Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Der Olli

Trotz WLAN-Verbindung kein Internet - FRITZ!Box 6360

Seit ca. einer Woche habe ich das Problem, dass an meiner Fritzbox 6360 alle mit WLAN verbundenen Smartphones (#1: SM-G930F mit Android 7.0; #2: SM-G900F mit Android 6.0.1) und iPods keinen Zugriff auf das Internet haben, obwohl erfolgreich mit dem WLAN verbunden. Andere WiFi-Geräte (Surface, iPad und Samsung Tablet), sowie der PC mit Kabel an der Fritzbox verbunden, können sich ohne Probleme und Einschränkungen mit dem Internet verbinden.

Wenn man die Smartphones/iPods mit dem Gastzugang verbindet, gibt es auch keine Probleme.

Ich habe bereits folgende Maßnahmen durchgeführt:
- FritzBox vom Stromnetz getrennt und wieder verbunden; KEIN ERFOLG

- Funkkanal des Heimnetzwerks geändert; KURZZEITIGER ERFOLG nach dem die Geräte das Netzwerk verlassen haben und sich wieder verbunden haben trat das Problem wieder auf

- FritzBox auf Werkseinstellungen gesetzt; KURZZEITIGER ERFOLG nach dem die Geräte das Netzwerk verlassen haben und sich wieder verbunden haben trat das Problem wieder auf

Aussderdem habe ich noch einen Workaround, der mir vom AVM-Support empfohlen wurde, ausprobiert - leider ohne Erfolg:
- Löschen Sie aus den Endgeräten sämtliche WLAN Verbindungen
- Starten Sie die Geräte neu
- Löschen Sie sämtliche WLAN Verbindungen der Geräte aus der FRITZ!Box ( "Heimnetz"-->"Heimnetzumgebung​" im Reiter Netzwerkverbindungen, diese finden Sie dann unter ungenutzte Verbindungen
- Deaktivieren Sie die WLAN Koexsistenz in der FRITZ!Box ( "WLAN"-->"Funkkanal" im Ausklappmenü "Weitere Einstellungen")
- Starten Sie die FRITZ!Box neu
- Wählen Sie sich mit einem der Geräte über WLAN ein ( bitte nur auf dem 2,4 Ghz Bereich)

Was mir dabei aufgefallen ist, erst als ich den Horizon-Reciever als Client via WLAN mit der FritzBox verbunden habe, trat dieses Phänomen auf.
Des weiteren fällt auch das WLAN an der FritzBox öfters aus (WLAN-LED blinkt)

Hat jemand schon mal ein ähnlichen Problem gehabt und weiß Abhilfe?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-02-07T11:36:10Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 07.02.2017 um 12:36 Uhr
Very strange
Nur ein Versuch:
Wenn du noch ein Netzteil einer anderen (DSL)-Fritzbox hast, probier mal das.
Evtl. kannst du ja eines bei einem Kumpel kurz ausleihen.

Sonst sieht mir das wirklich nach einem Gerätedefekt aus. Das ist mir aber in über 15 Jahren noch nicht passiert und meine erste Fritzbox 7050 muss immer noch als Telefonzentrale arbeiten.

p.s. Ein Teil hast du nicht genannt: Kindersicherung (Internet - Filter - Kindersicherung).
Vielleicht ist da die Zugangsart auf gesperrt.