Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
0815Nutzer

Probleme mit 5Ghz WLAN an der Connect Box, Defekt oder Update?

Servus Zusammen,

 

ich kann seit gestern nicht mehr zum 5GHz Wlan an meiner Connect Box verbinden.

Angezeigt wird es noch, Neustart und Werkseinstellungen haben nichts gebracht. 2,4 Ghz geht noch.

Ist mein Wlan-Stick hinüber oder gab es ein Update oder hat jemand einen Tip?


Grüße

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
345 Kommentare
2019-07-05T16:38:34Z
  • Freitag, 05.07.2019 um 18:38 Uhr
Mit DualStack könnte man auch mal Versuchsweise die Connectbox in Modembetrieb umstellen und einen "normalen" DSL-Router verwenden.
2019-07-06T19:33:36Z
  • Samstag, 06.07.2019 um 21:33 Uhr
Das gleiche hier, seit dem Software Update [laut Connectbox-Log]. Mein
TP-Link Repeater kann keine Verbindung mit 5GHz mehr aufbauen, 2,4GHz
geht weiterhin. Mobiltelefon kann nach wie vor mit 5GHz verbinden.
Definitiv ein Problem mit dem Firmware Update - vorher konnten sich beide
Geräte in beiden Frequenzbändern verbinden.
2019-07-06T20:29:15Z
  • Samstag, 06.07.2019 um 22:29 Uhr
Ich hab's mit mehreren unterschiedlichen Geräten (Notebooks, Desktop PC mit WLAN-Stick, Tablets und Smartphones) getestet. Alle Geräte könnten sich mit dem 5GHz Band verbinden.
Einen Repeater, der auch 5GHz kann, habe ich noch und den Versuche ich Mal mit der Connectbox zu verbinden.

Ich habe auch die Connectbox WLAN-Booster im Einsatz, aber laut Box, haben sich die Geräte (auch) direkt mit der Box verbunden.

Bei mir läuft die Kanal Optimierung und das Ganze am DS-Light Anschluss.

Andreas
2019-07-06T20:48:26Z
  • Samstag, 06.07.2019 um 22:48 Uhr

Danke für die Information. Hilft aber nicht. Ich bin durchaus in der Lage alle meine Geräte zu konfigurieren. Ich betreibe z.B. auch einen OpenWRT VPN Router hinter der Connectbox - trotz DS-Lite.


Es gibt ein Problem mit dem letzten Softwareupdate und Unitymedia muss nachbessern - auch wenn bei dir - da hast du anscheinend Glück - alles weiter gut läuft.


Ich springe hier nicht auf einen "Mecker-Zug" auf - an dem letzten Softwareupdate ist irgendetwas schlecht. Bitte nicht versuchen das wegzureden: Vorher ging es, jetzt geht es nicht mehr. Das einzige was sich geändert hat ist die Software in der Connectbox. Danke!

2019-07-06T21:03:52Z
  • Samstag, 06.07.2019 um 23:03 Uhr

Hallo T3 Time-out,


ich habe in meiner vorherigen Antwort mit Absicht keinen User angesprochen, im Gegensatz zu dieser Antwort, da ich nur meine Erfahrungen, wie angekündigt, mitteilen wollte. Das muss genau so akzeptiert werden, wie das schildern von Problemen, die nicht jeder Kunde hat.


Wie ich auch bereits geschrieben habe, möchte ich das Problem nicht aus der Welt reden oder gar abstreiten.


Ich habe die Connectbox mit der aktuellen Firmware zum testen hier und das mache ich. Ich habe versucht das Problem nach zustellen, was mir aber nicht gelungen ist. 


Mich interessiert es, ob es einen bestimmte/n Punkt/ Einstellung/ Gegebenheit gibt, die das Problem mit der aktuellen Firmware auftreten lässt. Aus den bisherigen Antworten ist mir das noch nicht möglich.


