Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Alibaba1972

SSID würde geändert

Guten Tag, 

Heute früh musste ich feststellen das meine ssid der connectbox geändert wurde . Der neue Name war dann cbn-ssid 2,4ghz und cbn-ssid 5ghz . Vorher war es UPC.......

Im log stehen einige kritische Meldungen . 


Gruß 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-12-29T11:12:06Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 12:12 Uhr
Ja ja, die Connectbox macht so einige wilde Dinge die fraglich sind. Was kannst Du dagegen machen? Die Kiste durch etwas Besseres ersetzen das Dir gehört und nicht dem Provider.
2018-12-29T11:33:51Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 12:33 Uhr
Erste Hilfe: Box wieder auf die Werkseinstellung setzen. Auf der Rueckseite der Box die versenkte Resetbuchse suchen und mit einem spitzen Gegenstand (z.B. Kugelschreibermine, aufgebogene Bueroklammer etc.) ca. 10 Sekunden den Kontakt druecken.

Nach erfolgreichen Neustart der Box sind dann wieder die aufgedruckten Zugangsdaten (siehe Label auf der Box) fuer das WLAN gueltig.

Danach neues WLAN Passwoert vergeben, vielleicht wurde die Box von Dritten missbräuchlich genutzt.
2018-12-29T11:43:21Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 12:43 Uhr
Zweite Hilfe.
Sowohl SSIDs als auch Passwort individuell einstellen und auf Papier verewigen.
Das ist eine meiner ersten Aktionen, die ich bei WLAN durchführe.

Damit ist aber die Frage nicht beantwortet: Was geht da ab?
Ich habe an den 3 Standorten, auf die remote Zugriff habe (Baden-Baden, Karlsruhe, Pforzheim) nach cbn... gesucht und bin nicht fündig geworden. Nur UPC... ist überall vorhanden.

Also ich hätte Schiss. Wer SSIDs verändern kann, frisst auch kleine Kinder.
2018-12-29T12:41:24Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 13:41 Uhr
rv112:
Ja ja, die Connectbox macht so einige wilde Dinge die fraglich sind. Was kannst Du dagegen machen? Die Kiste durch etwas Besseres ersetzen das Dir gehört und nicht dem Provider.

Bald kommt die Fritzbox von Unitymedia, hoffe damit sind die Probleme vom Tisch .
2018-12-29T12:43:52Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 29.12.2018 um 13:43 Uhr
lese mal was es mit der Fritz hier seit dem letzten Update für Probleme gibt
2018-12-29T12:55:08Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 13:55 Uhr
seltsam:
lese mal was es mit der Fritz hier seit dem letzten Update für Probleme gibt

Dann hoffe ich mal das es bis dahin gelöst ist . Habe einen treue plus Vertrag gemacht mit der Fritzbox. Läuft aber erst Ende Januar .
2018-12-29T12:57:48Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 13:57 Uhr
Plumper:
Zweite Hilfe.
Sowohl SSIDs als auch Passwort individuell einstellen und auf Papier verewigen.
Das ist eine meiner ersten Aktionen, die ich bei WLAN durchführe.

Damit ist aber die Frage nicht beantwortet: Was geht da ab?
Ich habe an den 3 Standorten, auf die remote Zugriff habe (Baden-Baden, Karlsruhe, Pforzheim) nach cbn... gesucht und bin nicht fündig geworden. Nur UPC... ist überall vorhanden.

Also ich hätte Schiss. Wer SSIDs verändern kann, frisst auch kleine Kinder.

Habe es jetzt auf Werkseinstellungen gesetzt und Passwort geändert.
Nun sind auch die Ports geschlossen die mal manuell gesetzt wurden .
Das Wlan Passwort ist noch nicht geändert , da ich Smarthome geräte betreibe , werde es wohl erst heute Abend machen .
Danke
2018-12-29T13:01:17Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 14:01 Uhr
Nur komisch das kein Passwort gesetzt wurde , konnte auch normal in die connectbox .