Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Anto4ka73

Ubee EVW 3226 EU WLAN Ausfall

Hallo zusammen,

ich habe seit geraumer Zeit ein riesen Problem mit dem WLAN an meinem Router.
Es handelt sich wie oben geschrieben um einen Ubee EVW 3226 EU im originalen Zustand...so wie ihn mir der Techniker auf den Tisch gestellt hat.

Seit mehreren Monaten habe ich nun folgendes Problem, wobei zuerst alle paar Tage mal und mittlerweile täglich, manchmal sogar mehrmals täglich, das WLAN zusammenbricht und nur per Neustart des Router wieder aktiviert werden kann.

Internet per RJ45 funktioniert fehlerfrei, aber WLAN...ganz gleich ob bei Handy´s, Konsolen oder Tablets....Verbindung geht verloren.
Die Geräte sagen sie haben eine tolle Verbindung aber eben kein Internet!!!

Kann mir jemand helfen wo und wie man Abhilfe schaffen kann?
Der Störungsassistent auf der HP kennt ja nicht mal meinen Router....

Also bin für jeden Ratschlag dankbar.....

Grüße
Anto4ka73
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-05-15T20:58:30Z
  • Montag, 15.05.2017 um 22:58 Uhr
Melde die Störung beim Kundenservice. Evtl. wird dann das Gerät gegen die ConnectBox getauscht.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-05-15T20:58:30Z
  • Montag, 15.05.2017 um 22:58 Uhr
Melde die Störung beim Kundenservice. Evtl. wird dann das Gerät gegen die ConnectBox getauscht.
2017-05-16T05:11:40Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 07:11 Uhr
Mit der Connect Box kommst du aber eher vom Regen in die Traufe. Ich habe selbst sehr schlechte Erfahrungen gemacht und das Teil gegen eine eigene FRITZ!Box ausgetauscht. Die Zeiten von unvermittelten Resets oder schlechter Verbindung über WLAN sind damit endlich vorbei.
Sorry, aber ich hatte zuvor eine FRITZ!Box von Unitymedia und musste diese dann durch ein Vertragsupdate gegen eine ConnectBox tauschen. Das Teil ist echt SCHROTT!
2017-05-16T05:24:26Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 07:24 Uhr
Die Connect Box ist deutlich besser als der Ubee-Router.
2017-05-16T05:42:55Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 07:42 Uhr
jyrgi:
Mit der Connect Box kommst du aber eher vom Regen in die Traufe. Ich habe selbst sehr schlechte Erfahrungen gemacht und das Teil gegen eine eigene FRITZ!Box ausgetauscht. Die Zeiten von unvermittelten Resets oder schlechter Verbindung über WLAN sind damit endlich vorbei.
Sorry, aber ich hatte zuvor eine FRITZ!Box von Unitymedia und musste diese dann durch ein Vertragsupdate gegen eine ConnectBox tauschen. Das Teil ist echt SCHROTT!

So ein Blödfug. Die Connect Box ist super. Man muss das WLAN nur ordentlich einrichten und anpassen - habe sie für den Bruder meiner Freundin eingerichtet: Der hat durchgehend seine 120 Mbit/s, auch über WLAN. Und das Signal reicht noch 20 m vom Haus entfernt.

Auch mit dem so geächteten Technicolor kann man durchaus vernünftiges WLAN haben, kenne einigige Leute, die das TC haben und die sind soweit zufrieden.

Klar, die Firmware ist beschnitten, aber das ist bei Provider-Geräten häufig so. Auch die Speedports bei der Telekom sind gerne mal eingeschränkt, wenn man diese anmietet (habe ich mir sagen lassen).

Wer sich alleine wegen WLAN eine teure FRITZ!Box Cable anschafft, hat technisch wenig Ahnung mMn. Denn die Connect Box ist im Bereich WLAN ebenbürtig. Das kann ich aufgrund eigener Erfahrungen und Feldtests definitiv so sagen.

Und bevor jemand wieder kommt: Nein, ich bin NICHT Mitarbeiter, ich werde NICHT für diesen Kommentar bezahlt.
2017-05-20T09:20:24Z
  • Samstag, 20.05.2017 um 11:20 Uhr
Wer seine Kommentare schon mit Blödug beginnt, ... . 

Meine Erfahrung mit der Connect Box war einfach nur ärgerlich. Und ich bin kein technischer Laie. Ständige Resets, sicherheitstechnisch Unterirdisch (keine vernünftigen Firewall-Einstellungen, selbst das Login-Passwort wird nicht nurch Pünktchen bei der Eingabe verschleiert). Sicherlich brauch nicht jeder Firewall-Einstellungen aber es wird hier eben sehr an der Router Hardware gespart, zumal man ja früher zum 60MBit/s Vertrag eine Fritzbox erhalten hatte. Dann ist die Enttäuschen bei einem Vertragswechsel auf 2PLAY120 schon enttäuschend, wenn man dieses Teil gegen eine Billig HW eintauschen muss.