Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
foolproof

Splittung nicht möglich?

Hallo Community,

folgende Situation:
- 3play 400
- 3Loch MMD
- Vodafone Station ist bereits aktiviert
- Horizon HD Recorder ist ebenfalls aktiviert

Wenn ich Vodafone Station oder den Recorder an das Data Signal jeweils einzeln anschließe funktionieren beide (Alleinbetrieb). Sobald ich den aktiven Splitter verwende, funktioniert nur noch der HD Recorder. Egal wie ich die beiden Ausgänge beschalte bzw. tausche funktioniert die Station nicht (kein Internet).

Gibt es hier etwas, das man eigenhändig austesten kann, bevor ein Techniker kommen muss?

Gruß
Tobias
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
8 Kommentare
2020-03-16T19:40:19Z
  • Montag, 16.03.2020 um 20:40 Uhr
Wenn du weißt was du tust, kannst du die 3-Loch-MMD gegen eine 4-Loch-MMD mit gleicher Dämpfung tauschen.
2020-03-16T21:47:29Z
  • Montag, 16.03.2020 um 22:47 Uhr
Entweder der Splitter ist defekt oder er hat keinen Strom. Ist das Steckernetzteil korrekt angeschlossen?

MfG
2020-03-19T16:14:49Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 17:14 Uhr
Torsten:
Wenn du weißt was du tust, kannst du die 3-Loch-MMD gegen eine 4-Loch-MMD mit gleicher Dämpfung tauschen.

Zutrauen und wissen schon, aber auch dürfen?
Verbaut ist eine Durchgangsdose (WISI DD 11M/0650). Ein Abschlusswiderstand hängt auch dran. Verwendet man nicht normalerweise Enddosen?
Warum muss die gleiche Dämpfung verwendet werden?

@Hemapri: Defekt kann natürlich sein, Netzteil ist definitiv korrekt angeschlossen.
2020-03-19T21:04:01Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 22:04 Uhr
Bewahr halt die alte Dose auf, die ist Eigentum des Vermieters Und nein, es werden idR Durchgangsdosen mit Abschlusswiderstand verbaut.
2020-03-21T14:47:49Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 15:47 Uhr
Wie sieht es bzgl. der Dämpfung aus, wenn diese leicht abweicht? Bei der jetzigen Dose hat der DATA-Anschluss eine Dämpfung von 11dB. Die Dose, die ich in Erwägung ziehe, hat am DATA eine Dämpfung von 12dB (Axing BSD 961-12K).
2020-03-21T16:31:59Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 17:31 Uhr
Welche sinnvolle Antwort erwartest du jetzt? Wenn die alte Dose 11 dB hatte und die neue 12 dB, dann hast du genau 1 dB Dämpfung mehr. Die Pegel am Modem werden sich um 1 dB verändern, der Empfangspegel um 1 dB sinken und der Sendepegel um 1 dB steigen. Geht man davon aus, das Pegelschwankungen  +/- 2 dB vollkommen normal sind, dann wollen wird uns doch über 1 dB keine Gedanken machen. Wie waren denn die Pegel an der alten Dose? Ich habe oft bei Kunden Dosen mit 11 oder 12 dB gegen 15 dB ausgetauscht, weil da die Werte besser waren.

MfG
2020-03-21T17:27:44Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 18:27 Uhr
Hemapri:
Welche sinnvolle Antwort erwartest du jetzt?

Ich bin davon ausgegangen, dass die Dämpfung gleich sein muss. Danke für die Erklärung.
Downstream passen alle Werte. Upstream sind etwas zu niedrig.
2020-03-26T09:59:07Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 10:59 Uhr
Hi Tobias, 

und - hast Du deine MMD ausgetauscht?

Oder hast Du bei uns um den Neuversand eines Splitters gebeten?

Ich würde mich freuen, wenn Du uns auch weiterhin auf dem Laufenden hältst. 

Bleib gesund und die liebsten Grüße! ♥

- Janice

Dateianhänge
    😄