Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Herr_Tibbs

Seit einigen Wochen Download langsamer als Upload

Hi Zusammen,
ich suche im Moment nach ner Lösung für mein Problem mit der UM Fritzbox.
Seit einiger Zeit habe ich sowohl LAN, als auch WLAN einen Download von nicht mehr als 10Mbit. 

UM hatte schon einen Techniker vorbeigeschickt. Der hat die Leitung durchgemessen und da ist wohl alles in Ordnung. Hat dann auch den hier schon besprochenen 100Mbit bug hingewiesen und ist wieder abgehauen mit dem Hinweis, er könne da nix machen und auch ein Boxentausch würde nix bringen.

Jetzt stellt sich für mich natürlich die Frage: Wenn es der Bug wäre, wäre doch das WLAN schneller?! (Und ja, es lief mal wesentlich schneller. Speedtests sind unabhängig von Lan oder Wlan gleich miserabel). 
Wie soll es nun weitergehen? Scheinbar ist mein Ticket ja geschlossen worden, ohne das irgendwas gemacht wird. 

Mit dem 7.01 Update kann es gefühlt auch nix zu tun haben, da die Leitung auch nach dem Update ne ganze Zeit ohne Probleme normal lief. Gefühlt haben die Probleme erst angefangen, als hier in der Region mal Wartungsarbeiten von UM gelaufen sind. 

Keine Ahnung, wie es nun weitergehen soll...

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-03-18T17:29:21Z
  • Montag, 18.03.2019 um 18:29 Uhr
Kurzes Feedback von mir. Nachdem meine Fritzbox nun doch von Unitymedia getauscht wurde, funktioniert alles wieder wie es soll. Lag dann wohl doch an der Fritzbox und nicht an irgendwelchen Einstrahlungen, die Firmware oder sonst was. 
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
2019-03-10T22:10:48Z
  • Sonntag, 10.03.2019 um 23:10 Uhr
Welches IP-Protokoll nutzt du? Steht in der Fritzbox-Übersichtsseite etwas wie "Internet IPv4 - Fritzbox nutzt einen DS lite Tunnel"?
2019-03-11T06:11:43Z
  • Montag, 11.03.2019 um 07:11 Uhr
IPv6. IPv4 über DS-Lite Tunnel
2019-03-11T06:26:24Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 11.03.2019 um 07:26 Uhr
Wlan ist von dem Bug auch betroffen
2019-03-11T08:17:04Z
  • Montag, 11.03.2019 um 09:17 Uhr
UweC:
Wlan ist von dem Bug auch betroffen

Allerdings tauchen diese Fehler, wie ich mitgelesen habe, nur bei Verträgen >200Mbit auf und sind nicht ganz so drastisch. Aus dem Gedächtnis schafft man wenigstens noch um die 150Mbit.
Den FastEthernet-Fehler kann man relativ leicht mit einem Gbit-Switch umgehen, beim WLAN hilft derzeit nur ein anderes WLAN, wobei wir bei einer völlig anderen Kostendimension wären.

Unklar ist im vorliegenden Fall noch, welche Auswirklungen DSLite mit einem überlasteten AFTR bei der ganzen Misere hat.

An welcher Baustelle man da am besten anfängt, weiss ich nicht.
2019-03-11T13:23:11Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:23 Uhr
Allerdings tauchen diese Fehler, wie ich mitgelesen habe, nur bei Verträgen >200Mbit auf und sind nicht ganz so drastisch. Aus dem Gedächtnis schafft man wenigstens noch um die 150Mbit.


Dann betrifft mich das mit meiner 150er Leitung leider auch nicht.
2019-03-11T19:39:49Z
  • Montag, 11.03.2019 um 20:39 Uhr
Hast du eine eigene Fritzbox oder bei UM die Telefon Komfort Option gebucht?

Bei einer eigenen Box: buch den Power Upload und lass gleichzeitig DS nativ schalten.

Bei der TKO: lass DS nativ schalten.

In beiden Fällen vorzugsweise über den Chat oder das Social Media Team der UM Hilfe bei Facebook oder Twitter.
2019-03-13T05:38:50Z
  • Mittwoch, 13.03.2019 um 06:38 Uhr
Plumper:
UweC:
Wlan ist von dem Bug auch betroffen

Allerdings tauchen diese Fehler, wie ich mitgelesen habe, nur bei Verträgen >200Mbit auf und sind nicht ganz so drastisch. Aus dem Gedächtnis schafft man wenigstens noch um die 150Mbit.
Den FastEthernet-Fehler kann man relativ leicht mit einem Gbit-Switch umgehen, beim WLAN hilft derzeit nur ein anderes WLAN, wobei wir bei einer völlig anderen Kostendimension wären.

Unklar ist im vorliegenden Fall noch, welche Auswirklungen DSLite mit einem überlasteten AFTR bei der ganzen Misere hat.

An welcher Baustelle man da am besten anfängt, weiss ich nicht.

Naja so ganz stimmt das nicht 
ich habe einen Gbit-Switch und auch ne 400Mbit Leitung 
Leider Kommen mal 10 Mbit mal 40 mal 70 Mbit an und das Trotz Switch ( den habe ich mir extra gekauft damit ich wieder volle Leistung habe ) 
Ich hoffe die bekommen das langsam in den Griff sonst sollen die einfach auf die 6590 oder was weiss ich tauschen
2019-03-13T10:23:58Z
  • Mittwoch, 13.03.2019 um 11:23 Uhr
Torsten:
Hast du eine eigene Fritzbox oder bei UM die Telefon Komfort Option gebucht?

Bei einer eigenen Box: buch den Power Upload und lass gleichzeitig DS nativ schalten.

Bei der TKO: lass DS nativ schalten.

In beiden Fällen vorzugsweise über den Chat oder das Social Media Team der UM Hilfe bei Facebook oder Twitter.

Habe bei der TKO nun DS nativ aktiv.. hat aber am Problem nichts geändert. 

Internet downstream immer noch bei 5-10 Mbit. 

Laut Techniker kommen an der Dose aber fast 1GBit an.. also vermute ich das Problem weiter in der FritzBox. Aber die wird halt auch nicht getauscht. 

2019-03-13T10:31:35Z
  • Mittwoch, 13.03.2019 um 11:31 Uhr
Herr_Tibbs:
Torsten:
Hast du eine eigene Fritzbox oder bei UM die Telefon Komfort Option gebucht?

Bei einer eigenen Box: buch den Power Upload und lass gleichzeitig DS nativ schalten.

Bei der TKO: lass DS nativ schalten.

In beiden Fällen vorzugsweise über den Chat oder das Social Media Team der UM Hilfe bei Facebook oder Twitter.

Habe bei der TKO nun DS nativ aktiv.. hat aber am Problem nichts geändert. 

Internet downstream immer noch bei 5-10 Mbit. 

Laut Techniker kommen an der Dose aber fast 1GBit an.. also vermute ich das Problem weiter in der FritzBox. Aber die wird halt auch nicht getauscht. 


habe auch das problem und werde deshalb gleich die kündigung raus jagen ...


Richtige Antwort
2019-03-18T17:29:21Z
  • Montag, 18.03.2019 um 18:29 Uhr
Kurzes Feedback von mir. Nachdem meine Fritzbox nun doch von Unitymedia getauscht wurde, funktioniert alles wieder wie es soll. Lag dann wohl doch an der Fritzbox und nicht an irgendwelchen Einstrahlungen, die Firmware oder sonst was.