Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ffmdriver

Smart TV Probleme

Hallo Community, ich habe Schwierigkeiten verschiedene Online Angebote zu nutzen. Ich habe den TC 7200 Router und über WLan meinen Samsung Smart TV verbunden. Ich kann auf keine Mediathek der jeweiligen Sender zugreifen. Also hbbtv erscheint als Menü, aber sobald ich etwas laden will funktioniert es nicht. Das gleiche über die ARD App Mediathek" Inhalte Konten leider nicht geladen werden"! Das selbe Spiel beim Update des Fernsehers über WLan. Es wird eine neue Software angezeigt, aber der Download beginnt nicht bzw. bricht ab. Dabei spielt es keine Rolle ob über WLan oder Netzwerkkabel. Andere Apps wie der Browser oder YouTube des Smart TV funktionieren einwandfrei.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 Kommentare
2016-10-19T08:44:20Z
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 10:44 Uhr
Ich hatte vor längerer Zeit ähnliche Probleme mit meinem Samsung. Gib mal im Router einen anderen DNS z.B. 8.8.8.8 ein. Verbinde dich dann mit dem TV manuell und nicht automatisch. Das hat bei mir geholfen.
2016-10-19T14:21:53Z
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 16:21 Uhr
Hangman:
Ich hatte vor längerer Zeit ähnliche Probleme mit meinem Samsung. Gib mal im Router einen anderen DNS z.B. 8.8.8.8 ein. Verbinde dich dann mit dem TV manuell und nicht automatisch. Das hat bei mir geholfen.

Mit seinem Smartphone klappt es doch. Die Frage ist doch, bezieht der TC7200 unter DHCP Client-Geräte eine IP-Adresse? Ich kenne die Konfiguration eines Samsung -TV nicht. Hier müsste es doch möglich sein die IP-Adressen abrufen zu können, bzw. er muss ein IPV6 beziehen und eine IPV4-Adresse. Die DNS ist der TC7200, also 192.168.0.1..
2016-10-22T13:53:49Z
  • Samstag, 22.10.2016 um 15:53 Uhr
GELÖST!!!!
Nachdem ich, nach langer Zeit, auf meine PN via Facebook eine sehr entäuschende und absolut nicht kundenfreundliche Antwort von Unitymedia bekommen habe, meldete ich mich beim Samsung Support. Dort wurde mir geholfen, indem ich in den Einstellungen des TV statt der automatischen DNS manuel 8.8.8.8 eingegeben habe. Also so ähnlich wie oben in der Antwort beschrieben, nur nicht am Router sondern am TV. Danke an alle helfenden, und schönen Gruß an unitymedia, Service kann so leicht sein, wenn man will.
2016-10-22T15:03:34Z
  • Samstag, 22.10.2016 um 17:03 Uhr
Auch kurios,als ob der Smart-TV keine DNS beziehen kann, oder nur der Google-DNS zulässig ist.Google will wohl nur das es über seine DNS von 8.8.8.8 geht. 
2016-10-22T15:07:02Z
  • Samstag, 22.10.2016 um 17:07 Uhr
Ich hatte mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt, aber genau das meinte ich. Ich habe aber auch am Router die Google DNS eingegeben. Damit geht's schneller.