Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
hugoface

Nur Probleme mit Aktivierung eigener FritzBox 6490

Hallo zusammen,

ich versuche seit einer Woche eine neue, unbenutzte und nicht gebrandete FritzBox 6490 bei Unitymedia aktivieren zu lassen.

Erstkontakt per Hotline war problemlos, alle Daten durchgegeben, angeblich sollte in maximal 1 h die ConnectBox offline gehen und dann die FritzBox funktionieren - zu einfach, dachte ich mir, und ich sollte Recht behalten.

Die ConnectBox ging 6 Tage nicht offline und die FritzBox synchronisierte nur mit 1,1 Mbit/s ohne Internet.

Zwischenzeitlich hatte ich auf mehreren Wegen mit Unitymedia Kontakt (Hotline / Facebook). Auskunft jedes Mal: Bei Ihnen ist alles korrekt hinterlegt.

Nun ist nach 6 Tagen das passiert, was ich immer befürchtet habe: Die ConnectBox wurde deprovisioniert, aber ohne die FritzBox zu provisionieren, d.h. ich habe jetzt überhaupt kein Internet mehr.

Ich bin offen für Ratschläge, obwohl ich weiß, dass außer weiter die Hotline nerven vermutlich nicht viel möglich ist

Außer: Ich höre immer wieder vom "Einschalten" der Bundesnetzagentur. Wie wird diese denn "eingeschaltet"? Beschwerde? Welche Kategorie? Oder Schlichtungsverfahren?

Vielen Dank!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-06-03T08:37:05Z
  • Samstag, 03.06.2017 um 10:37 Uhr
Hast du eventuell schon (Telefonie-)Einstellungen vorgenommen? Falls ja, sichere die und mach dann einen Werksreset, dann sollte die FB sich das Configfile ziehen - wenn alle Daten richtig hinterlegt sind natürlich.
2017-06-03T08:38:07Z
  • Samstag, 03.06.2017 um 10:38 Uhr
Bei der BNetzA geht's um die Beschwerdestelle.
2017-06-03T14:27:14Z
  • Samstag, 03.06.2017 um 16:27 Uhr
Hallo Torsten,

danke für deine Antwort.

Resets und Neustarts habe ich zwischendrin immer wieder versucht. Da es ja 6 Tage gedauert hat, bis die ConnectBox offline war, lief vermutlich von Anfang an irgendwas schief. UM hat jetzt ihr Ziel erreicht, ich habe die ConnectBox wieder aktivieren lassen, was nach 5 Minuten erledigt war.

Ich werde etwas Zeit vergehen lassen und dann einen neuen Versuch starten.

Gruß

Thomas
2017-06-04T13:07:11Z
  • Sonntag, 04.06.2017 um 15:07 Uhr
Das klingt fast danach, als ob bei der eigenen Fritzbox falsche Daten hinterlegt, bzw. abgespeichert wurden.

MfG
2017-06-13T16:34:54Z
  • Dienstag, 13.06.2017 um 18:34 Uhr
Hallo, habe genau das gleiche Problem.
Ich habe eine andere eigene 6490 bisher am Kabel hängen. Seit einiger Zeit nur noch abstürzte und nicht korrigierbare Fehler. Deshalb war bereits ein Kabel Servicetechniker im Hause und hat das Kabel durgemessen.
Aber wie zu befürchten war, von Unitymedia sei alles in Ordnung. Deshalb habe ich jetzt eine Ersatz FritzBox 6490 zum Austausch erhalten. Seitdem eine Odysee nach der anderen. Bisher sieben Mal bei der Servicehotline angerufen, aber die Servicemittarbeiter haben keine Ahnung von dem Problem und sind auch nicht willens, einen an die dafür richtige Stelle weiter zu verbinden.
Das einzige, was sie machen, ist die neue MAC-Adresse uns Serien Nummer aufnehmen und an die zuständige Stelle weiterleiten. Aber Reaktion gleich null. Ich hatte bereits mehrfach um Rückruf von einer zuständigen Stelle gebeten, aber ich glaube, da wird vorher der Mond und die Erde eins werden.
Ich habe den Verdacht, dass das ganze System hat, um Kunden mit einer eigenen FritzBox ins Leere laufen zu lasse um dann wieder Ihre kastrieren Boxen an den Mann zu bringen.
Vieleicht hat ja sonst noch jemand eine Idee, was man in die Wege leiten kann, dass sich  jemand von einer zuständigen Stelle um das Anliegen kümmert und die alte MAC-Adresse mit der neuen MAC-Adresse austauscht.
Bin am Verzweifeln bei so einem Service wie ihn Unitymedia bietet.
2017-06-13T17:29:07Z
  • Dienstag, 13.06.2017 um 19:29 Uhr
Bei mir wurde meine eigene Fritzbox 6490 vor zwei Wochen innerhalb von ein paar Minuten vom Kundenservice freigeschaltet !
Und alles läuft ohne Probleme !