Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Hulkslogan

Umstellung Digitalfernsehen

Hallo,
hab den Auftrag für meine Mutter die Umstellung auf Digitales Fernsehen zu erledigen,sodass Sie weiter fernsehen kann.
Ich weiß nicht welchen HD Receiver,Kabel usw. man braucht um den Receiver an den vorhandenen Anschluss (2 Play) zu installieren.
Die variante den Vertrag auf ein 3 Play Angebot zu wechseln scheint mir zu teuer,denn Sie würde im Jahr 120 Euro mehr zahlen und da hab ich im ersten Jahr die Hardware schon raus wenn ich das selber kaufe.
Was benötige ich dafür alles ? Und muss ich den "fremden" Receiver anmelden bzw. ist das Installieren kompliziert ?
Ich will keinen falschen Receiver kaufen und dumm da stehen,genau so auch mit fehlenden anderen Teilen.
Brauch man dann eigentlich zwangsläufig eine TV Karte,die würde ich dann wohl bei UM als leihgabe bestellen.
Hab zwar selber Internet TV und Telefonie bei UM,aber ich kenne mich da nicht aus!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-21T10:49:10Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 11:49 Uhr
Also wenn deine Mutter einen Kabelvertrag hat kommt die Ausstattung ganz auf die bereits vorhandene Technik an.

Wenn der Fernseher einen DVB-C Tuner hat und ihr kein Fernsehpaket bucht, dann braucht ihr keine zusätzliche Hardware, sondern nur das Kabel in den Fernseher stecken.

Wenn Du noch zusätlziche HD Sender buchen möchtest, dann erhälst Du automatisch eine Smartcard, dann ist es wieder die Frage was für ein Fernsehgerät ihr besitzt, neuere Geräte haben einen CI+ Slot, da kann man die Karte dann rein stecken.

Ohne hinzugebuchtes TV Paket erhält eine Mutter allerdings die meisten Sender nur in SD Qualität, hier ist der Link zur Senderliste für Kabelkunden
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/kabelanschluss/

Wenn der Fernseher aber keinen DVB-C Tuner hat, dann kannst Du dir einen Receiver im freien Handel kaufen, es muss halt ein DVB-C HD Receiver sein, die Auswahl ist da recht groß.

Meiner Mutter reicht das 0815 Kabelangebot durchaus aus mit einem "einfachen" HD Receiver.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
2017-02-21T10:44:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 21.02.2017 um 11:44 Uhr
1. Wenn Mami einen halbwegs aktuellen TV hat, hat sie vielleicht schon DVB-C drinn
2. Sonst braucht Mami einen DVB-C Receiver. Die gibts (HD-fähig) für ca. 50€

Du kannst auch sofort umstellen, da DVB-C schon lange verfügbar ist.
Nur Analog fliegt im Sommer raus
Richtige Antwort
2017-02-21T10:49:10Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 11:49 Uhr
Also wenn deine Mutter einen Kabelvertrag hat kommt die Ausstattung ganz auf die bereits vorhandene Technik an.

Wenn der Fernseher einen DVB-C Tuner hat und ihr kein Fernsehpaket bucht, dann braucht ihr keine zusätzliche Hardware, sondern nur das Kabel in den Fernseher stecken.

Wenn Du noch zusätlziche HD Sender buchen möchtest, dann erhälst Du automatisch eine Smartcard, dann ist es wieder die Frage was für ein Fernsehgerät ihr besitzt, neuere Geräte haben einen CI+ Slot, da kann man die Karte dann rein stecken.

Ohne hinzugebuchtes TV Paket erhält eine Mutter allerdings die meisten Sender nur in SD Qualität, hier ist der Link zur Senderliste für Kabelkunden
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/kabelanschluss/

Wenn der Fernseher aber keinen DVB-C Tuner hat, dann kannst Du dir einen Receiver im freien Handel kaufen, es muss halt ein DVB-C HD Receiver sein, die Auswahl ist da recht groß.

Meiner Mutter reicht das 0815 Kabelangebot durchaus aus mit einem "einfachen" HD Receiver.
2017-02-21T10:51:00Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 11:51 Uhr
Wie bekomme ich das raus ob der TV schon DVB-C drinn hat ?
Zudem würde allein der DVB-C nicht reichen,da noch so ein Verteiler oder sowas benötigt wird um an den vorhandenen Anschluß zu gehen.
Außerdem weiß ich noch immer nicht ob eine TV Karte notwenig ist...
Also alles in allem hilft mir dein Beitrag nicht wirklich weiter,leider!😟
2017-02-21T10:54:37Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 11:54 Uhr
Hulkslogan:
Wie bekomme ich das raus ob der TV schon DVB-C drinn hat ?
Zudem würde allein der DVB-C nicht reichen,da noch so ein Verteiler oder sowas benötigt wird um an den vorhandenen Anschluß zu gehen.
Außerdem weiß ich noch immer nicht ob eine TV Karte notwenig ist...
Also alles in allem hilft mir dein Beitrag nicht wirklich weiter,leider!😟


Naja Hellsehen können wir nun einmal auch nicht. 

Zum Fernsehgerät gibt es eine Gebrauchsanleitung da kann man alles entnehmen, ansonsten einfach mal am Fernsehen nachschauen was für ein Modell das ist und die Spezifikationen über Google suchen.

Für das normale (kostenlose) TV Programm brauchst Du keine TV Karte (CI Karte), die Sender werden unverschlüsselt übertragen.

2017-02-21T11:29:03Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 12:29 Uhr
Danke an die Hilfreichen antworten,ich habe herausgefunden das es sich um den Fernseher handelt :
http://www.samsung.com/de/consumer/tv-av/tv/hd/UE32H4000AWXZG/
Unter TV Empfang steht :
Digitaler Fernsehempfang (DVB)

DVB-T/C

Bedeutet dies jetzt er hat einen Receiver integriert ?

2017-02-21T11:48:22Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 21.02.2017 um 12:48 Uhr
ja - digitalen Suchlauf nach Anleitung starten (ich habe gar keine Analogen drinn).
Dann sollten so um die 80 Sender auftauchen, von denen ich so knapp 40 in die Favouriten aufgenommen habe.
2017-02-21T11:51:34Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 12:51 Uhr
Bleibt der anschluß an der normalen TV dose oder muss ich den irgendwie umstecken ?
Denn Ich weiß nicht mal ob die normale TV Dose erhalten bleibt oder bald tot ist mit der abschaltung !
2017-02-21T11:57:38Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 12:57 Uhr
Der Anschluss bleibt der selbe, Du musst also nichts umstecken.
2017-02-21T12:00:20Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 13:00 Uhr
Achso,das ist ja gut.Und ich hab mich schon in einem Kabelsalat gesehen in dem ich nicht zurecht komme 😄
Danke nochmals an alle !
2017-02-21T12:53:13Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 21.02.2017 um 13:53 Uhr
Wenn es zu Klötzchenbildungen kommt, wechsle als erstes das Antennenkabel aus und verwende nicht gerade eins aus dem Wühltisch.
Das war bei mir mal so.