Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Bedo

Problem Fritzbox 6490 mit PS4 Netzwerk

Hallo

ich kann seit 1 Woche nicht mit der PS4 online spielen.
Keine Verbindung zum playstation.com.
mit pc auch nicht. Dh. das Problem liegt bei Unitymedia/ Router.
Wie kann es sein, dass ich, ohne eine Änderung vorgenommen zu haben, die Einstellungen sich ändern!
gibt es eine Anleitung zwecks PS4-Frizubox 6490, oder kann nur unitymedia die Einstellungen ändern?
gruss
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
25 Kommentare
2018-02-06T07:16:40Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 08:16 Uhr
Hast du einen IPv6/DS lite-Anschluss? Dann wurde wahrscheinlich von Sony die IPv4-Adresse des AFTR (die du dir mit vielen anderen Kunden teilst) geblacklistet (Gründe dafür gibts von Sony keine, aber oft wegen zu vieler gleichzeitiger Logins...), weil Sony sich standhaft weigert, IPv6-Support zu leisten geschweige denn IPv6 in ihren Systemen zu implementieren. Da aber weltweit immer weniger IPv4-Adressen vorhanden sind, wurden solche Krücken wie DS lite geschaffen, um den Kunden weiterhin vollen Zugriff auf das Internet zu ermöglichen, da nach wie vor viele Anbieter von Homepages und Online-Angeboten ähnlich wie Sony agieren. Bin gespannt, was die machen, wenn IPv4 dann endlich endgültig abgeschaltet wird...
2018-02-06T09:10:34Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 10:10 Uhr
Das Problem ist seit Ende Dezember. Das Routing zum PSN ist richtig richtig schlecht! Ich habe einen reinen v4 Anschluß und die Latenzen gehen über 500ms! 

Ich habe eine 6590 und die PS4 direkt via Lan Angeschlossen. Gerade zu den Abendstunden ist es nicht mehr möglich dort zu Spielen! Es hilft nur alles technisch Festzuhalten und zu Eskalieren wenn man dich nicht hören will/kann. 

Danach an die Bundesnetzagentur weil einen Ping von > 500ms muss keiner sich gefallen lassen. Shared Medium hin oder her. Würde sagen die Note bei dir ist überbelegt. 
2018-02-06T09:17:27Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 10:17 Uhr
Ich hab auch einen IPv4 only-Anschluss und keine Probleme mit dem PSN - weder auf der PS3 noch auf der PS4 oder der PSP. Auch die Homepage und die Apps funktionieren. Bin in NRW.
Das in den Abendstunden der Ping steigt, liegt in der Natur der Sache eines Shared Mediums, das der Kabelanschluss nunmal ist. Alle am Cluster angeschlossenen Nutzer nutzen die verfügbare Bandbreite und diese ist begrenzt. Gehen nun alle Nutzer online, verringert sich natürlich für den Einzelnen die verfügbare Bandbreite und der Ping geht hoch.
2018-02-06T14:15:47Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:15 Uhr
danke für die Antworten.

Ja ich habe IPv4 mit lite tunnel und IPv6 anschluss.

So wie ich das verstehe (habe übrigens 400 tsder Leitung!), ist das ne Sache von Sony!!
Ich rufe die seit Freitag an (insgesamt 11x angerufen!).
Die sind voll unfähig; schicken andauernd ein Link.
Nur kann ich von keinem Gerät aus in die Playstation.com seite rein!
Nur befürchte ich auch, falls ich auf gut Glück paar Einstellungen ändere, dass ich dann gar kein Internet habe!
Nun gut, Router auf Werkseinstellung, dann würde es wieder gehen.
Das ist aber meine letzte Option.

2018-02-06T14:18:32Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:18 Uhr
Torsten:
Ich hab auch einen IPv4 only-Anschluss und keine Probleme mit dem PSN - weder auf der PS3 noch auf der PS4 oder der PSP. Auch die Homepage und die Apps funktionieren. Bin in NRW.
Das in den Abendstunden der Ping steigt, liegt in der Natur der Sache eines Shared Mediums, das der Kabelanschluss nunmal ist. Alle am Cluster angeschlossenen Nutzer nutzen die verfügbare Bandbreite und diese ist begrenzt. Gehen nun alle Nutzer online, verringert sich natürlich für den Einzelnen die verfügbare Bandbreite und der Ping geht hoch.

