Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
RWA74

Rückwegdämpfer an neuem Router notwendig?

Hallo,

ich habe heute die Vodafone Station durch eine Fritzbox Cable ersetzt. An der Vodafone Station hat der Techniker einen sogenannten "Rückwegdämpfer" (3db) angebracht. Muss ich den an der Fritzbox ebenfalls benutzen?

Habe ihn derzeit nicht eingebaut und Internet sieht gut aus...


Grüße,

RWA.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-08T10:55:13Z
  • Sonntag, 08.03.2020 um 11:55 Uhr
Diese Festdämpfungsglieder dürfen an der Anschlussleitung normalerweise gar nicht eingesetzt werden. Damit werden nur unsachgemäße Rückwegeinstellungen im Hausnetz kaschiert. Durch das Teil wird einig und allein der Sendepegel der Box um 3 dB erhöht. Die Nachbarn haben nichts davon.

MfG
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2020-03-07T17:26:01Z
  • Samstag, 07.03.2020 um 18:26 Uhr
Da fummelst du nicht rumm
2020-03-07T18:28:59Z
  • Samstag, 07.03.2020 um 19:28 Uhr
Lässt sich kaum vermeiden wenn man den Router austauscht.. heißt ja man soll das dem Router beilegende Kabel nehmen. Hab den Dämpfer aber wieder dazwischen geschaltet... keine Veränderung bemerkt aber vielleicht haben die Nachbarn ja was davon...
Richtige Antwort
2020-03-08T10:55:13Z
  • Sonntag, 08.03.2020 um 11:55 Uhr
Diese Festdämpfungsglieder dürfen an der Anschlussleitung normalerweise gar nicht eingesetzt werden. Damit werden nur unsachgemäße Rückwegeinstellungen im Hausnetz kaschiert. Durch das Teil wird einig und allein der Sendepegel der Box um 3 dB erhöht. Die Nachbarn haben nichts davon.

MfG