Andreas

2019-07-06T21:20:50Z
  • Samstag, 06.07.2019 um 23:20 Uhr

Danke dir für diese deine Anstrengungen! Ich habe dir auch nicht unterstellt, dass du einen User angesprochen hättest. Ich akzeptiere alles was du schreibst. Ich hoffe nichtsdestotrotz, dass Unitymedia sich dieser Problematik annehmen wird - unabhängig davon ob *du* die Problematik bei *dir* nachvollziehen kannst oder auch nicht. Es ist mir egal ob du das Problem nachstellen kannst. *Ich* habe dieses Problem (vollkommen unabhängig von deinem Test-Szenario).


2019-07-06T22:28:50Z
  • Sonntag, 07.07.2019 um 00:28 Uhr
Habe ebenfalls Probleme seit der neuen Firmware. Mein Smart TV kann sich nicht mehr via WLAN mit der Connectbox verbinden. Wenn ich die Netzwerkeinstellungen am Gerät zurücksetze (also dem TV-Gerät) funktioniert es kurze Zeit...bis ich es wage das das Video von 480p auf 720p zu stellen...dann RIP Connectbox...sie startet neu und gammelt dann erstmal 3 x in ner Rebootschleife rum Dann hilft nur noch nen Werksreset und nach 2 mal Reboot geht dann das Internet wieder.


Zuvor keine Probleme gehabt. Anbindungsart ist Dual Stack (routbare IPv4 und IPv6 Adresse). Ansonsten hab ich immer vollen Down- und Upstream und der Ping ist auch gut.


Achja, warum kann ich im Router die tolle "WLAN-Optimierung" nicht mehr ausschalten? 


Zur Telefonhotline sag ich mal nix: Von "ist die Box denn wärmer als sonst" (woher soll ich das wissen?? nen Temperatursensor hat dat Teil nicht und soll ich 4x am Tag "Hand auflegen"? und "ich sehe, sie haben "nur" einen 150 Mbit/s Tarif, ob ich denn nicht upgraden wolle? (bitte? ich will das die 150 mbit/s stabil laufen, hat doch nix mit dem Downstream zu tun). Ich möchte beileibe keine studierten IT'ler am anderen Ende, aber doch bitte keinen "Kundendienst" der noch nicht mal stotterfrei den Fragekatalog durchgehen kann, geschweige denn auch noch versteht was er da eigentlich fragt. 

2019-07-07T13:06:32Z
  • Sonntag, 07.07.2019 um 15:06 Uhr
Mein Sony SmartTV kann sich auch nur noch mit dem 2,4Ghz Netz der ConnectBox verbinden.
Entweder kommt bei 5Ghz die Meldung "Verbindung abgelehnt" oder "Netz nicht gefunden". Mein Smartphone und Streamingbox können sich jedoch noch problemlos verbinden.
2019-07-08T11:18:03Z
  • Montag, 08.07.2019 um 13:18 Uhr
Bei uns das gleiche Problem. Die Service Hotline konnte mit ihrer Standard Fehlersuche das Problem nicht beheben und kam dann natürlich zu dem Ergebnis, das was mit den Endgeräten nicht stimmt. Tablet und Smartphone funktionieren hingegen einwandfrei mit 5 GHz. PCs und XBox One S verbinden sich nur mit 2,4 GHz, vorher funktionierte alles einwandfrei mit 5 GHz. Ist schon alles sehr seltsam.
2019-07-08T13:56:09Z
  • Montag, 08.07.2019 um 15:56 Uhr
Hallöchen ihr Lieben, 

ich verstehe natürlich euren Unmut. Allerdings ist das bislang noch kein allgemein bekanntes Problem. Demnach haben die Kundensupporter auch hierüber noch keine offizielle Info aus der Technik erhalten. 

Da es scheinbar überwiegend keine Einschränkungen bei den Usern gibt, bleibt im Moment nichts anderes als die Störungen zu melden und die Bearbeitung der Kollegen abzuwarten.  Die Störungsmeldungen werden gesammelt und nach Themenfeldern geordnet. Daraus kann dann die IT-Abteilung ihre Schlüsse ziehen und der Ursache auf den Grund gehen.

Sobald wir mehr Infos dazu erhalten, geben wir diese hier und auf den anderen Kanälen bekannt.

Alles Liebe ♥

- Janice

Dateianhänge
    😄