Das kann man auch nicht über einen Kamm scheeren. Bei uns sind zwei große Wohnhäuser Entstanden. Hier haben wohl einige UM genommen. Die Note ist halt irgendwann mal voll. 

Das dies so ist merkt man dann halt. Das man sich dann hinstellt das es nicht so ist geht in richtung unverschämtheit. Aber in "meinem" Fall hat man reagiert. Es auf den SBC gesehen das dies so ist. Mir gesagt wann die neue Hardware kommt und mir dann Monetär eine Vergühtung bis dahin gegeben. Fair wie ich finde aber unschön. 

Deshalb technisch alles zusammenfassen und Eskalieren sonst kommt man nicht zu seinem Recht. 
Lg, 
V.
2018-02-06T14:20:57Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:20 Uhr
Bedo:
danke für die Antworten.

Ja ich habe IPv4 mit lite tunnel und IPv6 anschluss.

So wie ich das verstehe (habe übrigens 400 tsder Leitung!), ist das ne Sache von Sony!!
Ich rufe die seit Freitag an (insgesamt 11x angerufen!).
Die sind voll unfähig; schicken andauernd ein Link.
Nur kann ich von keinem Gerät aus in die Playstation.com seite rein!
Nur befürchte ich auch, falls ich auf gut Glück paar Einstellungen ändere, dass ich dann gar kein Internet habe!
Nun gut, Router auf Werkseinstellung, dann würde es wieder gehen.
Das ist aber meine letzte Option.


Was bekommst du denn da ?
2018-02-06T14:23:51Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:23 Uhr
Was für ein Unfug. Geht mal in Einstellungen > Netzwerk und dann Netzwerk Testn IN DER PS4. 
Mach mal einen Screenshot. 
2018-02-06T14:35:21Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:35 Uhr
Valen:
Torsten:
Ich hab auch einen IPv4 only-Anschluss und keine Probleme mit dem PSN - weder auf der PS3 noch auf der PS4 oder der PSP. Auch die Homepage und die Apps funktionieren. Bin in NRW.
Das in den Abendstunden der Ping steigt, liegt in der Natur der Sache eines Shared Mediums, das der Kabelanschluss nunmal ist. Alle am Cluster angeschlossenen Nutzer nutzen die verfügbare Bandbreite und diese ist begrenzt. Gehen nun alle Nutzer online, verringert sich natürlich für den Einzelnen die verfügbare Bandbreite und der Ping geht hoch.

Das kann man auch nicht über einen Kamm scheeren. Bei uns sind zwei große Wohnhäuser Entstanden. Hier haben wohl einige UM genommen. Die Note ist halt irgendwann mal voll. 

Das dies so ist merkt man dann halt. Das man sich dann hinstellt das es nicht so ist geht in richtung unverschämtheit. Aber in "meinem" Fall hat man reagiert. Es auf den SBC gesehen das dies so ist. Mir gesagt wann die neue Hardware kommt und mir dann Monetär eine Vergühtung bis dahin gegeben. Fair wie ich finde aber unschön. 

Deshalb technisch alles zusammenfassen und Eskalieren sonst kommt man nicht zu seinem Recht. 
Lg, 
V.

Nur was hat dein Problem mit dem des TE zu tun? Er hat doch bereits geschrieben, das er einen IPv6/DS lite-Anschluss hat und KEINE Seite von Playstation aufrufen kann. Ergo ist die IP geblacklistet und somit besteht keine Chance auf eine Verbindung mit Sony.
2018-02-06T14:40:34Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:40 Uhr
Valen:
Ich bin nicht unbedingt Fachmann; meinst du Upload und Download?
2018-02-06T14:43:59Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 15:43 Uhr
poste mal 2 screenshots