Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
masterofthemic

Umstieg auf UM mit Speedport-Router + Speedphone

Hallo liebe Community,

mit folgender Hardware bin ich bisher bei der Telekom:
- Speedport W724V Typ A
- Speedphone 100
- Digitaltelefon D1012

Nun hat unser Vermieter uns angeboten, in ein UM Sammelvertrag (Fernsehen, Internet, Telefon) in unserem Wohngebiet aufgenommen zu werden. Wir überlegen noch.

Meine Frage wäre, kann ich mit einem UM Model meine bisherigen Router und Telefon weiter betreiben oder müsste ich alles neu machen?

Danke Euch

Masterofthemic
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
4 Kommentare
2019-11-30T16:37:22Z
  • Samstag, 30.11.2019 um 17:37 Uhr
Hi,

die einfachste Variante wäre, wenn du dir eine Fritz!Box Cable kaufst (bitte folgende Informationen beachten: https://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/info/routerfreiheit/ bzw. diese bei UM mietest. Diese dient dann als Kabelrouter und DECT-Station und ersetzt den Speedport als Router und Telefonanlage.

Grüße
2019-12-02T19:43:23Z
  • Montag, 02.12.2019 um 20:43 Uhr
Hallo Peter, hallo zusammen,

danke Dir für die schnelle Antwort.
Heute habe ich erfahren, dass UM mir eine Vodafone Station als Router empfiehlt.
Unterstützt diese das Speedphone 100?

Eine zweite Frage, wenn die Nachbarschaft zur gleichen Zeit online ist, geht die Bandbreite zu Spitzenzeiten beim Tarif "2play Jump 150" auch herunter? Der UM Berater sagt nein, da es sich nicht um einen Breitbandtarif handelt.

Und die letzte Frage, kennt Ihr Verträger per Sammelvertrag zusammen mit dem Hausverwalter? Ist das günstiger / empfehlenswert?

Grüße
2019-12-03T07:58:17Z
  • Dienstag, 03.12.2019 um 08:58 Uhr

Hallo masterofthemic,


ich wohne im Mehrfamilienhaus und wir haben ein Sammelvertrag nur für die Kabeldose,

und die Vertrege hat jeder ein eigenen. Ob es günstiger ist kanst du selber vergleichen,schau was UM anbitet und was es für dich im Sammelvertrag kostet.


Guß:ewir

2019-12-03T08:09:54Z
  • Dienstag, 03.12.2019 um 09:09 Uhr
Die Vodafone Station unterstützt nur analoge Telefonie.
Für deine DECT-Telefone bräuchtest du also eine Basis-Station.
Und du kannst nur 1 Rufnummer handeln. (Falls eine 2. Rufnummer geht, kostet dich das gleiche, als für die TKO)

Dateianhänge
    😄