Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Stella26

Telefonanschluss zur Connect Box über LAN?

Hi Community!

Die CoBo steht im Keller und wird per Haus LAN - Patchpanel /Switch + Accesspoints in die oberen 3 Etagen geleitet. Das funktioniert wunderbar für Internet. Jetzt möchte ich über den Patchpanel das Telefon von der CoBo anschliessen. Kann ich von der CoBo mit RJ11 - RJ11 Kabel auf das Patchpanel (dedizierte Buchse) und dann das analoge Telefon (auch RJ11) an der dedizierten LAN Anschlussbuchse anschliessen? Das ist mehr oder weniger eine Verlängerung des Telefonkabels über Ethernet CAT 6 Kabel. Geht das?


Besten Dank!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-04-14T11:28:24Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 13:28 Uhr

Hallo Stella26,


probiere es doch einfach mal aus 😋.


Das geht, solange kein Switch oder ähnliches dazwischen ist. Wenn das Kabel also "nur" verlängert wird, dann sollte das ohne Probleme funktionieren.


Andreas

2018-04-14T11:37:22Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 13:37 Uhr
Ich hab so eben 6P4C - 8P4C Kabel gefunden. Die könnten hierfür die Lösung sein. Jetzt muss ich noch ein entsprechendes Telefon finden da ich nur ein ISDN System Telefon habe. Irgendwelche Empfehlungen? Brauche 3 Endgeräte ...
2018-04-14T11:43:02Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 13:43 Uhr

Hallo Stella26,


du kannst jeden analoge Telefon an der Connectbox nutzen.


Ich möchte dir aber einen persönlichen Tipp geben: Wenn du schon drei Endgeräte brauchst, dann wäre die Telefon-Komfort-Option ganz nützlich. Darüber bekommst du die Fritz!Box 6490 und hast dann zwei Telefonleitungen und drei (bis zu sechs) Rufnummern. So kannst du mit zwei Telefonen gleichzeitig telefonieren. Das geht mit der Connectbox nicht.


Mehr Infos zur Telefon-Komfort-Option findest du hier:

www.unitymedia.de/privatkunden/telefon/festnetz-optionen/komfort-option/


Andreas

2018-04-14T12:09:22Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 14:09 Uhr
Danke Andreas! Da mein Festnetz nur als sekondär Telefon genutzt wird, reicht mir eine Nummer, aber 3 Telefone da drei Etagen.
2018-04-14T13:49:25Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 15:49 Uhr
Dann verwende doch eine DECT-Anlage mit 3 oder mehr Telefonen.
Die Basis steht im Keller und die Telefone sind im Haus verteilt.
U.u brauchst du noch einen Verstärker.
Bei meiner Mutter reicht es ohne Verstärker vom Tiefparterre bis ins OG und bis zur Nachbarin auf die Sitzbank.

Ich rede hier von Geräten ab knapp 50€ für alles ohne Verstärker.
2018-04-15T07:57:43Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 09:57 Uhr
Hallo Stella, die Telefon Komfort Option kostet im Monat 4,99€ und man bekommt dann die Fritz Box dazu. Die Fritz Box hat mehr Komfort aber im Wlan ist sie schlechter als die CB. Da du aber sowieso einen Accesspoint benutzt dürfte das kein Problem sein. Wenn du ein Smartphone hast, kannst du es mit der Internetnummer mit der Fritz Box verbinden und wenn du einen Anruf erhältst auf dein Festnetz kannst du den Anruf mit deinem Smartphone annehmen. Ich selber habe es so gemacht und finde das ganz praktisch. Das ist natürlich auch eine Kostenfrage, ob dir das die 4,99€ im Monat wert sind.