Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Router für Tarif 2Play Jump 150

Hallo,


ich interessiere mich für das aktuelle Angebot 2Play Jump 150. Mir ist es sehr wichtig eine Fritzbox zu nutzen, was man wohl mit einer Miete von 5 Euro pro Monat auch beziehen kann zu dem Tarif. Allerdings nur die Fritzbox 7490 nicht die 7590. Diese Fritzbox ist nur für 100 MBit geeignet. Wie also soll man mit einem Angebot von UM diese 150 Mbit des Tarifs nutzen? Warum wird kein passender Fritzbox Router für diesen Tarif angeboten, wenn generell Fritzbox zusätzlich angeboten wird? 


Da dieses Kriterium für mich kaufentscheidend ist, würde ich mich über Hilfe sehr freuen.


Viele Grüße

Henning

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-06T17:39:24Z
  • Freitag, 06.04.2018 um 19:39 Uhr

Hallo Henning (hej),


da hast du falsche Infos.


Mit der Telefon-Komfort-Option gibt's die Fritz!Box 6490. Die hat Gigabit-Anschlüsse.


Die 74XX Modelle der Fritz!Box sind für den (V)DSL-Anschluss.


Du kannst dir auch im freien Handel eine Fritz!Box Cable kaufen und diese am Anschluss von Unitymedia nutzen. Es kann die Fritz!Box 6490 oder die 6590 sein.

Die Fritz!Box 6490 kannst du auch auf www.routermiete.de mieten.


Aber die Fritz!Boxen die Unitymedia raus gibt, können auch die gebuchte Internetgeschwindigkeit weiter geben.


Die Connectbox, das TC7200 und die Horizon haben ebenfalls Gigabit-Anschlüsse.


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
2018-04-06T17:37:18Z
  • Freitag, 06.04.2018 um 19:37 Uhr
Wir sind bei Kabel, da gibt es die 6490.
In der Komfortoption für 5€ sind 3 Rufnummern integriert. Wenn du diese nicht brauchst, kannst du auch eine 6490 bei Routermiete.de für weniger Geld mieten, oder eine eigene 6490/6590 kaufen.
Beide Modelle sind mindestens bis 500 Mbit geeignet.
Richtige Antwort
2018-04-06T17:39:24Z
  • Freitag, 06.04.2018 um 19:39 Uhr

Hallo Henning (hej),


da hast du falsche Infos.


Mit der Telefon-Komfort-Option gibt's die Fritz!Box 6490. Die hat Gigabit-Anschlüsse.


Die 74XX Modelle der Fritz!Box sind für den (V)DSL-Anschluss.


Du kannst dir auch im freien Handel eine Fritz!Box Cable kaufen und diese am Anschluss von Unitymedia nutzen. Es kann die Fritz!Box 6490 oder die 6590 sein.

Die Fritz!Box 6490 kannst du auch auf www.routermiete.de mieten.


Aber die Fritz!Boxen die Unitymedia raus gibt, können auch die gebuchte Internetgeschwindigkeit weiter geben.


Die Connectbox, das TC7200 und die Horizon haben ebenfalls Gigabit-Anschlüsse.


Andreas

2018-04-06T17:53:20Z
  • Freitag, 06.04.2018 um 19:53 Uhr
Auch die 6430 schafft den 150er, aber funkt halt nur maximal im N-Standard auf 2,4 GHz.
2018-04-06T22:52:31Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 07.04.2018 um 00:52 Uhr
Vielen Dank für die Antworten. Doch irgendwie scheine ich da etwas nicht zu verstehen. Ich will nicht Kabel sondern DSL. Und deswegen benötige ich eine 7XXX Fritzbox. Und die einzige, die über 100MBit zulässt ist die 7590. Die wird aber nicht angeboten...wo ist mein Denkfehler?
2018-04-06T23:02:01Z
  • Samstag, 07.04.2018 um 01:02 Uhr

Im Kabelnetz gibt es kein DSL. Das läuft einzig und allein über die Telefonleitung. UM bietet aber nur Internet über das Breitbandkabelnetz an.


Ach ja und bei (V)DSL ist mit 100 Mbit/s Schluss, wenn du nah genug am Verteiler wohnst. Ansonsten ist sogar noch früher Ende, ggfs. sogar bei 1-2 Mbit/s. Höhere Bandbreiten gibt es entweder über das Breitbandkabelnetz (derzeit bei UM 400 Mbit/s) oder Glasfaser (gibts in einigen Regionen bereits mit 1 Gbit/s).

2018-04-07T05:55:30Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 07.04.2018 um 07:55 Uhr
Danke Torsten, das erklärt einiges! Dann ist die Kommunikation von UM allerdings mehr als ungewollt verwirrend, wenn man bei Check24 unter DSL auftaucht und mit Worten wirbt wie „highspeed DSL“ oder „Festnetzanschluss“. Wir haben gar keinen Kabelanschluss. Trotzdem Danke an alle die geantwortet haben.
2018-04-07T15:18:35Z
  • Samstag, 07.04.2018 um 17:18 Uhr
Das ist aber die Sache von Check24 und nicht von UM. UM wirbt nur mit Highspeed Internet.