Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Smarty1801

Probleme mit Aktivierung von eigener FritzBox 6490

Hallo zusammen,

nach der einer Vertragsumstellung auf 3play400 habe ich Komforttelefonie gestrichen und mir neue und nicht gebrandete FritzBox 6490 gekauft. Die Daten habe ich am 13.06.2017 zur Aktivierung gemeldet und bin seitdem Internet- und Telefonlos!

Seit diesem Tag rufe ich fast täglich bei der Hotline an (incl. immer 30-45 Min Wartezeit), nur um mich mit Aussagen wie "Freischaltung heute Abend" und "spätestens morgen funktioniert es" abservieren zu lassen.
Der gleiche Erfolg hatte die Kontaktaufnahme per Live-Chat und Mail.
Am Traurigsten ist, dass nicht einmal eine Rückmeldung erfolgt, wie in den Gesprächen versprochen wird.

Weiß hier jemand, was ich noch machen kann?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-06-21T22:24:05Z
  • Donnerstag, 22.06.2017 um 00:24 Uhr
Hol die Bundesnetzagentur mit ins Boot, dann geht das erfahrungsgemäß ganz schnell.
2017-06-28T16:50:10Z
  • Mittwoch, 28.06.2017 um 18:50 Uhr
Nach 15 Tagen ohne Internet bin ich seit heute endlich online.

Danke Torsten für deinen Tipp, nur wurde mir von der Bundesnetzagentur sowie dem Verbraucherschutz eine Bearbeitungszeit  von 12 - 14 Tagen in Aussicht gestellt. ;-( 

Von den unterschiedlichen Kundendienstmitarbeiter hatte ich bei 90% den Eindruck, das mein Prob nicht interessiert (... ich solle doch eine Box von UM nehmen, dann hätte ich schon längst Internet!)  fühlte mich etwas vera***t 
Einmal zwischendurch hatte ich einen positiven Live-Chat mit einem BEN, von dem ich den Eindruck hatte, das er sich wirklich um eine Problemlösung bemüht hat. Anschließend immerhin per SMS Rückmeldungen bekommen habe.

Habe daher heute alle Chat-Fenster geschlossen, bis der gewisse BEN wieder dran war - und hatte kurz darauf endlich die Freischaltung auf meiner Box.

Kann daher diesen Live-Chat mir Ben nur weiterempfehlen!  
2017-06-28T18:19:13Z
  • Mittwoch, 28.06.2017 um 20:19 Uhr
Hallo @ Smarty1801,
freut mich, das es jetzt läuft. Die SIP-Credentials werden dann nun generiert und per Briefpost zugestellt. Mit etwas Glück hast du die aber auch schon im Online Kundencenter hinterlegt.
Ja, das mit dem "nehmen Sie doch eine UM-eigene Box" ist sehr grenzwertig, trotzdem würde ich die Beschwerde bei der BNetzA aufrecht erhalten. Und setz dich mit dem Kundenservice wegen einer Gutschrift für den Ausfallzeitraum in Verbindung!