Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ralf R.

Ruckler bei der Horizonbox: Bild- und Tonaussetzer

Hallo zusammen,


mehrfach habe ich schon das o.g. Problem hier gefunden, aber noch keine Lösung dazu die hilft. Bei mir habe ich festgestellt, das wenn ich ein LAN Kabel an die Box anschließe, es zu eben solchen Rucklern und Aussetzern kommt. Sobald ich das LAN Kabel abziehe ist Schluss mit Störungen. Kann das einer nachvollziehen? Und hat jemand evtl. eine Lösung dafür? Außer das man das Kabel abzieht!


Vielen Dank vorab,


Gruß Ralf

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2018-08-06T18:43:24Z
  • Montag, 06.08.2018 um 20:43 Uhr
Alternative wäre eine Fritz Box oder Connect Box als Internetzugang zu buchen.

Die Horizon Box als Modem habe ich direkt Anfangs verbannt gehabt weil ich damit auch nur Probleme hatte.

2018-08-06T18:45:25Z
  • Montag, 06.08.2018 um 20:45 Uhr
Habe eine FritzBox als Router, die Anbindung der Horizon Box ans LAN dient dazu Mediainhalte aus dem LAN abzuspielen.
2018-08-06T18:48:23Z
  • Montag, 06.08.2018 um 20:48 Uhr
Die Horizon Box läuft im Client Mode.
2018-08-06T18:49:39Z
  • Montag, 06.08.2018 um 20:49 Uhr
Okay , kann der TV selbst nicht Medieninhalte von einem Medienserver abspielen?

Die HB ist im Heimnetzwerk meiner Meinung nach eine absolute Katastrophe..

2018-08-06T18:50:16Z
  • Montag, 06.08.2018 um 20:50 Uhr
Hast du denn noch die Horizon mit Scart-Anschluss? Dann kannst du die per WLAN ins Heimnetzwerk einbinden. Nur bei der Horizon v2 ohne Scart-Anschluss klappt das nicht.
2018-08-06T19:15:46Z
  • Montag, 06.08.2018 um 21:15 Uhr
Habe die neue sprich die v2.
2018-08-06T19:17:23Z
  • Montag, 06.08.2018 um 21:17 Uhr
@Scoopimusic:
Nein, der TV kann das nicht. Ist zwar schon flach aber nicht smart.
2018-08-06T19:37:39Z
  • Montag, 06.08.2018 um 21:37 Uhr
Dann würde ich ehrlich gesagt auf einen Google Chromecast setzen, das dürfte deutlich störungsärmer sein beim Streamen als die durch die Horizon verursachten Störungen (2020).
2018-08-06T20:37:18Z
  • Montag, 06.08.2018 um 22:37 Uhr
@Torsten, kann mit Chromecast auch Inhalte von Multimediaservern abspielen? Oder nur direkt mit Handy , PC etc Streamen?
2018-08-06T21:24:40Z
  • Montag, 06.08.2018 um 23:24 Uhr
Da bin ich gerade überfragt, Scoopi. Auf jeden Fall kann aber darauf sowohl vom Smartphone/Tablet als auch vom PC aus gestreamt werden. Wenn ich so einige HPs lese, die Google als erstes zu dem Thema auswirft, brauchst du auch beim Smartphone/Tablet für DLNA-Streams eine App.