Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Di-Ba ÜB

Telefonbuch von FRITZBox 6490

Seit
2013 gehe ich mit der FritzBox 6340 cable von KabelBW
ins Netz.

Demnächst
möchte ich bei
UM
durch einen Tarifwechsel auf „2play Jump150 + PureMobil500“
aufstocken. Dazu werde ich mir die FritzBox 6490 cable für €
4,99 mtl. mitbestellen.

Meine
Frage: Kann ich die Telefonbuch-Liste der FB 6340, die auf einer
externen Festplatte als
EXPORT-Datei
/ XML-Dokument gesichert
ist,
auf die neue FB 6490 importieren?
Und
wie geht das vor sich?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-12-21T13:29:55Z
  • Freitag, 21.12.2018 um 14:29 Uhr
Ich denke, die 6340 wird bei Abspeichern des Telefonbuchfiles auf deinem Computer/externe Festplatte ein Passwort verlangt haben. Das hast du wahrscheinlich vergeben und irgendwo aufgeschrieben. Wenn du dann die 6490 hast, müsstest du das File unter Eingabe des Passworts direkt wieder unter Telefonie/Telefonbucheinträge auf sie übertragen können. Der 6490 musst du den Pfad zur externen Festplatte und das Passwort angeben, sonst wird es nicht gehen. Sie müsste in der Lage sein, das XML File im Telefonbuch wieder zu dekompilieren. Schau doch auch mal bei www.avm.de unter Telefonbuch übertragen nach.
2018-12-21T15:26:51Z
  • Freitag, 21.12.2018 um 16:26 Uhr

Hallo Torsten, für deinen Ratschlag bedanke ich mich.

Die FB6340 hat kein PW verlangt.

Im Anhang habe ich den Ordner eingefügt, der auf der Externen FB von WD

als Datensicherung gespeichert ist.


Möglicherweise kannst Du mir dazu noch einen weiteren Tipp geben!
2018-12-21T18:55:14Z
  • Freitag, 21.12.2018 um 19:55 Uhr
Hallo Di-Ba,

ich bin zwar Haegar2609 und nicht Torsten, aber ist ok Bitte lese dir die Tipps, die du unter www.avm.de finden kannst, aufmerksam durch. Hier der direkte Link zur Wissensdatenbank der FB6490.


Es müsste alles in der Wissensdatenbank stehen. Dort findest du evtl. auch noch Antwort(en) auf andere Fragen zur 6490. Ich bin mir nicht zu 100% sicher ob die 6490 das File im XML Format dekompilieren kann. Aber eine Telefonbuchübertragung ist generell bei jeder Fritzbox möglich, da bin ich mir zu 100% sicher. Alles andere dazu findest du wie gesagt in der Wissensdatenbank bei der Serviceseite von AVM(den Link hast du ja schon). Das einzige, was du bei der UM FB nicht nutzen kannst, ist die DVB-C Funktion, die eine 6490 aus dem Handel hat.

2018-12-21T19:53:26Z
  • Freitag, 21.12.2018 um 20:53 Uhr
Also ich weiß nicht ob die Fritzbox 6340 mit den Kontakten eines Google Kontos synchronisiert werden kann.
Bei der 6490 geht das auf jeden Fall.

So habe ich von einer DSL Fritzbox auf die 6490 gewechselt! Einfach Google Konto neu eingetragen und fertig.

Hat den Vorteil, das eine Änderung oder Neuanlage eines Kontaktes auf dem Handy (mit dem Google-Konto) sofort auf die Fritzbox gesynct wird.
2018-12-21T20:27:47Z
  • Freitag, 21.12.2018 um 21:27 Uhr
Er will das abgespeicherte Telefonbuch seiner 6340 auf die 6490 übertragen und das müsste möglich sein. Er nichts davon geschrieben, die Nummern seiner Kontakte aus seinem Google Konto auf die 6490 zu übertragen, was wie du geschrieben hast möglich ist, falkstone.
2018-12-21T21:32:01Z
  • Freitag, 21.12.2018 um 22:32 Uhr
Du stellst genau dieses Telefonbuch im gleichen Menue wieder her.
Fürs Telefonbuch gibt es keine Passwörter und eine XML-Datei ist eine ganz gewöhnliche Datei. Da gibt es nichts zu (de)kompilieren.
Bei mir hat das im April mit einer eigenen Fritzbox unter 6.8x ohne Probleme funktioniert.
2018-12-22T09:17:17Z
  • Samstag, 22.12.2018 um 10:17 Uhr
in der neuen Leih-FB6490 von UM umsetzen werde!

Übrigens in der Wissensdatenbank von AVM steht in beiden Boxen der gleiche Text für die
Durchführung.

Was bedeutet die DVB-C Funktion? Hat das was mit Kabelfernsehen zu tun?

2018-12-22T10:11:52Z
  • Samstag, 22.12.2018 um 11:11 Uhr
Genau. Du kannst bei der freien 6490 über den VLC Player TV schauen. Im Setup der FB gibt's die Möglichkeit drei Files zu kreieren für SD und HD TV und für Radio. Die werden dann jeweils per Drag and Drop in den VLC geschoben und dann geöffnet. Dann Sender auswählen und läuft. Leider ist diese Funktion bei der UM 6490 deaktiviert.