FritzBox die einzigen auf dem Markt. Ist das richtig?
Das Internet ist generell sehr oft sehr langsam. Außerdem kann es vorkommen, dass es viermal am Tag so schlimm ist, dass man den Router neustarten muss, damit es wieder funktioniert.
Wir haben auch schon einen anderen Router hinter das Modem geschaltet, das hat auch nichts verändert.
2017-03-08T11:16:38Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 12:16 Uhr
Es ist richtig, dass es zur Zeit praktisch nur die beiden Kabel-Fritzboxen gibt.

Sofern die Leitung gestört ist, wird allerdings auch ein anderes Modem Probleme haben.
2017-03-08T18:23:50Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 19:23 Uhr
Vielen lieben Dank für die Antworten!
Ich denke wenn das Modem regelmäßig abstürzt und erst nach einen Neustart wieder funktioniert..ist zumindest das das Problem des Routers und nicht der Leitung. Was die schlechter Verbindung angeht, kann das natürlich andere Gründe haben, aber vielleicht finde ich das ja noch raus.
Danke nochmal!
2017-03-08T18:28:24Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 19:28 Uhr
Hallo Astarte,

das könnte auf ein schlechtest Signal hinweisen oder auch einfach auf ein Hardwaredefekt. In beiden fällen sollte das der Störungsstelle gemeldet werden. Dann sollte ein Techniker sich das ganze mal vor Ort anschauen. Er wird dann herausfinden, ob das Signal in Ordnung ist und auch bei Bedarf das Gerät direkt tauschen.

Die Störungsstelle ist 24 Stunden am Tag erreichbar unter: 0221 466 191 00

Andreas